Donnerstag, 15. November 2018

Qatar

Nach der Übernahme der Souq Waqif Boutique Hotels in der Altstadt haben die Tivoli Hotels & Resorts nun mit dem Souq al Wakra Hotel by Tivoli ihr zweites Hotel in Qatar eröffnet - diesmal außerhalb der Stadt.
Qatar Airways erhöht die Frequenz nach Österreich ab dem 1. September 2018 von derzeit 12 auf 14 Flüge pro Woche. Gleichzeitig kommt es auch zu Änderungen beim Fluggerät.
Qatar bietet von 15. bis 25. März 2018 wieder die Gelegenheit, das kulinarische Angebot des Emirats zu erleben, Tipps von renommierten Köchen zu erhalten und vielseitige Aromen aus aller Welt zu genießen.
Discover Qatar hat die vorab buchbaren Stadt- und Wüstentouren für Zwischenstopps überarbeitet und erweitert. Sie eignen sich sowohl für eine kurze Transitzeit als auch für längere Stopover-Aufenthalte.
Im April 2018 werden mit dem Tivoli Al Najada Doha Hotel und dem Souq Al Wakra Hotel Qatar by Tivoli gleich zwei neue Häuser fertiggestellt und pünktlich zum 85. Geburtstag der Hotelmarke eröffnen.
Auch Österreicher, Deutsche und Schweizer erhalten nun bei der Ankunft eine kostenlose Genehmigung für die mehrfache Ein- und Ausreise, wenn sie ein Transit- oder Rückflugticket vorweisen können.
Auf der neuen Plattform www.qatarvisaservice.com können Reisende ab sofort bequem ein Touristenvisum beantragen. Es kostet 42 US-Dollar und wird in der Regel binnen 48 Stunden bestätigt.
Qatar Airways hat diese Woche die erste Boeing 777 mit den revolutionären „Qsuites“ in der Business Class präsentiert. Am 24. Juni 2017 wird sie erstmals auf der Route von Doha nach London eingesetzt.
Qatar Airways und die Qatar Tourism Authority schenken allen Transitpassagieren den ganzen Sommer über eine Gratis-Übernachtung in einem Luxushotel und eine weitere Nacht um nur 50 US-Dollar.
Mit der Einführung des kostenlosen Transitvisums im November 2016 eröffnen sich neue Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten von Qatar zu erkunden und das Land besser kennen zu lernen.
Ab 16. September 2017 kommt auf der Strecke Wien-Doha das derzeit modernste Passagierflugzeug der Welt zum Einsatz. Zudem wird die Frequenz um fünf auf zwölf Flüge pro Woche erhöht.
Der Hamad International Airport wurde als sechster Flughafen der Welt mit fünf Sternen ausgezeichnet. Bisher wurde diese Ehre nur Singapur, Seoul, Hongkong, Tokyo-Haneda und München zuteil.
Der Brunch ist in Qatar an den Wochenenden mittlerweile die mit Abstand beliebteste Mahlzeit – bei den Einheimischen ebenso wie bei den Urlaubern. Hier finden Sie die besten Tipps.
Das luxuriöse Mövenpick Hotel Al Aziziyah Doha im bekannten Aspire Zone Sports Complex wurde im viktorianischen Stil errichtet und bisher als Grand Heritage Hotel Doha mit 139 Zimmern geführt.
Das neue Westin Doha Hotel & Spa umfasst 365 Zimmer und Suiten – darunter fünf großzügige Poolvillen und eine imposante Präsidentensuite - sowie mehrere Top-Restaurants.
Die Hauptstadt von Qatar ist mit der Eröffnung des Shangri-La Hotel, Doha um ein weiteres Luxushotel reicher. Das 50-stöckige Gebäude beherbergt 272 Zimmer, sieben Restaurants und ein Spa.
Noch heuer wird das jüngste Hotel der führenden thailändischen Hotelkette im neu entwickelten Viertel „West Bay“ der Hauptstadt des Emirats Katar eröffnet - und mit ihm auch das Restaurant „Suan Bua“.