More

    Neues Design für das Motel One Wien-Westbahnhof

    Nur sie­ben Jahre nach sei­ner Er­öff­nung hat das erste Mo­tel One Ös­ter­reichs be­reits eine kom­plette Neu­ge­stal­tung er­fah­ren. Als Thema des neuen De­signs wählte der ös­ter­rei­chi­sche Künst­ler Tho­mas Dra­schan das Mu­se­ums­quar­tier als kul­tu­rel­ler Hot­spot Wiens.

    „Um den ho­hen An­sprü­chen un­se­rer Marke ge­recht zu wer­den, setzt Mo­tel One auf kurze Re­no­vie­rungs­in­ter­valle. Nach rund sie­ben Jah­ren wird in je­dem Haus aber­mals in De­sign und Qua­li­tät in­ves­tiert“, er­klärt Die­ter Mül­ler, CEO und Grün­der der Mo­tel One Group, die Hin­ter­gründe der Neu­ge­stal­tung.

    Mo­tel One Wien-Wes­t­­bahn­hof (c) Mo­tel One

    Die do­mi­nie­rende Farbe im Mo­tel One Wien-Wes­t­­bahn­hof ist nun ein dunk­ler, war­mer Grau­ton – in­spi­riert durch die mas­sive Bass­alt­fas­sade des Mu­se­ums Mo­der­ner Kunst (mu­mok), das sich mit­ten im Mu­se­ums­quar­tier be­fin­det. Auch die Rück­wand hin­ter der Bar ist eine äs­the­ti­sche Hom­mage an die mar­kante Ar­chi­tek­tur des Ge­bäu­des.

    Zwei bunte En­zis aus Stoff – die kul­ti­gen Sitz­mö­bel aus dem Mu­se­ums­quar­tier – la­den im Ein­gangs­be­reich zu ei­ner Ver­schnauf­pause nach der lan­gen An­reise ein. Bunte Col­la­gen, runde Tep­pi­che und far­bige Ses­sel sol­len ein ge­müt­li­ches und künst­le­ri­sches Am­bi­ente schaf­fen.

    Mo­tel One Wien-Wes­t­­bahn­hof (c) Mo­tel One

    Die One Lounge wurde mit Mö­beln von B&B Ita­lia, Mo­roso und Bax­ter so­wie mo­der­nen Kron­leuch­tern von Qua­sar Hol­land neu aus­ge­stat­tet. Vor dem Ho­tel kön­nen die Gäste in ei­nem klei­nen Gast­gar­ten auf den be­rühm­ten En­zis oder Loun­ge­mö­beln ih­ren Kaf­fee oder Gin To­nic in der Sonne ge­nie­ßen.

    Der aus Linz stam­mende Künst­ler Tho­mas Dra­schan ist be­kannt für seine Col­la­gen aus Post­kar­ten und Fo­tos ver­schie­de­ner Epo­chen. Im Früh­stücks­raum schuf er mit ana­lo­gen Schwar­z­weiß-Fo­­to­gra­­fien aus den 1920er-Jah­­ren, Il­lus­tra­tio­nen von be­kann­ten Wie­ner Ge­bäu­den, Fo­tos von Prot­ago­nis­ten aus den 1970er-Jah­­ren und vie­len klei­nen bun­ten De­tails üp­pige Traum­wel­ten.

    Mo­tel One Wien-Wes­t­­bahn­hof (c) Mo­tel One

    Kunst­voll ist auch das Trep­pen­haus: Ori­gi­­nal-A1-Pos­­ter aus ver­schie­de­nen Aus­stel­lun­gen zie­ren hier die Wände. Mit ei­ner Work­bench und ei­nem gro­ßen Screen wurde in ei­nem Zwi­schen­raum zu­sätz­lich Platz für Mee­tings und Prä­sen­ta­tio­nen ge­schaf­fen. Ab­ge­run­det wird das Thema „Mu­se­ums­quar­tier“ durch Fo­tos der Mo­tel One Mit­ar­bei­ter, die sie an ver­schie­de­nen Or­ten im Areal des MQs zei­gen.

    In den Zim­mern spie­len Dra­schans Col­la­gen an der Bett­rück­wand mit der Idee des Mi­kro- und Ma­kro­kos­mos, zei­gen Pla­ne­ten und Atome als An­ker­punkte für eine Reise nach in­nen und nach au­ßen. Neu sind ein Safe, ein grö­ße­rer 43 Zoll Smart TV und ein Schmink­spie­gel im Ba­de­zim­mer.

    Die Steck­do­sen wur­den nä­her an das eben­falls neue Box­spring­bett ge­rückt und bie­ten nun auch ei­nen USB-An­­schluss. Ein Le­der­ses­sel der Sitz­mö­bel­ma­nu­fak­tur Frei­frau, eine Steh­leuchte von Ar­temide und ein schwar­zer Tisch von B&B Ita­lia sol­len die Räume noch wohn­li­cher ma­chen und Platz zum Ar­bei­ten und Re­la­xen bie­ten.

    Mo­tel One Wien-Wes­t­­bahn­hof (c) Mo­tel One

    Mo­tel One Wien-Wes­t­­bahn­hof (c) Mo­tel One

    Mo­tel One Wien-Wes­t­­bahn­hof (c) Mo­tel One

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    TripAdvisor: Das sind die beliebtesten Restaurants in Österreich

    Tri­pAd­vi­sor hat die „Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­ner” für Re­stau­rants 2019 ver­öf­fent­licht. Wir stel­len Ih­nen die Top 10 in Ös­ter­reich, Deutsch­land, Eu­ropa und welt­weit vor.

    Residieren wie die Royals: Fünf romantische Schlosshotels

    Sich ein­mal so füh­len wie ein Prin­zen­paar kön­nen Ver­liebte in ro­man­ti­schen Schloss­ho­tels. Für ih­ren Wohn­sitz ha­ben Kö­nige und Fürs­ten schließ­lich auch die schöns­ten Plätze der Welt aus­er­ko­ren.

    Die zehn schönsten Hotelpools für das Wochenende

    Manch­mal ist das Gute ganz nah: Als Ex­perte für Kurz­ur­laube hat weekend4two die zehn schöns­ten Ho­tel­pools in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz zu­sam­men­ge­stellt.

    Von Rot bis Pink: Zehn bunte Strände rund um die Welt

    Es darf auch mal bunt sein: Das On­line-Rei­se­por­tal weg.de prä­sen­tiert zehn Strände rund um den Erd­ball, an de­nen die Ur­lau­ber ver­schie­denste Al­ter­na­ti­ven zur klas­si­schen Farbe des San­des fin­den.

    Von Eisbergen bis zu Lagunen: Faszinierende Reiseziele in Blau

    Blau ist so­wohl bei Män­nern als auch bei Frauen die be­lieb­teste Farbe. Eva­neos hat sich da­her auf die Su­che nach den schöns­ten blauen Ur­laubs­zie­len ge­macht und ist fün­dig ge­wor­den.

    Runde Sache: Fünf einzigartige Hotels ohne Ecken und Kanten

    Hier gibt es ga­ran­tiert keine Eck­zim­mer: Das On­line-Bu­chungs­por­tal Se­cre­tEscapes hat sich nach run­den Ho­tels um­ge­se­hen, in de­nen die Ur­lau­ber ei­nen rundum schö­nen Ur­laub er­war­ten kön­nen.