AVANI+ Koh Samui (c) Minor Hotels

AVANI: Neues Luxusresort mit 33 Poolvillen auf Koh Samui

Am 20. De­zem­ber 2018 – und da­mit pünkt­lich zu Weih­nach­ten – öff­net das neue AVANI+ Koh Sa­mui auf Thai­lands zweit­größ­ter In­sel erst­mals seine Pfor­ten. An der Süd­west­küste nahe des klei­nen Or­tes Ta­ling Ngam ge­le­gen, emp­fiehlt sich das Hi­dea­way als per­fek­tes Ur­laubs­idyll weit weg vom Mas­sen­tou­ris­mus.

Die le­dig­lich 25 Zim­mer und 33 Vil­len – dar­un­ter sechs lu­xu­riöse Strand­vil­len – sind alle in zeit­ge­nös­si­schem De­sign mit bo­den­tie­fen Pan­ora­ma­fens­tern aus­ge­stat­tet, die flie­ßende Über­gänge zwi­schen In­nen und Au­ßen schaf­fen. Alle Vil­len ver­fü­gen über ei­nen pri­va­ten Pool und sind von ei­ner üp­pig tro­pi­schen Ve­ge­ta­tion um­ge­ben.

AVANI+ Koh Sa­mui (c) Mi­nor Ho­tels

Ku­li­na­risch lockt das AVANI+ Koh Sa­mui mit ei­nem Strand­re­stau­rant, das tra­di­tio­nelle Thai-Ge­richte und in­ter­na­tio­nale Klas­si­ker kre­denzt – Pan­ora­ma­blick über den Golf von Thai­land in­klu­sive. An der hip­pen „Kombi Van Bar“ wer­den er­fri­schende Ge­tränke ser­viert und exo­ti­sche Cock­tail­krea­tio­nen ge­mixt. Für den Hun­ger zwi­schen­durch be­rei­tet das Ho­tel leichte Snacks aus re­gio­na­len Zu­ta­ten zu, die auf Wunsch auch als Lunch­pa­ket mit­ge­nom­men wer­den kön­nen.

Die Viel­sei­tig­keit der In­sel er­le­ben die Gäste im Rah­men zahl­rei­cher Aus­flüge rund um das Re­sort, wenn sie bei­spiels­weise mit dem Stand-up Padd­le­board durch die Bucht von Ta­ling Ngam glei­ten, mit dem Moun­tain­bike die na­hen Was­ser­fälle er­kun­den oder durch Ta­ling Ngam schlen­dern. Aus­flüge zu den klei­nen, um­lie­gen­den In­seln la­den zum Schnor­cheln und Tau­chen ein, denn un­ter Was­ser er­öff­nen sich far­ben­frohe Ko­ral­len­riffe.

AVANI+ Koh Sa­mui (c) Mi­nor Ho­tels

Der Er­halt und Schutz die­ser ein­zig­ar­ti­gen Na­tur auf Koh Sa­mui ist den AVANI Ho­tels & Re­sorts ein ganz be­son­de­res An­lie­gen. „Des­halb ver­zich­ten wir auf Plas­tik­stroh­halme und set­zen auf die Ver­wen­dung von um­welt­freund­li­chen und ab­bau­ba­ren Ma­te­ria­lien. In den Re­stau­rants liegt der Fo­kus zu­dem auf re­gio­na­len Zu­ta­ten und Pro­duk­ten“, er­klärt Dil­lip Ra­ja­ka­rier, CEO der Dach­marke Mi­nor Ho­tels.

AVANI Ho­tels & Re­sorts ist eine noch junge Ho­tel­marke, die auf läs­si­gen Kom­fort und ein mo­der­nes De­sign in Stadt­ho­tels und Re­sorts setzt. Ak­tu­ell zäh­len 24 Häu­ser zum Port­fo­lio, die sich in Bots­wana, Le­so­tho, Mo­sam­bik, Na­mi­bia, Sam­bia, Thai­land, Sri Lanka, Viet­nam, Laos, Ma­lay­sia, Por­tu­gal, auf den Sey­chel­len und in den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten be­fin­den. Wei­tere Neu­eröff­nun­gen sind in Süd­ko­rea, auf den Ma­le­di­ven, auf Mau­ri­tius, in Tu­ne­sien und im Oman ge­plant.

www.avanihotels.com

AVANI+ Koh Sa­mui (c) Mi­nor Ho­tels
AVANI+ Koh Sa­mui (c) Mi­nor Ho­tels
AVANI+ Koh Sa­mui (c) Mi­nor Ho­tels
AVANI+ Koh Sa­mui (c) Mi­nor Ho­tels
AVANI+ Koh Sa­mui (c) Mi­nor Ho­tels