Kem­pinski Hotels ist künftig auch auf Kuba ver­treten: Bereits im zweiten Quartal 2017 eröffnet das Gran Hotel Manzana Kem­pinski La Habana mit 246 Zim­mern in der zum UNESCO-Welt­kul­tur­erbe gehö­renden Alt­stadt von Havanna.

Das erste moderne Luxus­hotel auf der Kari­bik­insel ent­steht im berühmten Manzana de Gómez – einem his­to­ri­schen Gebäude, das Anfang des 20. Jahr­hun­derts als Shop­ping-Arkade im euro­päi­schen Stil errichtet wurde – und ist aktuell sicher­lich das exklu­sivste tou­ris­ti­sche Pro­jekt in der kuba­ni­schen Haupt­stadt.

Gran Hotel Manzana Kem­pinski La Habana (c) Kem­pinski Hotels

Die Zimmer und Suiten des neue Gran Hotel Manzana Kem­pinski La Habana werden eine Größe von 40 bis 150 Qua­drat­meter und eine mehr als beein­dru­ckende Decken­höhe von vier bis fünf Metern auf­weisen.

Als beson­deres High­light wartet eine Dach­ter­rasse mit einem kleinen Pool und einem atem­be­rau­benden Blick über die Alt­stadt. Hier oben befindet sich auch eines der ins­ge­samt drei Restau­rants des Hotels. Ein 1.000 Qua­drat­meter großes Spa, das von Resense betrieben wird, eine schicke Lobby Bar zum Sehen und Gesehen werden sowie eine Cigar-Lounge und ein Busi­ness-Center werden das Angebot abrunden.