Blue­print

A per­fect ba­lance of ex­hilara­ting fle­xi­blity and the ef­fort­less sim­pli­city of the Code Sup­ply Co. Wor­d­Press the­mes.

The ul­ti­mate pu­bli­shing ex­pe­ri­ence is here.

Thailand öffnet die berühmte Maya Bay wieder für Besucher

Die welt­be­rühmte Maya Bay in Thai­land wird am 1. Ja­nuar 2022 nach ei­ner Sperre von drei­ein­halb Jah­ren wie­der für Be­su­cher ge­öff­net – al­ler­dings streng li­mi­tiert.
Maya Bay (c) travel by tropf

Thai­land wird die welt­be­rühmte Maya Bay im Hat Nopp­ha­rat Thara-Mu Ko Phi Phi Na­tio­nal Park am 1. Jän­ner 2022 wie­der für Tou­ris­ten öff­nen, nach­dem sie drei­ein­halb Jahre lang aus Um­welt­schutz­grün­den für die Öf­fent­lich­keit ge­sperrt war.

Die Bucht auf der un­be­wohn­ten In­sel Phi Phi Leh er­langte welt­weite Be­rühmt­heit, als sie 1999 im Kino-Hit „The Be­ach” mit Leo­nardo di Ca­prio zu se­hen war. Auf dem Hö­he­punkt des An­sturms im Jahr 2017 wur­den durch­schnitt­lich fast 5.000 Tou­ris­ten pro Tag ver­zeich­net, die mas­sive Schä­den an der Un­ter­was­ser­welt zu­rück lie­ßen.

Maya Bay
Maya Bay (c) De­part­ment of Na­tio­nal Park, Wild­life & Plant Con­ser­va­tion (DNP) /​ Mi­nis­try of Na­tu­ral Re­sour­ces & En­vi­ron­ment

Im Juni 2018 zo­gen die thai­län­di­schen Be­hör­den schließ­lich die Not­bremse und sperr­ten die Maya Bay für die Öf­fent­lich­keit. Die Ko­ral­len und die an­de­ren Mee­res­le­be­we­sen rund um die In­sel soll­ten Zeit er­hal­ten, um sich wie­der et­was von den Schä­den durch die Be­su­cher­mas­sen zu er­ho­len. Zu­dem sollte ein an­ge­mes­se­nes Sys­tem zur Kon­trolle der Tou­ris­ten­zah­len ein­ge­rich­tet wer­den, hieß es da­mals.

Nun wurde eine hoch­ran­gige De­le­ga­tion aus Bang­kok un­ter der Lei­tung des thai­län­di­schen Um­welt­mi­nis­ters vor Ort über den ak­tu­el­len Zu­stand der Ko­ral­len und die er­folg­ten Ver­bes­se­run­gen der In­fra­struk­tur auf Phi Phi Leh in­for­miert.

Maya Bay (c) De­part­ment of Na­tio­nal Park, Wild­life & Plant Con­ser­va­tion (DNP) /​ Mi­nis­try of Na­tu­ral Re­sour­ces & En­vi­ron­ment

Die er­freu­li­che Nach­richt: Dank der Schlie­ßung ist in der Maya Bay eine mar­kante Er­ho­lung des ter­res­tri­schen und ma­ri­nen Öko­sys­tems zu be­ob­ach­ten. Um die Ver­jün­gung der Na­tur zu un­ter­stüt­zen und die Ufer­ero­sion zu ver­hin­dern, pflanz­ten die Be­hör­den auch ein neues Ko­ral­len­riff und Bäume am Strand.

Wie thai­län­di­sche Me­dien be­rich­ten, ist da­mit für das Um­welt­mi­nis­te­rium der Weg zur Öff­nung der Bucht frei. Al­ler­dings wer­den die Be­su­cher­zah­len streng li­mi­tiert: Künf­tig sol­len sich ma­xi­mal 300 Tou­ris­ten gleich­zei­tig vor Ort auf­hal­ten. Sie dür­fen dann eine Stunde lang blei­ben und nur in ei­nem fest­ge­leg­ten Be­reich schwim­men – und das auch nur von 10 bis 16 Uhr.

Maya Bay /​ Ko Phi Phi Leh (c) pixabay

Dar­über hin­aus wurde eine neue An­le­ge­stelle in der Loh Sa­mah Bay auf der ge­gen­über­lie­gen­den Seite der In­sel ein­ge­rich­tet. Sie muss künf­tig von al­len Boo­ten ge­nutzt wer­den, die Tou­ris­ten zur Maya Bay brin­gen. Ex­per­ten hat­ten ge­ra­ten, dass der ein­zige Zu­gang über die­sen Steg er­fol­gen muss, wenn sich die Er­ho­lung der Ko­ral­len­riffe fort­set­zen soll.

Am die­sem Steg dür­fen nicht mehr als acht Schnell­boote zur glei­chen Zeit lie­gen. Diese Re­ge­lun­gen be­deu­ten, dass der Zu­gang zur Maya Bay künf­tig ma­xi­mal 1.800 Be­su­chern pro Tag ge­stat­tet sein wird. Vor der Schlie­ßung 2018 wa­ren es noch rund 5.000 pro Tag.

www.tourismthailand.org

Total
1
Shares
Prev
Kalifornien: Das ist alles neu in den Straßen von San Francisco

Kalifornien: Das ist alles neu in den Straßen von San Francisco

In San Francisco hat sich einiges getan in den 18 Monaten, in denen die Einreise

Next
Emirates fliegt dreimal täglich mit dem A380 nach Bangkok
Emirates

Emirates fliegt dreimal täglich mit dem A380 nach Bangkok

Ab dem 28

You May Also Like