ASIENThailand

Thailand: Meliá eröffnet Fünf-Sterne-Resort auf Koh Samui

Mit der Über­nahme des Im­pe­rial Boat House Be­ach Re­sort auf Koh Sa­mui ist Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal erst­mals auch in Thai­land ver­tre­ten: Das Me­liá Koh Sa­mui ist ein Fünf-Sterne-Re­sort di­rekt am Choeng Mon Be­ach, der als ei­ner der bes­ten Strände Thai­lands gilt. Ein gro­ßer La­gu­nen-Pool schlän­gelt sich wie ein Fluss durch das Ge­lände.

Die 159 Zim­mer und 41 Sui­ten sind von ei­nem tra­di­tio­nel­len, nau­ti­schen De­sign in­spi­riert. Die Sitz­ge­le­gen­hei­ten in der Lobby äh­neln ei­ner An­samm­lung klei­ner Boote, wäh­rend Teile des Da­ches der Lobby und der „The Le­vel Exe­cu­tive Lounge” wie ein Schiffs­rumpf ge­formt sind – eine Re­fe­renz an die Ge­schichte der In­sel als si­che­rer Ha­fen im Golf von Thai­land. Auch die „Le­vel Boat Sui­tes” sind von tra­di­tio­nel­len thai­län­di­schen Schif­fen in­spi­riert.

Meliá Koh Samui
(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal

An­sons­ten do­mi­niert eine zeit­ge­nös­si­sche Äs­the­tik in Weiß, Grau und Schwarz mit thai­län­di­schen Ein­flüs­sen, Holz­ver­klei­dun­gen, Rat­tan-De­kor und abs­trak­ter blauer Kunst das Am­bi­ente. Raum­hohe Glas­pa­neele sor­gen für eine Fülle von na­tür­li­chem Licht und bie­ten spek­ta­ku­läre Aus­bli­cke auf den Ozean und das tro­pi­sche Grün.

Für Fa­mi­lien bie­tet das Me­liá Koh Sa­mui spe­zi­elle Sui­ten, ei­nen Kin­der­club, ei­nen Spiel­platz im Freien und ei­nen Mini-Was­ser­park. Zwei Re­stau­rants, ein Be­ach Club, eine Swim-up Bar, zwei Pools, ein Spa mit vier Be­hand­lungs­räu­men, eine Exe­cu­tive Lounge, ein Ball­saal, ein gro­ßer Kon­fe­renz­be­reich und ein Fit­ness­stu­dio run­den die Aus­stat­tung ab.

(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal

Das Me­liá Koh Sa­mui ist nur fünf Mi­nu­ten vom in­ter­na­tio­na­len Flug­ha­fen ent­fernt. Zum be­kann­tes­ten Wahr­zei­chen der In­sel – dem 12 Me­ter ho­hen, gol­de­nen „Big Bud­dha” – sind es nur we­nige Schritte. Das Re­sort bie­tet zu­dem ei­nen Shut­tle-Bus-Ser­vice zur be­leb­ten Fisherman’s Vil­lage Wal­king Street und zum Cen­tral Fes­ti­val Ein­kaufs­kom­plex.

Nach der Er­öff­nung des Me­liá Koh Sa­mui hat Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal noch wei­tere fünf Häu­ser in Thai­land in der Pipe­line – un­ter an­de­rem in Bang­kok und Chiang Mai. Au­ßer­halb Thai­lands will die Ho­tel­kette in den nächs­ten Jah­ren ins­ge­samt 51 Häu­ser im asia­tisch-pa­zi­fi­schen Raum er­öff­nen.

www.melia.com

(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
Meliá Koh Samui
(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
Meliá Koh Samui
(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
Meliá Koh Samui
(c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"