Guide Michelin 2023: Das sind die besten Restaurants auf Malta

Der Guide Mi­che­lin hat wie­der die bes­ten Re­stau­rants auf Malta aus­ge­zeich­net. Das Re­sul­tat: Zum ers­ten Mal darf sich die Mit­tel­meer-In­sel über sechs Gour­met-Tem­pel mit ei­nem Mi­che­lin-Stern freuen.

Alle fünf Re­stau­rants, die im ver­gan­ge­nen Jahr mit ei­nem Mi­che­lin-Stern aus­ge­zeich­net wur­den, konn­ten die­sen er­folg­reich ver­tei­di­gen – das „Un­der Grain”, das „Noni” und das „ION – The Har­bour” in der Haupt­stadt Val­letta, das „De Mon­dion” im Bou­ti­que­ho­tel The Xara Pa­lace Re­lais & Cha­teaux in Mdina und das „Ba­hia” im Lu­xus­ho­tel Co­rin­thia Pa­lace Malta in Bal­zan.

Neues Sterne-Restaurants in Sliema

De­Mon­dion (c) Vi­sit­Malta

Neu in der Sterne-Riege ist das „Fer­nandõ Gas­tro­the­que” in Sli­ema, das sich durch seine au­ßer­ge­wöhn­li­chen Food & Wine-Kom­bi­na­tio­nen aus­zeich­net. Al­len Sterne-Re­stau­rants ge­mein­sam ist die Lei­den­schaft für die ge­nuin mal­te­si­sche Kü­che, die der­zeit eine Re­nais­sance er­lebt: Sechs Mi­che­lin-Sterne, vier Bib Gour­mands und 35 emp­foh­lene Re­stau­rants wei­sen den Mit­tel­meer-Ar­chi­pel als span­nen­des Rei­se­ziel für Fein­schme­cker aus – und für alle jene, die ihr Rei­se­ziel gerne über den Gau­men er­kun­den.

„Bibendum“ – Der Bib Gourmand

Briju Re­stau­rant (c) Joel Guel­ler Pho­to­gra­phy

Mit dem „Bib Gour­mand” zeich­net der Guide Mi­che­lin be­son­dere Re­stau­rants mit ei­nem her­vor­ra­gen­den Preis-Leis­tungs­ver­hält­nis aus. Hier dür­fen sich vier Re­stau­rants über eine Aus­zeich­nung freuen – das „Grain Street” in Val­letta, das „Ter­rone” an der Wa­ter­front in Birgu, die ita­lie­ni­sche Trat­to­ria „Ru­bino” in Val­letta und das „Com­mando” in Mel­lieħa. Un­ab­hän­gig vom je­wei­li­gen Stil der Kü­che, ste­hen über­all Fri­sche und Qua­li­tät zu fai­ren Prei­sen im Vor­der­grund.

Qualitätstourismus für Genießer

Ros­ami Re­stau­rant (c) Vi­sit­Malta

In den letz­ten Jah­ren hat sich Malta als gas­tro­no­mi­sches Rei­se­ziel eta­bliert. Das Be­son­dere an der mal­te­si­schen Kü­che ist die Fu­sion un­ter­schied­li­cher Stile und Aro­men als his­to­ri­sches Erbe der zahl­rei­chen Kul­tu­ren, die die In­seln Malta, Gozo und Co­mino in 7.000 Jah­ren Ge­schichte be­sie­del­ten.

Me­dina Re­stau­rant (c) Vi­sit­Malta

Die Malta Tou­rism Aut­ho­rity setzt sich für eine lo­kale, nach­hal­tige Gas­tro­no­mie ein, die sich im Rah­men ei­ner mo­der­nen und le­ben­di­gen Re­stau­rant­szene an tra­di­tio­nel­len Me­tho­den ori­en­tiert. Die­ses En­ga­ge­ment wür­digte der Guide Mi­che­lin nun er­neut in sei­ner vier­ten Aus­gabe.

guide.michelin.com

NEWSLETTER

Die aktuellen News – zweimal pro Woche kostenlos in Ihrem Postfach!

Folgen Sie uns:

In un­se­ren Tex­ten wird aus Grün­den der bes­se­ren Les­bar­keit das ge­ne­ri­sche Mas­ku­li­num ver­wen­det. Die­ses um­fasst aus­drück­lich – so­fern die ent­spre­chende Aus­sage nichts an­de­res er­ken­nen lässt – so­wohl das männ­li­che als auch das weib­li­che Ge­schlecht und an­der­wei­tige Ge­schlech­ter­iden­ti­tä­ten. Von ei­ner Nähe zu po­li­ti­schen oder ge­sell­schaft­li­chen Grup­pie­run­gen di­stan­zie­ren wir uns aus­drück­lich.