Wallaby / Hartley’s Crocodile Adventures (c) Tourism & Events Queensland

Queensland: Frühstück mit Koalas und Kuscheln mit Wombats

Der Wild­life Park „Hartley’s Cro­co­dile Ad­ven­tures“ im Nor­den von Queens­land bie­tet ab so­fort viele neue tie­ri­sche Be­geg­nun­gen: Beim Früh­stück mit Kro­ko­di­len und Koa­las oder beim Wom­bat-Ku­scheln kön­nen die Ur­lau­ber der Tier­welt Aus­tra­li­ens ganz nah kom­men.

Ei­nen wahr­haft le­ben­di­gen Start in den Tag er­lebt man beim „Bre­ak­fast with the Crocs“ und beim „Bre­ak­fast with the Koa­las“ er­le­ben. Grund da­für sind die au­ßer­ge­wöhn­li­chen Gäste am Früh­stücks­tisch: Die Be­su­cher kön­nen un­ter Auf­sicht ei­nes Tier­pfle­gers ein tra­di­tio­nell eng­li­sches Früh­stück ent­we­der zu­sam­men mit ei­nem Baby-Kro­ko­dil oder ei­nem Koala ge­nie­ßen.

Füt­te­rung der Kro­ko­dile /​ Hartley’s Cro­co­dile Ad­ven­tures (c) Tou­rism & Events Queens­land

Da­bei er­fah­ren sie viel Wis­sens­wer­tes über das fas­zi­nie­rende Rep­til und das flau­schige Beu­tel­tier. Die tie­ri­sche Be­geg­nung mit Er­in­ne­rungs­foto, Früh­stück und Ta­ges­karte für den Park kos­tet um­ge­rech­net 38 Euro.

Ein­mal ei­nen Koala auf dem Arm hal­ten, eine Py­thon strei­cheln, den sel­te­nen, flug­un­fä­hi­gen Ka­suar füt­tern und mit Wal­la­bies und Kän­gu­rus ent­span­nen – das al­les er­mög­licht die neue Tour „Hartley’s Zoo­t­astic 5“. Auch ein an­de­res be­rühm­tes aus­tra­li­sches Beu­tel­tier kann man da­bei ganz nah er­le­ben – den Wom­bat. An der Seite ei­nes Tier­pfle­gers kön­nen die ge­müt­li­chen Tiere mit ih­rem ku­sche­li­gen Fell so­gar für ei­nen Spa­zier­gang aus­ge­führt wer­den.

Wom­bat /​ Hartley’s Cro­co­dile Ad­ven­tures (c) Tou­rism & Events Queens­land

Die in­ter­ak­tive und in­for­ma­tive „Zoo­t­astic 5“-Reise durch den Wild­life Park fin­det in Klein­grup­pen mit bis zu sechs Per­so­nen statt. Im Preis von 83 Euro sind der Park­ein­tritt und ei­nes der ge­frag­tes­ten Aus­tra­lien-Sou­ve­nirs – ein Foto mit ei­nem Koala – ent­hal­ten.

Auch Nacht­schwär­mer kom­men im „Hartley’s Cro­co­dile Ad­ven­tures“ auf ihre Kos­ten: Im neuen „Night Zoo“ er­wa­chen nacht­ak­tive Tiere wie Pos­sums und Eu­len. Auf­merk­same Be­su­cher kön­nen zu­dem Kro­ko­dile in ih­ren Ver­ste­cken ent­de­cken, denn an ih­ren im Mond­schein leuch­ten­den Au­gen sind sie gut zu er­ken­nen.

Ka­suar /​ Hartley’s Cro­co­dile Ad­ven­tures (c) Tou­rism & Events Queens­land

Im neuen „Gond­wana Gate­way“ dreht sich schließ­lich al­les um die Ent­ste­hung von Aus­tra­li­ens ein­zig­ar­ti­ger Flora und Fauna. Mit ei­ner Fülle an über­ra­schen­den Fak­ten zu Kän­guru, Koala und Co. stellt die Aus­stel­lung an­schau­lich da, wie die Iso­la­tion des Kon­ti­nents zu ei­ner ganz ei­ge­nen Evo­lu­tion der Tier- und Pflan­zen­welt ge­führt hat.

Der Wild­life Park ist vor al­lem für seine Boots­tou­ren durch eine rie­sige Park­la­gune so­wie das „Big Croc Feed“ be­kannt. Im größ­ten Kro­ko­dil­ge­hege der süd­li­chen He­mi­sphäre kann man die zwei­ein­halb bis fünf Me­ter gro­ßen Pan­zer­ech­sen in ih­rer na­tür­li­chen Um­ge­bung aus nächs­ter Nähe be­stau­nen.

„Hartley’s Cro­co­dile Ad­ven­tures“ be­fin­det sich in Queens­lands tro­pi­schen Nor­den. Nur rund 40 Mi­nu­ten nörd­lich von Cairns und 20 Mi­nu­ten süd­lich von Port Dou­glas ge­le­gen, ist der Park be­quem mit dem Auto er­reich­bar und täg­lich von 8.30 Uhr bis 17 Uhr ge­öff­net. Der Ein­tritt kos­tet für Er­wach­sene um­ge­rech­net 24 Euro, Kin­der zah­len 12 Euro.

www.crocodileadventures.com

Py­thon /​ Hartley’s Cro­co­dile Ad­ven­tures (c) Tou­rism & Events Queens­land