EUROPAItalien

Dolce Vita am Gardasee: Aqualux Hotel startet in den Sommer

Ge­lato, Ape­ri­tivo und „dolce far niente“: Das Aqua­lux Ho­tel Spa Suite & Terme in Bar­do­lino gilt als ei­nes der schöns­ten Re­fu­gien am Gar­da­see. Nach der lan­gen Co­rona-Pause ist das Vier-Sterne-Su­pe­rior-Ho­tel nun in die Som­mer­sai­son 2020 ge­star­tet und lädt zu ei­nem Ita­lien-Ur­laub, wie er zu die­ser Jah­res­zeit schon lange nicht mehr mög­lich war.

Tat­säch­lich bie­tet sich nur höchst sel­ten die Ge­le­gen­heit, den Gar­da­see ein­mal wie die Ein­hei­mi­schen zu er­le­ben. Se­hens­wür­dig­kei­ten ohne Über­fül­lung, ein ru­hi­ges Plätz­chen am See oder ein Tisch im Lieb­lings­re­stau­rant: Al­les kein Pro­blem in Ta­gen wie die­sen.

Aqualux Gardasee
(c) Aqua­lux Ho­tel Spa Suite & Terme /​ Bar­do­lino

Auch im eins­ti­gen Fi­scher­dorf Bar­do­lino mit sei­nen idyl­li­schen Gas­sen und der lan­gen Ufer­pro­me­nade herrscht eine un­ge­wohnt re­laxte At­mo­sphäre, die zum ge­müt­li­chen Bum­meln ver­führt – und die Na­tur zwi­schen ma­le­ri­schen Oli­ven­hai­nen und Wein­ber­gen ver­spricht Ge­nuss in sei­ner ur­sprüng­li­chen Form.

Das Aqua­lux Ho­tel Spa Suite & Terme emp­fängt seine Gäste in 125 mo­dern ein­ge­rich­te­ten Zim­mern und Sui­ten. Na­tür­li­che Ma­te­ria­lien sor­gen für ein ge­sun­des Raum­klima. In war­men Na­tur­tö­nen ge­hal­ten, be­stim­men Holz, Glas und Stein die mo­derne Ar­chi­tek­tur des Hau­ses, zu dem auch zwei Re­stau­rants ge­hö­ren – das „Ita­lian Taste” und das „EVO”, in dem Si­mone Got­tar­dello neue Maß­stäbe in der nord­ita­lie­ni­schen Kü­che setzt.

Aqualux Gardasee
(c) Aqua­lux Ho­tel Spa Suite & Terme /​ Bar­do­lino

Wer nur ei­nen Tag Er­ho­lung sucht, fin­det in den „Day Spa”-Angeboten des Ho­tels mehr als ge­nug Aus­wahl. So kann der Zu­gang zur „Aqua­Ex­pe­ri­ence” und den acht be­heiz­ba­ren Out­door- und In­door-Pools mit ver­schie­de­nen Zim­mer­ka­te­go­rien kom­bi­niert wer­den, in de­nen es sich vor, nach oder zwi­schen den Be­su­chen in der Well­ness­oase per­fekt ent­span­nen lässt.

Die im letz­ten Som­mer ein­ge­weihte „Aqua­lux­Ther­mae” wird von der Quelle San Se­vero ge­speist – ei­nem hy­dro­geo­lo­gi­schen Be­cken in mehr als 300 Me­tern Tiefe am Ost­ufer des Gar­da­sees. Die Ther­mal­was­ser-Pools sind reich an Kal­zium und Ma­gne­sium und da­mit per­fekt für eine Bal­neo­the­ra­pie. Mit sei­nem na­tür­li­chen Pee­ling-Ef­fekt hat das Was­ser zu­dem ei­nen po­si­ti­ven Ef­fekt auf die Haut.

Aqualux Gardasee
(c) Aqua­lux Ho­tel Spa Suite & Terme /​ Bar­do­lino

Zu­sätz­li­che Ent­span­nung und Wohl­be­fin­den bie­tet eine Spa-An­wen­dung im 1.000 Qua­drat­me­ter gro­ßen Well­ness-Be­reich des Hau­ses. Im an­gren­zen­den Gar­ten mit Was­ser­spie­len und Ru­he­oa­sen fin­det sich im­mer ein schat­ti­ges Plätz­chen, um die Seele bau­meln zu las­sen.

In­klu­sive ist bei den „Day Spa”-Angeboten auch ein Lunch-Pa­ket für zwei Per­so­nen, das sich ideal für ein Pick­nick am See­ufer eig­net. Ein Ape­ri­tif und Häpp­chen in der „Spar­k­ling Lounge”, wo in­no­va­tive Cock­tails aus bio­lo­gi­schen Zu­ta­ten ge­mixt wer­den, run­den den Ver­wöhn-Tag ab. Die An­ge­bote gel­ten je­weils von 10 bis 19 Uhr ei­nes Ta­ges und kos­ten ab 150 Euro für zwei Per­so­nen.

www.aqualuxhotel.com

Aqualux Gardasee
(c) Aqua­lux Ho­tel Spa Suite & Terme /​ Bar­do­lino
(c) Aqua­lux Ho­tel Spa Suite & Terme /​ Bar­do­lino
(c) Aqua­lux Ho­tel Spa Suite & Terme /​ Bar­do­lino
(c) Aqua­lux Ho­tel Spa Suite & Terme /​ Bar­do­lino
(c) Aqua­lux Ho­tel Spa Suite & Terme /​ Bar­do­lino
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"