Emerald Maldives: Neues „Leading Hotel of the World“ im Raa-Atoll

Luf­ti­ges De­sign, ki­lo­me­ter­lange Sand­strände und ein lu­xu­riö­ses All-In­­­clu­­sive-Kon­zept: Das so­eben er­öff­nete Eme­rald Mal­di­ves Re­sort & Spa der ita­lie­ni­schen Eme­rald Collec­tion will neue Maß­stäbe auf den Ma­le­di­ven set­zen. Mit­glied der „Lea­ding Ho­tels of the World“ ist die neue Wel­l­­ness-Oase im Raa-Atoll be­reits.

De­sign ist Trumpf im Eme­rald Mal­di­ves Re­sort & Spa: Vom US-Ar­chi­­te­k­­ten Ed­ward Da­vid Poole ent­wor­fen, prä­sen­tiert sich die Ar­chi­tek­tur als span­nen­der Mix mit Ele­men­ten aus Sin­ga­pur und Ita­lien. Die 60 Strand­vil­len und 60 Was­ser­vil­len sind mit Stroh­dä­chern ge­deckt und war­ten mit üp­pi­gen sil­ber­nen Spie­geln in den gro­ßen, wei­ßen Mar­mor­bä­dern und ma­ri­ti­men Ele­men­ten in den Schlaf­zim­mern auf.

Die In­sel liegt im Raa-Atoll, das für seine viel­fäl­tige, schil­lernde Un­ter­was­ser­welt be­kannt ist. Am Haus­riff las­sen sich je­der­zeit exo­ti­sche Fi­sche, Schild­krö­ten oder Man­ta­ro­chen ent­de­cken – so­gar von den Vil­len aus. Au­ßer­dem kön­nen die Gäste ver­schie­dene Was­ser­sport­mög­lich­kei­ten nut­zen und im Tauch­zen­trum auch eine PADI-Li­zenz er­wer­ben.

Im „Eme­rald Spa” war­ten ba­li­ne­si­sche, thai­län­di­sche und Ele­­mis-Be­han­d­­lun­­gen in zehn kli­ma­ti­sier­ten Be­hand­lungs­räu­men so­wie ein tür­ki­sches Bad, eine Sauna und ein Ja­cuzzi. Der Yoga-Pa­vil­­lon ist der per­fekte Platz, um zum Son­nen­auf­gang ent­spannt in den Tag zu star­ten. Zwei Ten­nis­plätze, zwei Pad­del­courts und ein Fit­ness­stu­dio mit Per­so­nal Trai­ner run­den das Sport­an­ge­bot ab.

Südamerika auf den Malediven

Foo­dies kom­men in den vier Re­stau­rants des Eme­rald Mal­di­ves voll und ganz auf ihre Kos­ten. Das „Ama­zo­nico” ist da­bei das erste süd­ame­ri­ka­ni­sche Re­stau­rant auf den Ma­le­di­ven. Hier wer­den Ge­richte wie Ce­viche mit Pas­si­ons­frucht­sauce ser­viert, aber auch Fleisch und Fisch vom of­fe­nen Grill, der im Mit­tel­punkt des Re­stau­rants steht. Ein­ge­bet­tet in das In­nere der In­sel, dür­fen sich Gäste wie im süd­ame­ri­ka­ni­schen Re­gen­wald füh­len.

Wei­tere ku­li­na­ri­sche High­lights sind Live-Koch­­shows vor dem Tep­p­an­yaki-Grill im asia­ti­schen Re­stau­rant „Asia­tique” und fri­scher, ma­le­di­vi­scher Hum­mer im „Be­ach Club Grill”. Das cha­rak­te­ris­ti­sche „Aqua” bie­tet Bar­­fuß-Lu­­xus vom Feins­ten mit ver­schie­de­nen Koch­sta­tio­nen. Zu­dem ste­hen das „Sun­set Pool Café” und das „Sun­rise Café” be­reit.

Im lu­xu­riö­sen All-In­­­clu­­sive-Kon­zept sind nicht nur die Spei­sen und Ge­tränke in den vier Re­stau­rants in­be­grif­fen, son­dern auch Spi­ri­tuo­sen und Was­ser­sport­ak­ti­vi­tä­ten. Eben­falls kos­ten­los heißt der 1500-Qua­dra­t­­me­­ter-große „Dol­phin Kids Club” Kin­der im Al­ter von drei bis zwölf Jah­ren mit ei­ner ei­ge­nen Seil­bahn will­kom­men, die von ei­ner Seite der In­sel zur an­de­ren führt.

www.emerald-maldives.com

 

LETZTE ARTIKEL

Farbenfroh statt Grau in Grau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Bunte Haus­wände ge­gen win­ter­li­che Ein­tö­nig­keit: Ge­mein­sam mit www.weg.de stel­len wir zwölf Orte vor, die das trübe Grau mit ih­ren präch­ti­gen Far­ben schnell ver­ges­sen las­sen.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

SCHON GELESEN?

10 Geheimtipps: Die schönsten Stadtstrände Europas

Es gibt viele Städte mit Strand, die nicht je­dem so­fort in den Sinn kom­men. Der Kurz­trip-Spe­zia­list wee­kengo hat seine Top 10 der noch we­ni­ger be­kann­ten Stadt­strände Eu­ro­pas zu­sam­men­ge­stellt.

Seychellen: Die zehn außergewöhnlichsten Tierarten

Der Sey­chel­len-Ex­perte Sey­Vil­las hat die zehn au­ßer­ge­wöhn­lichs­ten Tier­ar­ten der tro­pi­schen In­sel­welt im In­di­schen Ozean in ei­ner bun­ten Ga­le­rie zu­sam­men­ge­stellt – Fern­weh-Ga­ran­tie in­klu­sive.

Fünf Luxus Eco Resorts – nachhaltig und doch komfortabel

Der Rei­se­ver­an­stal­ter En­chan­ting Tra­vels hat fünf der welt­weit schöns­ten Lu­xus Eco Re­sorts zu­sam­men­ge­stellt, die ein nach­hal­ti­ges und kom­for­ta­bles Ur­laubs­er­leb­nis fernab des Mas­sen­tou­ris­mus er­mög­li­chen.

Acht neue Mitglieder bei den Leading Hotels of the World

Die Lea­ding Ho­tels of the World sind im ers­ten Quar­tal 2019 um acht neue Mit­glie­der ge­wach­sen. Mo­derne Neu­eröff­nun­gen sind ebenso dar­un­ter wie alt­ehr­wür­dige Ju­wele – und das bis­her nörd­lichste Lu­xus­ho­tel der Kol­lek­tion.

Die Hotels der Stars: Wo Clooney und Co. gerne nächtigen

Ob Rom, Rio de Ja­neiro oder Kap­stadt: Die Stars ha­ben über­all ihre Lieb­lings­un­ter­künfte. Das On­line-Por­tal Se­cret Es­capes hat sie­ben Ho­tels mit ei­ner be­son­ders ho­hen Pro­mi­dichte re­cher­chiert.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Agent 007: Die Top 10 der Luxushotels von James Bond

tri­vago hat zehn Häu­ser zu­sam­men­ge­stellt, in de­nen die Gäste auf den Spu­ren von Agent 007 wan­deln und ihre Mar­ti­nis „ge­schüt­telt, nicht ge­rührt“ trin­ken kön­nen – von Me­xiko über Ve­ne­dig bis In­dien.

Abseits der Adria: Zehn exotische Reiseziele für Familien

Es muss nicht im­mer das Mit­tel­meer sein: Für Fa­mi­lien bie­ten sich welt­weit zahl­rei­che De­sti­na­tio­nen an, die auch Kin­dern un­ver­gess­li­che Er­leb­nisse ver­spre­chen – von Ja­pan bis San­si­bar und von Neu­see­land bis Kuba.