Südafrika: andBeyond eröffnet Luxus-Lodge am Sand River

Ten­gile be­deu­tet auf Tsonga „ru­hig“ und ist Pro­gramm in der neuen andBey­ond Ten­gile Ri­ver Lodge. Denn wer hier zu Gast ist, hört nichts au­ßer dem Rau­schen des Flus­ses und den Lau­ten der Tiere. Von au­ßen fast un­schein­bar, fügt sich die neue Lodge na­tür­lich in die Um­ge­bung des pri­va­ten Sabi Sand Game Re­serve am Ufer des Sand Ri­vers ein.

Doch ein­mal be­tre­ten, er­öff­net sich dem Be­trach­ter ein wah­res De­­sign-Mekka made in Af­rica – ge­schaf­fen vom De­­si­g­ner- und Ar­chi­tek­ten­team von Mi­chele Thros­sell aus Dur­ban, die ul­ti­ma­ti­ven Lu­xus in eine öko­lo­gi­sche Sa­­fari-Lodge trans­fe­riert hat.

Ten­gile Ri­ver Lodge (c) andBey­ond

Die neun Sui­ten wur­den auf Stel­zen un­ter Schat­ten spen­den­den Bäu­men er­rich­tet und er­we­cken so den Ein­druck, als wür­den sie über dem Fluss schwe­ben. Auf mehr als 200 Qua­drat­me­tern um­fas­sen sie Schlaf­zim­mer, Bad, Au­ßen­du­sche, Lounge, Ess­be­reich, Bar und eine ei­gene Ter­rasse. Zu­dem ver­fü­gen sie über eine Kli­ma­an­lage und WLAN so­wie ei­nen In­­­fi­nity-Pool mit Sitz­be­reich auf dem pri­va­ten Deck – stets mit Blick auf den Fluss.

Viele Bau­stoffe wur­den wie­der­ver­wen­det – so stam­men die Steine zum Bei­spiel von der ehe­ma­li­gen Selati-Ei­­sen­­bahn, die frü­her die Gold­mi­nen von Jo­han­nes­burg mit der Ha­fen­stadt Ma­puto ver­band. Lo­kale Künst­ler ge­stal­te­ten Ein­rich­tungs­ge­gen­stände wie Lam­pen, So­fas, Bet­ten und Stühle aus hei­mi­schen Ma­te­ria­lien.

Ten­gile Ri­ver Lodge (c) andBey­ond

Vor­hangstoffe und Pols­ter­be­züge wur­den von ei­ner Künst­ler­gruppe aus Kap­stadt mit Wild­tie­ren be­malt, die Far­ben sind eine Re­mi­nis­zenz an die um­lie­gende Na­tur. Ein mo­der­nes Ab­­was­­ser- und Was­ser­auf­be­rei­tungs­sys­tem und die en­er­gie­ef­fi­zi­ente Bau­weise der Lodge – dar­un­ter auch die mit Sand ge­deck­ten Dä­cher – hel­fen, Res­sour­cen zu scho­nen.

High­light ist ne­ben dem Well­ness­cen­ter mit Blick auf den Fluss auch das Haupt­haus der Ten­gile Ri­ver Lodge, in dem sich die Gäste zum Es­sen oder zum Sun­dow­ner tref­fen. Hier ver­schmel­zen klas­si­sche und mo­derne Ele­mente und er­zäh­len die wun­der­same Ge­schichte von Harry Kirk­man.

Ten­gile Ri­ver Lodge (c) andBey­ond

Er wohnte einst ne­benan und er­fuhr eine Wand­lung vom Groß­wild­jä­ger zum Na­tur­schüt­zer und schließ­lich lei­den­schaft­li­chen Wäch­ter des Sabi Sand Game Re­ser­vats. Kirk­man ist es auch zu ver­dan­ken, dass in dem zaun­lo­sen Re­ser­vat un­ter an­de­rem so viele Big-Five-Tiere le­ben: Lö­wen, Büf­fel, Ele­fan­ten, Nas­hör­ner und Leo­par­den.

Für gute Tier­sich­tun­gen muss man sich hier – an der Grenze zum Kru­ger Na­tio­nal­park – üb­ri­gens gar nicht erst in den Sa­­fari-Jeep set­zen: Ele­fan­ten, Gi­raf­fen und so­gar die scheuen Leo­par­den füh­len sich durch das na­tür­li­che De­sign der Lodge nicht ge­stört und las­sen sich im an­gren­zen­den Gras­land bli­cken.

www.andbeyond.com

Ten­gile Ri­ver Lodge (c) andBey­ond

Ten­gile Ri­ver Lodge (c) andBey­ond

Ten­gile Ri­ver Lodge (c) andBey­ond

Ten­gile Ri­ver Lodge (c) andBey­ond

Ten­gile Ri­ver Lodge (c) andBey­ond

Ten­gile Ri­ver Lodge (c) andBey­ond
View this post on In­sta­gram

An ele­phant quen­ches her thirst at the sand ri­ver in front of @andbeyondtengile. Come and ex­plore with @andbeyondtravel to ex­pe­ri­ence mo­ments like this at a sim­ply be­au­ti­ful lo­ca­tion. ————————————————— 📷: @joshvdploeg 📍: @andbeyondtengile 🌏: Sabi Sands, South Af­rica ————————————————— #ten­gi­le­ri­v­er­lodge #andbey­ond­tra­vel #see­what­lies­bey­ond #sa­bi­sands #wild­life #sa­fari #af­rica #nature_​​perfection #na­tur­e­pho­to­gra­phy #big5 #ele­phant #na­ture #lu­xu­ry­sa­fari #con­ser­va­tion #wild­life­pho­to­gra­phy #hot_​​shotz #nat­geo­wild #pho­to­gra­phy #nat­geo #in­st­a­daily #inst­agood #pho­toof­t­he­day #in­statra­vel #cap­turethe­wild #wu_​​africa #na­ture #kru­ger­na­tio­nal­park #wild­af­rica #thi­sis­sout­haf­rica

A post sha­red by andBey­ond Ten­gile Ri­ver Lodge (@andbeyondtengile) on

LETZTE ARTIKEL

Unglaubliche Kunstwerke: Harbin lädt zum Eis- und Schneefestival

Be­reits zum 36. Mal lädt Har­bin zum all­jähr­li­chen Eis- und Schnee­fes­ti­val. Bis 25. Fe­bruar 2020 er­war­ten die Be­su­cher in Chi­nas nörd­lichs­ter Groß­stadt fan­tas­ti­sche Eis­skulp­tu­ren.

TUI Magic Life übernimmt den Club Asteria im türkischen Belek

Die TUI Group über­nimmt den ehe­ma­li­gen Club As­te­ria Belek an der tür­ki­schen Ri­viera und wird ihn künf­tig als „TUI Ma­gic Life Belek” füh­ren. Die Er­öff­nung ist für Ende April ge­plant.

60 Jahre Beatles: Hamburg feiert mit einem großen Festival

Ham­burg fei­ert 2020 das Ju­bi­lä­ums­jahr „60 Jahre Beat­les“. Der Auf­takt er­folgt im März mit dem drei­tä­gi­gen Fes­ti­val „Come tog­e­ther – the Ham­burg Beat­les Ex­pe­ri­ence“ auf St. Pauli.

Bangkok: Neuer Street Food Guide für die Ufer des Chao Phraya

Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat ei­nen Street Food Guide für Bang­kok ver­öf­fent­licht, der be­liebte Stra­ßen­kü­chen und kleine Re­stau­rants in der Nähe des Chao Phraya emp­fiehlt.

Anantara Tozeur Resort: Neue Luxusoase in der tunesischen Wüste

Das neue An­an­t­ara To­zeur Re­sort be­grüßt seine Gäste seit we­ni­gen Wo­chen im Süd­wes­ten Tu­ne­si­ens in­mit­ten der Sa­hara mit 93 Zim­mern, Sui­ten und Vil­len so­wie meh­re­ren Pools.

Qatar Airways kündigt acht neue Destinationen für 2020 an

Qa­tar Air­ways wird 2020 acht neue De­sti­na­tio­nen in den Flug­plan auf­neh­men – dar­un­ter Cebu auf den Phil­ip­pi­nen, Siem Reap in Kam­bo­dscha und Lu­anda in An­gola.

SCHON GELESEN?

Luxus mit Ausblick: Die 10 schönsten Rooftop-Pools der Welt

Pools auf dem Dach des Ho­tels sind im­mer ein High­light – egal in Syd­ney, Bang­kok, Rio oder San­to­rin. Se­cret Es­capes hat die zehn spek­ta­ku­lärs­ten Roof­top-Pools rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

Zehn versteckte Perlen – nur mit dem Boot zu erreichen

Wer im Som­mer­ur­laub ab­seits der üb­li­chen Städte und Strände wan­deln möchte, muss ei­nen Boots­aus­flug un­ter­neh­men. Wir nen­nen Ih­nen zehn atem­be­rau­bende Ziele, die nur mit dem Boot zu er­rei­chen sind.

Mallorca: Das sind die zehn besten Selfie-Spots der Insel

Ob Face­book oder In­sta­gram: Sel­fies lie­gen voll im Trend – vor al­lem auf Rei­sen. Der Finca-Ver­mitt­ler fin­callorca hat die zehn bes­ten Sel­fie-Spots auf Mal­lorca zu­sam­men­ge­stellt.

Farbenfroh: Die buntesten Städtetouren rund um die Welt

Far­ben­frohe Ku­lis­sen er­freuen je­den Hobby-Fo­to­gra­fen. Ge­tYour­Guide hat acht Tou­ren rund um den Glo­bus aus­ge­wählt, die in die­ser Hin­sicht nur schwer zu über­bie­ten sind.

Zehn versteckte Perlen – nur mit dem Boot zu erreichen

Wer im Som­mer­ur­laub ab­seits der üb­li­chen Städte und Strände wan­deln möchte, muss ei­nen Boots­aus­flug un­ter­neh­men. Wir nen­nen Ih­nen zehn atem­be­rau­bende Ziele, die nur mit dem Boot zu er­rei­chen sind.

Neues Ranking: Das sind die besten Steak-Restaurants der Welt

Das N.Y. Strip Me­dia House hat ein Ran­king der 101 bes­ten Steak-Re­stau­rants der Welt er­stellt. In die Top 50 ha­ben es da­bei auch je­weils zwei Lo­kale aus Deutsch­land und Ös­ter­reich ge­schafft.