Malediven: Die Saison der Manta-Rochen im Baa Atoll hat begonnen

WERBUNG

Von Juni bis Ok­to­ber macht es das Lu­xus­re­sort Mi­laid­hoo Mal­di­ves im Baa Atoll wie­der mög­lich, mit den sanf­ten und an­mu­ti­gen Manta-Ro­chen zu schnor­cheln und zu tau­chen. Was für ein Er­leb­nis, diese fan­tas­ti­schen Tiere in­mit­ten des UNESCO-Bio­s­sphä­ren­re­ser­vats zu tref­fen!

Das Mi­laid­hoo Mal­di­ves liegt ganz in der Nähe der Ha­ni­faru Bay – der welt­weit be­kann­tes­ten Manta-Füt­te­rungs­sta­tion. Die Bucht im Baa Atoll ist der ab­so­lut per­fekte Ort, um die Ver­samm­lung von Hun­der­ten von Manta-Ro­chen zu be­ob­ach­ten. Und mit ih­nen zu schwim­men.

Man­tas in der Ha­ni­faru Bay (c) Mi­laid­hoo Is­land

Von Juni bis Ok­to­ber zie­hen die Man­tas der Art „Manta Al­fredi” in die plank­ton­rei­chen Ge­wäs­ser des Baa Atolls. Das Mi­laid­hoo – selbst Hei­mat ei­nes spek­ta­ku­lä­ren Haus­riffs – ist nur 15 Mi­nu­ten mit dem Schnell­boot von der Ha­ni­faru-Bucht ent­fernt, wo die Gäste frei ne­ben den Manta-Ro­chen schnor­cheln und sie beim Fres­sen von mi­kro­sko­pisch klei­nem Plank­ton be­ob­ach­ten kön­nen.

WERBUNG

In Zu­sam­men­ar­beit mit den Ran­gern des Ha­ni­faru Bay Ma­rine Park or­ga­ni­siert das Mi­laid­hoo für seine Gäste pri­vate Aus­flüge und Tou­ren in klei­nen Grup­pen dort­hin. Die Ex­per­ten sor­gen da­für, dass die Gäste die loh­nends­ten Sich­tun­gen ge­nie­ßen kön­nen. Dar­über hin­aus er­zählt der Mee­res­bio­loge des Mi­laid­hoo die Ge­schichte die­ser fas­zi­nie­ren­den Mee­res­be­woh­ner.

(c) Mi­laid­hoo Is­land Mal­di­ves

WERBUNG

Zu den wö­chent­li­chen Schnor­chel-Aus­flü­gen in Klein­grup­pen hat das Mi­laid­hoo ein spe­zi­el­les An­ge­bot zur Er­kun­dung der Manta-Ro­chen ein­ge­führt: Der „Manta Ray Awa­reness Di­ver Spe­cialty Course” von PADI wird wäh­rend der Manta-Sai­son für alle zer­ti­fi­zier­ten Tau­cher an­ge­bo­ten.

Ne­ben dem un­ver­gess­li­chen Er­leb­nis, die­sen ma­jes­tä­ti­schen Krea­tu­ren un­ter Was­ser zu be­geg­nen, kön­nen zer­ti­fi­zierte Tau­cher ler­nen, wie Manta-Ro­chen iden­ti­fi­ziert wer­den und an­hand wel­cher Merk­male sich ihre Wan­de­run­gen ver­fol­gen las­sen. Der Spe­zi­al­kurs be­steht aus zwei Theo­rie­stun­den, in de­nen Ein­bli­cke in die Ar­ten und ihr Ver­hal­ten so­wie in die Be­mü­hun­gen zu ih­rem Schutz ver­mit­telt wer­den.

Mi­laid­hoo /​ Ocean Re­si­dence (c) Mi­laid­hoo Mal­di­ves

Au­ßer­dem bie­tet das Mi­laid­hoo auch Tauch­aus­flüge zu an­de­ren Tauch­plät­zen an, die da­für be­kannt sind, dass sie wäh­rend der Sai­son häu­fig von Manta-Ro­chen be­sucht wer­den. Ob­wohl Be­geg­nun­gen mit die­sen Tie­ren nie ga­ran­tiert wer­den kön­nen, ist das Team von Milaidhoo’s Ocean Sto­ries im­mer be­reit, die Gäste zu ei­nem Tauch­aus­flug mit­zu­neh­men, wenn Man­tas in der Nähe ge­sich­tet wer­den.

„Es ist ein Glücks­spiel mit der Na­tur, da wir nie si­cher sein kön­nen, Man­tas zu fin­den”, sagt Ju­dith Han­nak, Lei­te­rin der Ocean Sto­ries-Tauch­ba­sis: „Aber alle Orte, die für Man­tas be­kannt sind, sind auch so wun­der­schön zum Tau­chen. Wir sind sehr auf­ge­regt, dass die Sai­son wie­der be­ginnt und freuen uns dar­auf, un­sere Er­kennt­nisse und un­ser Wis­sen über diese wun­der­ba­ren Un­ter­was­ser­we­sen mit un­se­ren Gäs­ten zu tei­len.”

Milaidhoo Malediven Wiedereröffnung
(c) Mi­laid­hoo Is­land Mal­di­ves

Gäste, die am „Manta Ray Awa­reness Di­ver Spe­cialty Course” teil­neh­men möch­ten, müs­sen ei­nen gül­ti­gen Tauch­schein vor­wei­sen. Die Preise be­gin­nen bei 445 US-Dol­lar pro Per­son. Schnor­chel­aus­flüge zur Ha­ni­faru-Bucht kos­ten ab 195 US-Dol­lar pro Per­son. Die Preise für eine Wa­ter Pool Villa be­gin­nen im Juni bei 1.200 US-Dol­lar pro Nacht für zwei Per­so­nen mit Halb­pen­sion.

www.milaidhoo.com

NEWSLETTER

Die aktuellen News – zweimal pro Woche kostenlos in Ihrem Postfach!

Folgen Sie uns:

Prev
All-Inclusive-Luxus in der Karibik: Sandals Royal Curaçao ist eröffnet

All-Inclusive-Luxus in der Karibik: Sandals Royal Curaçao ist eröffnet

Sandals feiert sein Debüt in der niederländischen Karibik

Next
Griechenland: Die zehn schönsten Strände auf den Inseln und am Festland

Griechenland: Die zehn schönsten Strände auf den Inseln und am Festland

Traumstrände gibt es viele am Mittelmeer - aber nirgendwo sind die so vielfältig

MEHR AUS DIESER KATEGORIE