More

    Top 10: Diese Dinge werden am häufigsten im Hotel vergessen

    Im All­tag ver­gisst man häu­fi­ger Dinge: Re­gen­schirm, Schlüs­sel, die Pflan­zen zu gie­ßen… Aber wie sieht es im Ur­laub aus? TUI hat jene zehn Ge­gen­stände er­mit­telt, die in die­sem Som­mer in den Fe­ri­en­clubs am häu­figs­ten zu­rück­ge­las­sen wur­den. Auf der Liste fin­den sich Smart­pho­nes, Rei­se­pässe, Ku­schel­tiere – und so­gar Kof­fer.

    01 /​​ Smart­phone: Eine nicht ganz frei­wil­lige di­gi­tale Ent­gif­tung. Die große Mehr­heit der Ur­lau­ber will ihr Smart­phone wäh­rend der Fe­rien nicht aus der Hand ge­ben – und den­noch steht es an ers­ter Stelle der zehn am häu­figs­ten ver­ges­se­nen Ge­gen­stände. Der Ver­lust löst meist Pa­nik aus – und die Frage, wie man schnell wie­der on­line ist.

    (c) pixabay

    02 /​​ Rei­se­pass: „Warum ver­län­gern wir nicht den Ur­laub?“ Wenn die Rei­sen­den vor dem Rück­flug auf dem Flug­ha­fen ver­geb­lich sämt­li­che Kof­fer und Ta­schen nach ih­rem Rei­se­pass durch­sucht ha­ben, liegt die­ser oft­mals noch im Ho­tel­zim­mer – meist im Safe. Das hat in man­chen Fäl­len schon zu ei­ner un­frei­wil­li­gen Ur­laubs­ver­län­ge­rung ge­führt.

    03 /​​ „Ver­lo­rene“ Un­ter­wä­sche. Häu­fig lan­det die Un­ter­wä­sche im Ur­laub un­acht­sam in den un­ter­schied­lichs­ten Ecken der Ho­tel­zim­mer. Kein Wun­der also, dass das eine oder an­dere Ex­em­plar bei der Ab­reise zu­rück­bleibt und bei den Ho­tel­mit­ar­bei­tern für ein Schmun­zeln sorgt.

    04 /​​ (Fast) nie­mals ohne mei­nen Kof­fer! Keine Lust, die Klei­dung nach dem Ur­laub wie­der zu wa­schen? Ei­nige Ur­lau­ber lö­sen das Pro­blem schein­bar, in­dem sie den Kof­fer ein­fach im Ho­tel ver­ges­sen. Oder sie ver­trauen ih­rem Part­ner, der den Kof­fer si­cher­lich be­reits in den Flug­­ha­­fen-Shu­t­tle ge­bracht hat.

    05 /​​ Wenn Ku­schel­tiere nicht nach Hause wol­len. Die Er­kennt­nis ist für Fa­mi­lien häu­fig ein Schock: Der Lieb­lingsteddy ist nicht mit an Bord! Man­che kön­nen noch recht­zei­tig um­dre­hen, um das wei­nende Kind zu be­ru­hi­gen. An­de­ren hin­ge­gen bleibt keine Wahl, als auf die Post und das Pa­ket des Ho­tels zu war­ten.

    (c) TUI

    06 /​​ Ba­de­zeug: Vom Meer in die Traufe. Ein Klas­si­ker der ver­ges­se­nen Klei­dungs­stü­cke ist die Ba­de­be­klei­dung. Häu­fig bleibt sie beim Trock­nen auf der Ter­rasse oder dem Bal­kon zu­rück. Die Er­in­ne­rung daran kommt spä­tes­tens da­heim beim Pa­cken der Ta­sche für das Frei­bad.

    07 /​​ Schlüs­sel: „Schatz, wie kom­men wir ins Haus?“ Schlüs­sel sind nicht nur im All­tag ein be­lieb­tes Op­fer der Ver­gess­lich­keit – egal ob Haus- oder Au­to­schlüs­sel. Oft mer­ken die Rei­sen­den erst vor der Haus­tür, was ih­nen fehlt. Im Ide­al­fall be­sit­zen die Nach­barn ei­nen Zweit­schlüs­sel. We­ni­ger Glück­li­che be­en­den ih­ren Ur­laub mit ka­put­ten Fens­tern oder ei­ner sat­ten Rech­nung des Schlüs­sel­diens­tes.

    08 /​​ Schmuck: Auf Schatz­su­che. Ringe, Hals­ket­ten, Arm­bän­der, Uh­ren – die Nacht­ti­sche in den Ho­tel­zim­mern sind manch­mal vol­ler Über­ra­schun­gen und bie­ten Raum und gro­ßes Po­ten­zial für ver­ges­sene Dinge. So man­che Rei­sende ha­ben be­reits in Pa­nik von zu Hause an­ge­ru­fen, weil der Ver­lo­bungs­ring noch in der Nacht­tisch­schub­lade lag…

    09 /​​ Strand­spiel­zeug. Nach­dem die Klei­nen un­zäh­lige Sand­bur­gen mit Schau­fel und Kü­bel ge­baut und die Ge­schwis­ter mit ih­ren Was­ser­pis­to­len be­läs­tigt ha­ben, blei­ben diese Uten­si­lien häu­fig im Ho­tel zu­rück. Ist Ver­gess­lich­keit der Grund? Oder han­delt es sich um eine Er­zie­hungs­maß­nahme der El­tern, da­mit nun wie­der die Haus­auf­ga­ben brav er­le­digt wer­den?

    10 /​​ Son­nen­brille: Wer der Wahr­heit ins Auge schaut. Son­nen­bril­len sind das zeit­lose Ac­ces­soire je­des Som­mers – und zu­gleich das am häu­figs­ten ver­ges­sene Mo­deu­ten­sil in den Ho­tels. Viel­leicht ver­ges­sen man­che Ur­lau­ber ihr Ex­em­plar aber auch nur, um eine gute Aus­rede für den Kauf ei­ner neuen Brille zu ha­ben…

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Insider-Tipps: Locals verraten Hotspots für die nächsten Städtereisen

    Auf Städ­te­rei­sen sind In­si­der-Tipps ge­fragt, aber nicht im­mer leicht zu fin­den. weekend.com hat die Lo­cals in sie­ben Städ­ten nach ih­ren per­sön­li­chen Hot­spots ab­seits der Mas­sen ge­fragt.

    Top 10: Diese Dinge werden am häufigsten im Hotel vergessen

    TUI hat jene zehn Ge­gen­stände er­mit­telt, die in die­sem Som­mer in den Fe­ri­en­clubs am häu­figs­ten zu­rück­ge­las­sen wur­den. Auf der Liste fin­den sich Smart­pho­nes, Rei­se­pässe, Ku­schel­tiere – und so­gar Kof­fer.

    Sieben sommerliche Städte-Trips für Mädels im Kaufrausch

    Schi­cke Bou­ti­quen, rie­sige De­si­gner-Out­lets und bunte Ein­kaufs­mei­len: weekend4two hat sie­ben Städte-Tipps für den Shop­ping-Aus­flug mit der bes­ten Freun­din zu­sam­men­ge­stellt.

    Die zehn ungewöhnlichsten Hotels rund um die Welt

    tri­vago hat Ho­tels re­cher­chiert, in de­nen die Gäste in ei­ner be­son­de­ren Um­ge­bung über­nach­ten. Ein Ge­fäng­nis ist ebenso da­bei wie eine Kir­che, ein Bahn­hof, eine Stier­kampf­arena und ein Oce­an­li­ner.

    Von Rot bis Pink: Zehn bunte Strände rund um die Welt

    Es darf auch mal bunt sein: Das On­line-Rei­se­por­tal weg.de prä­sen­tiert zehn Strände rund um den Erd­ball, an de­nen die Ur­lau­ber ver­schie­denste Al­ter­na­ti­ven zur klas­si­schen Farbe des San­des fin­den.

    Luxus mit Nachhaltigkeit: Prächtig nächtigen in der Natur von Peru

    Diese acht Ho­tels ver­bin­den Lu­xus mit Nach­hal­tig­keit in der un­be­rühr­ten Na­tur und er­mög­li­chen es auch an­spruchs­vol­len Rei­sen­den, den Aben­teu­er­fak­tor von Peru zu er­le­ben.

    Secret Escapes: Sieben spektakuläre Hotels für Tennis-Fans

    Ein Court kann viel mehr bie­ten als nur ein paar Li­nien und ein Netz: Se­cret Es­capes hat sie­ben Ho­tels mit au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ten­nis­plät­zen zu­sam­men­ge­stellt, auf de­nen je­des Match zum Er­leb­nis wird.

    Bunte Unterwasserwelt: Das sind die Top 10 der Schnorchel-Spots

    Un­ter dem Mee­res­spie­gel lässt sich auch ohne Tauch­aus­rüs­tung eine fas­zi­nie­rende Un­ter­was­ser­welt ent­de­cken: Sey­Vil­las prä­sen­tiert die zehn schöns­ten Spots für Schnorch­ler welt­weit.