More

    Neu in Südafrika: Safari von oben im andBeyond Ngala Treehouse

    Im west­li­chen Kru­ger Na­tio­nal­park lockt ein neues High­light: Mit dem Ngala Tree­house bie­tet andBey­ond sei­nen Gäs­ten ab so­fort ein Dschun­­gel-Aben­­teuer mehr – mit­ten im tier­rei­chen, 14.700 Hektar gro­ßen Ngala Pri­vate Game Re­serve und nur fünf Ki­lo­me­ter vom andBey­ond Ngala Ten­ted Camp ent­fernt.

    Das vier­stö­ckige, von Jack Alex­an­der für das süd­afri­ka­ni­sche De­­si­g­ner-Duo Fox­browne Crea­tive ent­wor­fene Baum­haus liegt in­mit­ten üp­pi­ger Scha­­kal­beer- und Ma­­rula-Bäu­­men. Da­mit die Sa­­fari-Lie­b­ha­ber ihre Um­ge­bung auch mit al­len Sin­nen er­fah­ren kön­nen, ist „Di­gi­tal De­tox” an­ge­sagt: Im Ngala Tree­house gibt es kein elek­tri­sches Licht, kei­nen Strom und kein WLAN. Le­dig­lich sechs So­lar­pa­neele sor­gen da­für, dass man die Bat­te­rien für seine Ka­mera und an­dere Ge­räte auf­la­den kann.

    andBeyond Ngala Treehouse
    (c) andBey­ond

    Von der obers­ten Etage ha­ben die Gäste freie Sicht auf die Flora und Fauna des pri­va­ten Na­tur­schutz­re­ser­vats und des an­gren­zen­den Kru­ger Na­tio­nal­parks. Ganz nah, aber zu­gleich im per­fek­ten Si­cher­heits­ab­stand, las­sen sich da­bei mit et­was Glück auch die „Big Five” be­ob­ach­ten – und viel­leicht so­gar die bei­den sel­te­nen wei­ßen Lö­wen, die im Ngala Pri­vate Game Re­serve le­ben.

    Je nach Wunsch kön­nen die Gäste im ge­schlos­se­nen Schlaf­zim­mer mit kom­for­ta­blem Kin­g­­size-Bett, hei­ßer Du­sche und Toi­lette auf der drit­ten Ebene oder auf der er­höh­ten Schlaf­platt­form auf dem Dach mit Blick auf den Ster­nen­him­mel und ein­zieh­ba­rer Mar­kise über­nach­ten. Für den per­fek­ten Sun­dow­ner steht in je­dem Fall eine gut sor­tierte Bar be­reit – und für das stil­echte Er­wa­chen in der Wild­nis eine Kaf­fee­sta­tion mit Snacks zum Früh­stück.

    andBeyond Ngala Treehouse
    (c) andBey­ond

    Wie von andBey­ond ge­wohnt, steht auch beim neuen Baum­haus die Nach­hal­tig­keit an ers­ter Stelle. Ein­ge­bet­tet in die Na­tur, wurde das Ge­bäude aus Tei­len vor­ge­fer­tigt, um die Um­ge­bung beim Bau nicht zu be­schä­di­gen, und kann auch je­der­zeit wie­der ab­ge­baut oder ver­setzt wer­den. Alle Dusch- und Toi­let­ten­ab­fälle lan­den in ei­nem un­ter­ir­di­schen Bio-Auf­­be­­rei­­tungs­­­sys­­­tem an­stelle ei­nes her­kömm­li­chen Klär­tanks.

    Buch­bar ist das Ngala Tree­house ab 520 Euro pro Nacht – aber aus­schließ­lich in Kom­bi­na­tion mit ei­nem Auf­ent­halt in der andBey­ond Ngala Sa­fari Lodge oder im andBey­ond Ngala Ten­ted Camp. Ma­xi­mal zwei Er­wach­sene und bis zu zwei Kin­der ha­ben Raum, um die­ses span­nende Aben­teuer zu er­le­ben.

    www.andbeyond.com

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Die zehn kuriosesten Denkmäler und Museen in Europa

    Mu­seen für Brat­würste, ein Brun­nen für ei­nen Kin­der­fres­ser und ein Denk­mal für ei­nen Mops: Der Mo­bi­li­täts­an­bie­ter Flix­Mo­bi­lity stellt die ku­rio­ses­ten Denk­mä­ler und Mu­seen in Eu­ropa vor.

    Urlaubspiraten verraten die Trend-Destinationen 2019

    Wo­hin geht die Reise in die­sem Jahr? Viel­leicht mal in ein we­ni­ger be­kann­tes Ur­laubs­ziel? Wie wäre es mit Al­ba­nien, Swa­si­land oder Kir­gi­si­stan? Die Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len zehn Trend-De­sti­na­tio­nen für 2019 vor.

    TripAdvisor: Die beliebtesten Reise-Erlebnisse der Welt

    Tri­pAd­vi­sor hat die be­lieb­tes­ten Er­leb­nisse auf Rei­sen er­mit­telt: Ba­sie­rend auf der Qua­li­tät und Quan­ti­tät der Be­wer­tun­gen wur­den welt­weit 345 Tou­ren und Ak­ti­vi­tä­ten aus­ge­zeich­net.

    Wahre Raumwunder: Die kleinsten Häuser auf Airbnb

    Platz ist auch in der kleins­ten Hütte. Des­halb gibt es auf Airbnb so­ge­nannte „Tiny Houses“ – kleine Wohl­fühl­oa­sen, die mit Ori­gi­na­li­tät, Raf­fi­nesse und Charme punk­ten. Wir ha­ben sechs Bei­spiele aus­ge­wählt.

    Urlaub fernab der Massen: Die beliebtesten Hideways der Welt

    Ho­tels in to­ta­ler Ab­ge­schie­den­heit wer­den im­mer be­lieb­ter. Hotels.com hat da­her bei den „Loved by Guests Awards“ die neue Ka­te­go­rie „Hi­dea­way-Ho­tels“ ein­ge­führt. Wir stel­len die neun Preis­trä­ger vor.

    Zehn versteckte Perlen – nur mit dem Boot zu erreichen

    Wer im Som­mer­ur­laub ab­seits der üb­li­chen Städte und Strände wan­deln möchte, muss ei­nen Boots­aus­flug un­ter­neh­men. Wir nen­nen Ih­nen zehn atem­be­rau­bende Ziele, die nur mit dem Boot zu er­rei­chen sind.

    Karibik in Europa: Die zehn schönsten Strände Sardiniens

    Wer von der Ka­ri­bik, den Sey­chel­len oder gar der Süd­see träumt, aber lange Flug­rei­sen scheut, ist hier ge­nau rich­tig: weg.de kennt die zehn schöns­ten Strände der ita­lie­ni­schen Mit­tel­meer-In­sel Sar­di­nien.

    Das sind die zehn schönsten Strände in Griechenland

    Nir­gendwo am Mit­tel­meer fin­den sich der­art kon­trast­rei­che Traum­strände wie in Grie­chen­land. Knapp 400 sol­len es ins­ge­samt sein. Das On­line-Por­tal weg.de hat aus die­ser Viel­zahl die zehn schöns­ten aus­ge­wählt.