Die Bar­celó Hotel Group startet mit einem neuen Flagg­schiff an der Costa Adeje im Süden von Tene­riffa in das Jahr 2018: Das Royal Hideaway Corales Resort ist das erste kom­plett neu erbaute Haus der Pre­mi­um­linie „Royal Hidea­ways Luxury Hotels & Resorts” und kos­tete die Hotel­gruppe mehr als 90 Mil­lionen Euro.

Nur 50 Meter vom Strand Enra­mada ent­fernt, unter­teilt sich das neue Fünf-Sterne-Resort in zwei Bereiche – „Corales Beach” nur für Erwach­sene und „Corales Suites” für Fami­lien. Urlauber ab 16 Jahren freuen sich über ein ele­gantes Spa, fünf sepa­rate Restau­rants und Bars, zwei Pools und 121 exklu­sive Junior Suiten – teils mit Whirl­pool auf dem Balkon.

Royal Hideaway Corales Resort /​ Tene­riffa (c) Bar­celó Hotel Group

Das „Corales Suites” wartet mit fünf Restau­rants und Bars, einem Kids-Club, einem Pool und 114 Deluxe Suiten mit bis zu drei Schlaf­zim­mern auf. Rund die Hälfte der Unter­künfte ver­fügt über einen pri­vaten, beheizten Pool.

Im Gegen­satz zu den vielen tra­di­tio­nellen Luxus­ho­tels der Kana­ren­insel besticht das Royal Hideaway Corales Resort mit modernem und fri­schem Design: Inspi­riert von den Farben und Formen der Korallen und der Land­schaft der Insel, ist das Inte­rieur von klaren Tönen, geschwun­genen Linien und krea­tiven Dekor-Ele­menten geprägt.

Royal Hideaway Corales Resort /​ Tene­riffa (c) Bar­celó Hotel Group
Royal Hideaway Corales Resort /​ Tene­riffa (c) Bar­celó Hotel Group

Kuli­na­ri­sches High­light des Hauses ist das „Restau­rant Maresía by Her­manos Padrón” auf der Dach­ter­rasse, das vom kana­ri­schen Ster­ne­koch Juan Carlos Padrón und seinem Bruder ent­wi­ckelt wurde. Zudem ver­wöhnt das „San Ho Restau­rant” im „Corales Beach” mit einer Kom­bi­na­tion aus japa­ni­scher und perua­ni­scher Küche. In der Suite ser­viert der Chef­koch auf Wunsch per­sön­lich das Dinner und eine Spa-Behand­lung im eigenen Pool sorgt für pure Ent­span­nung.

Royal Hideaway Corales Resort /​ Tene­riffa (c) Bar­celó Hotel Group
Royal Hideaway Corales Resort /​ Tene­riffa (c) Bar­celó Hotel Group

Das Corales Resort ist das fünfte „Royal Hideaway” in Spa­nien. Die Häuser der Luxus­marke zeichnen sich durch eine spek­ta­ku­läre Lage, ein beson­deres Design, viel­fäl­tige Kunst- und Kul­tur­ange­bote sowie ein sehr gutes Preis-Leis­tungs­ver­hältnis aus. Eine Über­nach­tung in einer Junior Suite im „Corales Beach” ist inklu­sive Früh­stück ab 349 Euro für zwei Per­sonen buchbar.