Sofitel Sydney Darling Harbour (c) Geoff Lung Photography 2017

Australien: Sofitel eröffnet neues Luxushotel in Sydney

Syd­ney ist um ein wei­te­res First-Class-Ho­tel rei­cher: Das so­eben er­öff­nete So­fi­tel Syd­ney Dar­ling Har­bour ist das erste neu er­baute in­ter­na­tio­nale Lu­xus­ho­tel der aus­tra­li­schen Me­tro­pole seit mehr als 15 Jah­ren und liegt im Fi­nanz­di­strikt in un­mit­tel­ba­rer Nähe zum In­ter­na­tio­nal Con­ven­tion Centre.

Be­reits bei An­kunft be­ein­druckt das Ho­tel mit sei­ner 35 Stock­werke ho­hen Glas­fas­sade, die auch von in­nen herr­li­che Aus­bli­cke auf Syd­ney er­mög­licht. Durch­bro­chen wird die Glas­kon­struk­tion von ro­ten und blauen Ak­zen­ten – ein Tri­but an den Ab­ori­gine-Stamm Eora, der hier einst lebte. Die Fas­sade wird nachts mit 6.000 LED-Lich­tern er­leuch­tet und soll da­mit nicht nur den Ha­fen­di­strikt er­hel­len, son­dern auch sei­nen Teil zur Sky­line von Syd­ney bei­tra­gen.

So­fi­tel Syd­ney Dar­ling Har­bour (c) Ge­off Lung Pho­to­gra­phy 2017

Auch im Ho­tel selbst las­sen sich viele Hin­weise auf die Ge­schichte Aus­tra­li­ens fin­den – etwa durch die opu­lente Ver­wen­dung von Holz oder die Seil- und Sand­stein-Mo­tive in den Tep­pi­chen der öf­fent­li­chen Be­rei­che. Für das De­sign zeich­net der Ar­chi­tekt Ri­chard Fran­cis-Jo­nes ver­ant­wort­lich. Um­ge­setzt wurde es in Zu­sam­men­ar­beit mit Dream­time Aus­tra­lia De­sign, der A+ De­sign Group und Land Lease.

Den Gäs­ten ste­hen 590 Zim­mer und Sui­ten zu Ver­fü­gung – dar­un­ter die „Bel­le­rive Suite” mit ei­nem se­pa­ra­ten Wohn­zim­mer, ei­nem Ess­zim­mer und ei­ner klei­nen Kü­che. Gäste, die ein Club So­fi­tel Zim­mer oder eine Suite in den Stock­wer­ken 28 bis 34 bu­chen, kön­nen zu­dem den ex­klu­si­ven „Club Mil­le­sime Lounge” im obers­ten Stock des Ho­tels und da­mit zahl­rei­che An­nehm­lich­kei­ten wie ei­nen pri­va­ten Check-in nut­zen.

So­fi­tel Syd­ney Dar­ling Har­bour (c) Ge­off Lung Pho­to­gra­phy 2017

Alle Zim­mer sind mit dem spe­zi­el­len „So­fi­tel My­Bed” aus­ge­stat­tet und bie­ten mit ih­ren bo­den­tie­fen Fens­tern ei­nen un­ver­gleich­li­chen Blick auf den Dar­ling Har­bour und die Stadt.
Für das leib­li­che Wohl sor­gen drei Bars und das mon­däne Re­stau­rant „Ate­lier by So­fi­tel” – eine fran­zö­sisch in­spi­rierte Ro­tis­se­rie, die auf re­gio­nale und sai­so­nale Pro­dukte setzt. Zu den Si­gna­ture-Ge­rich­ten zählt bei­spiels­weise eine von Exe­cu­tive Chef Matt Coa­tes neu in­ter­pre­tierte Bouil­la­baisse.

Die „Cham­pa­gne Bar” ist laut So­fi­tel die größte Cham­pa­gner-Bar Syd­neys und lockt mit hand­ver­le­se­nen Sor­ten die­ses ed­len Ge­tränks. Als ein­zi­ges Ho­tel Aus­tra­li­ens bie­tet das So­fi­tel die 3L Spe­cial Edi­tion des Cris­tal Brut mit ei­nem Wert von 22.000 Aus­tra­li­schen Dol­lar an.

So­fi­tel Syd­ney Dar­ling Har­bour (c) Ge­off Lung Pho­to­gra­phy 2017

Wer lie­ber Cock­tails in be­hag­li­cher At­mo­sphäre ge­nießt, ist wie­derum im „Es­prit Noir” im Erd­ge­schoss rich­tig. Die „Le Rivage Pool Bar” im vier­ten Stock­werk ver­bin­det wie­derum me­di­ter­ra­nes Flair mit dem für Syd­ney ty­pi­schen Le­bens­ge­fühl – ein Ge­heim­tipp für ei­nen ent­spann­ten Nach­mit­tag im Freien. Nicht zu­letzt ver­fügt das Ho­tel über neun fle­xi­ble Ver­an­stal­tungs­räum­lich­kei­ten – dar­un­ter den „Ma­gni­fi­que Ball­room” für 450 Per­so­nen.

www.sofitelsydneydarlingharbour.com.au

So­fi­tel Syd­ney Dar­ling Har­bour (c) Ge­off Lung Pho­to­gra­phy 2017
So­fi­tel Syd­ney Dar­ling Har­bour (c) Ge­off Lung Pho­to­gra­phy 2017
So­fi­tel Syd­ney Dar­ling Har­bour (c) Ge­off Lung Pho­to­gra­phy 2017
So­fi­tel Syd­ney Dar­ling Har­bour (c) Ge­off Lung Pho­to­gra­phy 2017