EUROPAKroatienKvarner

Kroatischer Zlahtina-Schaumwein ist der „Sekt des Jahres“

Mit der au­to­chtho­nen Reb­sorte Zlahtina hat sich das ma­le­ri­sche Wein­dorf Vrb­nik auf der kroa­ti­schen In­sel Krk als Ge­heim­tipp un­ter den Wein­ken­nern eta­bliert. Nun wurde das durch eine fast schon sen­sa­tio­nelle Aus­zeich­nung ein­drucks­voll be­stä­tigt.

Der Zlahtina ist vor al­lem als leich­ter, fri­scher Som­mer­wein be­kannt. Dass er durch­aus mehr Po­ten­zial hat, zeigte sich im April die­ses Jah­res auf der „Vi­ni­taly“ in Ve­rona, die als eine der re­nom­mier­tes­ten Wein­mes­sen der Welt gilt: Un­ter mehr als 150 Ein­rei­chun­gen aus elf Län­dern wählte die 53-köp­fige Fach­jury den Zlahtina-Schaum­wein des Wein­guts Tol­ja­nic zum „Sekt des Jah­res“ aus ei­nem An­bau­ge­biet, das nicht in Frank­reich, Spa­nien oder Ita­lien liegt.

(c) Vi­no­tel Go­spoja /​ Krk

Die 2014 von Franjo und Ka­ta­rina Tol­ja­nic ge­le­se­nen Trau­ben wur­den im Kel­ler des nur rund 6 Hektar gro­ßen Wein­gu­tes in Vrb­nik ver­ar­bei­tet, in Fla­schen ge­füllt und da­nach in das Bur­gen­land ge­schickt, um hier in der Sekt­kel­le­rei der Ge­brü­der Szi­geti in Gols nach tra­di­tio­nel­ler Cham­pa­gner-Me­thode in 300 Ta­gen zu ei­nem fei­nem Sekt zu rei­fen.

Das Er­geb­nis ist ein ele­gan­ter, leich­ter, süf­fi­ger und fein­per­li­ger Pje­nu­sac-Sekt mit de­zen­ter Würze im Ab­gang bei ma­xi­mal 6 Gramm Zu­cker pro Li­ter und ei­nem Al­ko­hol­ge­halt von 12,5 Pro­zent. In­no­va­tiv ist Fa­mi­lie Tol­ja­nic aber nicht nur im Wein­bau: Mit ih­rem Vi­no­tel Go­spoja hat sie am Rande des his­to­ri­schen Or­tes Vrb­nik auch span­nende Ak­zente in Sa­chen De­sign und Ho­tel­le­rie ge­setzt.

(c) Vi­no­tel Go­spoja /​ Krk

Wie der ge­samte Ort mit sei­nen ver­win­kel­ten Gas­sen thront das neue Vier-Sterne-Ho­tel auf ei­nem Fels­mas­siv hoch über dem Meer – und al­les dreht sich hier um den Wein: Ar­chi­tek­tur, Re­stau­rant, Spa-Be­reich und nicht zu­letzt die 21 Zim­mer und zwei Sui­ten, die nach kroa­ti­schen Reb­sor­ten be­nannt sind und durch­wegs mit ei­nem fan­tas­ti­schen Pan­orama auf­war­ten.

www.gospoja.hr

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"