More
    23. Juli 2019

    Kvarner: Wegweiser zu den besten kulinarischen Adressen

    Regional, sai­sonal, frisch: Wird eine Tra­di­tion zum Trend, ist der Erfolg garan­tiert. Wie in der Kvarner Bucht, wo die Köche vor ihrer Haustür aus dem Vollen schöpfen. Die lokalen Qua­li­täts­siegel „Kvarner Gourmet“ und „Kvarner Food“ führen Genießer auf der Suche nach Authen­ti­zität zu den besten Adressen..

    Kvarner Scampi, Blau­fisch, Lamm, Oli­venöl, Honig, medi­ter­ranes Gemüse und pflück­fri­sche Kräuter – zumeist in Bio-Qua­­lität: Die Kvarner Bucht ist reich an urei­genen „Super­foods“. Dabei wird die Viel­falt der Pro­dukte durch die Nähe von Gebirge, Küste und Inseln noch zusätz­lich berei­chert.

    Tra­di­tio­nelle Peka mit Lamm, Erd­äp­feln und fri­schen Kräu­tern (c) TVB Kvarner

    Das Angebot an Restau­rants, Konobas, Bis­tros und boden­stän­digen Ver­kaufs­stellen mit Aus­schank machen die Aus­wahl für Besu­cher nicht leicht. Initi­iert vom Tou­ris­mus­ver­band der Region Kvarner, führen des­halb die Qua­li­täts­siegel „Kvarner Gourmet“ und „Kvarner Food“ zu den her­aus­ra­genden Adressen – zu finden im Internet und als Pla­kette direkt am Objekt.

    Krea­tive Küche mit regio­nalen Zutaten im Gourmet-Restau­rant Laurus /​​ Opa­tija (c) Petr Blaha

    Fri­scher Adria­fisch in der Konoba Tu Tamo /​​ Mošće­nice (c) Petr Blaha

    Das Symbol „Kvarner Gourmet“ kenn­zeichnet dabei erst­klas­sige Restau­rants, die regio­nale Pro­dukt­qua­lität mit krea­tiver Koch­kunst, hoch­wer­tiger Wein­kultur, einem her­vor­ra­genden Ser­vice und ele­gantem Ambi­ente ver­binden. Das Symbol „Kvarner Food“ tragen Konobas, Bis­tros und andere Adressen, die in zumeist tra­di­tio­neller, gast­freund­li­cher Atmo­sphäre klas­si­sche Gerichte der Küsten- und Berg­re­gion in guter Qua­lität anbieten.

    Slow-Food-Pio­­nier Nenad Kukurin im Bou­­tique-Hotel Kuku­riku /​​ Kastav (c) Frank Heuer

    Die ent­spre­chende Bro­schüre zum Down­load als PDF-Doku­­ment ist zwar leider nicht mehr ganz aktuell, aber trotzdem infor­mativ. Infor­ma­tionen zum tou­ris­ti­schen Angebot sind auf der Web­site des Tou­ris­mus­ver­bands Kvarner unter www.kvarner.hr zu finden.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Natur pur: Das sind die spektakulärsten Nationalparks der Welt

    Wilde Tiere, atem­be­rau­bende Land­schaften und exo­ti­sche Pflanzen: Auf der Erde gibt es viele Orte, die ihre Besu­cher in Staunen ver­setzen. Viele sind als Natio­nal­parks geschützt – der­zeit mehr als 2.200 welt­weit.

    Island: Diese neuen Geothermalpools schwimmen im See

    Ende Juli eröffnen die ersten schwim­menden Pools in Island: Das neue Geo­ther­malbad von Vök Baths nutzen das Wasser der 75 Grad heißen Quellen unter dem See Urriða­vatn, das sogar als Trink­wasser zer­ti­fi­ziert ist.

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.

    Mallorca: Vier Sterne für junge Gäste an der Playa de Palma

    Tren­diges Design und ein modernes Kon­zept erwarten die Gäste im Para­diso Garden an der Playa de Palma. Das Vier-Sterne-Hotel ist soeben kom­plett reno­viert in die Som­mer­saison gestartet.

    Wilderness Safaris eröffnet „königliches“ Camp in Botswana 

    Nach einem voll­stän­digen Neubau hat Wil­der­ness Safaris sein King’s Pool Camp im Herzen der Lin­yanti Wild­life Con­ces­sion in Bots­wana wie­der­eröffnet. Die Region ist vor allem für ihre vielen Ele­fanten bekannt.