More

    Auf den Spuren der DSDS-Superstars in Südafrika

    Ab 18. Fe­bruar 2020 führt die neue Staf­fel von „Deutsch­land sucht den Su­per­star“ (DSDS) die Jury rund um Die­ter Boh­len und die 26 bes­ten Sän­ge­rin­nen und Sän­ger der Show zu ei­ni­gen der schöns­ten Orte in Süd­afrika. In vier Fol­gen kämp­fen die Stars von mor­gen vor den Traum­ku­lis­sen der „Gar­den Route” und Kap­stadt um den Ein­zug in die Live-Shows.

    Die Pro­duk­tion der 17. Staf­fel von „Deutsch­land sucht den Su­per­star“ fand im Ok­to­ber 2019 statt. Wer Süd­afrika auf den Spu­ren von Die­ter Boh­len und Co. selbst er­le­ben möchte, fin­det auf der Web­site des süd­afri­ka­ni­schen Frem­den­ver­kehrs­am­tes www.southafrica.net alle In­for­ma­tio­nen zu den Dreh­or­ten, Rei­se­tipps und Ein­bli­cke hin­ter die Ku­lis­sen des Drehs – vom Traum­strand in Kap­stadt über ma­le­ri­sche Wein­berge bis zur rauen Küste des Tsits­ikamma Na­tio­nal­parks.

    Paradiesisch: Tsitsikamma Nationalpark

    Tsits­ikamma Na­tio­nal­park (c) pixabay /​​ eric­fal­chier

    Der erste Dreh fand im Nature‘s Val­ley statt. Die pa­ra­die­si­sche Bucht – na­hezu un­be­rührt und um­ge­ben von den rie­si­gen Bäu­men des Tsits­ikamma Na­tio­nal­parks – ist für viele Be­su­cher der schönste Ort an der „Gar­den Route”. Der Na­tio­nal­park be­hei­ma­tet auch ei­nen der letz­ten Ur­wäl­der Süd­afri­kas: Jahr­hun­der­te­alte Yel­­lo­w­wood-Bäume ra­gen hier hoch über die Wald­krone hin­aus. Die zahl­rei­chen Flüsse ha­ben auf ih­rem Weg zum Meer tiefe Schluch­ten in die Berge ge­spült. Mit sei­nem ganz­jäh­rig mil­den Klima ist der Park der per­fekte Ort für Aben­teu­rer in der Na­tur.

    Postkartenidylle: Storms River Bridge

    Storms Ri­ver Bridge /​​ Tsits­ikamma Na­tio­nal­park (c) pixabay

    Wei­ter ging es zu Süd­afri­kas wohl be­rühm­tes­ter Hän­ge­brü­cke – der Storms Ri­ver Bridge. Eben­falls im Tsits­ikamma Na­tio­nal­park zu fin­den, ist sie ein be­lieb­tes Fo­to­mo­tiv bei Süd­­afrika-Ur­lau­bern. Auf ei­ner Länge von 192 Me­ter führt sie über die schmale Schlucht des Storms Ri­ver, die auch mit dem Kanu ent­deckt wer­den kann.

    Traumstrand: Camps Bay

    Camps Bay (c) uns­plash /​​ Be­sir Oz

    In Kap­stadts schi­ckem Vor­ort Camps Bay hieß es dann „se­hen und ge­se­hen wer­den“. Ma­le­risch ge­le­gen am Fuße der „Twelve Apos­tels“, des Ta­fel­berg­mas­sivs und des Lion‘s Head, zieht die Strand­pro­me­nade im­mer wie­der Ein­hei­mi­sche und Tou­ris­ten in die an­ge­sag­ten Strand­bars und Re­stau­rants. Die Vic­to­ria Road ist im­mer be­lebt und be­sitzt doch ein ent­spann­tes Flair. Der Sun­dow­ner am Strand ge­hört zu je­dem Ka­p­­stadt-Ur­­laub dazu.

    Köstlich: Auf ein Weinchen in die Winelands

    Franschhoek (c) www.dein-suedafrika.de /​​ Frank May

    Der letzte Aus­­­lands-Re­­call führte die Jury und die ver­blei­ben­den Kan­di­da­ten in Süd­afri­kas be­rühmte Wein­re­gion – nur 45 Mi­nu­ten von Kap­stadt ent­fernt. Am Fuße der Groot Dra­ken­stein Moun­tains wurde das Wein­gut Bo­schendal in Franschhoek zur DSDS-Bühne. Der Ort gilt als Süd­afri­kas „Gour­­met-Haupt­­stadt”, denn Franschhoek be­deu­tet so viel wie „Fran­zö­si­sche Ecke” – und so ist das his­to­ri­sche Erbe der hu­ge­not­ti­schen Ein­wan­de­rer über­all zu spü­ren. Ihr Ein­fluss zieht sich durch den Wein­an­bau, die Ess­kul­tur, die Kunst und das De­sign.

    Die Reise ent­lang der „Gar­den Route” bis nach Kap­stadt gilt als Klas­si­ker un­ter Süd­­afrika-Rei­­sen­­den und führt zu ei­ni­gen der schöns­ten Orte des Lan­des. Auf die Be­su­cher war­ten eine gut aus­ge­baute In­fra­struk­tur, güns­tige Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten, eine her­vor­ra­gende Kü­che, freund­li­che Men­schen und viele ein­drucks­volle Se­hens­wür­dig­kei­ten.

    DSDS Südafrika
    Die Jury von „Deutsch­land sucht den Su­per­star“ an Süd­afri­kas be­rühm­ter Gar­den Route: Xa­vier Nai­doo, Oana Nechiti, Pie­tro Lom­bardi und Die­ter Boh­len (c) TVNOW /​​ Ste­fan Gre­go­ro­wius

    DSDS Südafrika
    Dreh am Traum­strand (c) TVNOW /​​ Ste­fan Gre­go­ro­wius

    DSDS Südafrika
    Auf­bau des Jury-Sets am Storms Ri­ver (C) TVNOW /​​ Ste­fan Gre­go­ro­wius

    DSDS Südafrika
    „Deutsch­land sucht den Su­per­star“ in Süd­afrika: Xa­vier Nai­doo, Oana Nechiti, Pie­tro Lom­bardi und Die­ter Boh­len (c) TVNOW /​​ Ste­fan Gre­go­ro­wius

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Diese zehn Hotels liefern das perfekte Instagram-Motiv

    Im­mer mehr junge Ur­lau­ber pla­nen ihre Rei­sen vor al­lem rund um das per­fekte Foto auf In­sta­gram. Für sie hat Hotels.com zehn Ho­tels auf der gan­zen Welt er­mit­telt, die das per­fekte Mo­tiv lie­fern.

    Ganz weit weg: Sechs Tipps für eine Reise ans Ende der Welt

    Es gibt sie noch – die un­ent­deck­ten Orte fernab aus­ge­tre­te­ner Tram­pel­pfade, an de­nen die Rei­sen­den das Ge­fühl ha­ben, das Ende der Welt zu er­obern. Wir ver­ra­ten, wo diese Ge­heim­tipps zu fin­den sind.

    Besser als der Bachelor: Zehn Locations fürs nächste Dreamdate

    Es sind vor al­lem die klei­nen oder gro­ßen Aben­teuer, bei de­nen sich Paare im Ur­laub am bes­ten ken­nen ler­nen. Hier fin­den Sie zehn Ak­ti­vi­tä­ten welt­weit, die in Er­in­ne­rung blei­ben – ein Le­ben lang.

    Von Rot bis Pink: Zehn bunte Strände rund um die Welt

    Es darf auch mal bunt sein: Das On­line-Rei­se­por­tal weg.de prä­sen­tiert zehn Strände rund um den Erd­ball, an de­nen die Ur­lau­ber ver­schie­denste Al­ter­na­ti­ven zur klas­si­schen Farbe des San­des fin­den.

    10 Geheimtipps: Die schönsten Stadtstrände Europas

    Es gibt viele Städte mit Strand, die nicht je­dem so­fort in den Sinn kom­men. Der Kurz­trip-Spe­zia­list wee­kengo hat seine Top 10 der noch we­ni­ger be­kann­ten Stadt­strände Eu­ro­pas zu­sam­men­ge­stellt.

    Mallorca: Das sind die zehn kulturellen Highlights der Insel

    Es muss nicht im­mer Strand sein: Mal­lorca hat auch für Kul­tur­in­ter­es­sierte viel zu bie­ten. Ge­rade in der Ne­ben­sai­son lohnt es sich, ei­nen Blick auf die In­sel ab­seits vom Ba­de­tou­ris­mus zu wer­fen.

    Kalahari bis Kapstadt: Die besten Instagram-Spots in Südafrika

    South Af­ri­can Tou­rism hat eine kleine Aus­wahl der bes­ten In­sta­gram-Spots in Süd­afrika zu­sam­men­ge­stellt. Im­mer­hin zählt das Land zu den fünf bes­ten In­sta­gram-De­sti­na­tio­nen welt­weit.

    Von Kaisern und Göttern: Strände, die Geschichte schrieben

    So man­cher Strand-Ur­lau­ber wan­delt auf den Spu­ren ei­nes rö­mi­schen Kai­sers oder ent­spannt sich an my­thi­schen Or­ten der An­tike, ohne sich des­sen be­wusst zu sein. Ho­li­day­Check kennt acht die­ser be­son­de­ren Orte.