Veranda Resorts

Mauritius: Veranda Tamarin Hotel mit neuem Explorer-Programm

Das iko­ni­sche Ve­randa Ta­ma­rin Ho­tel auf Mau­ri­tius hat ein neues „Ex­plo­rer-Pro­gramm“ ins Le­ben ge­ru­fen. Den Gäs­ten sol­len da­mit au­then­ti­sche Mau­ri­tius-Er­leb­nisse ver­mit­telt wer­den – auf dem Was­ser und an Land.

Das char­mante Bou­ti­que­ho­tel an der Ta­ma­rin Bay lockt vor al­lem Gäste an, die auf der Su­che nach ei­nem bo­den­stän­di­gen, ge­müt­li­chen Zu­fluchts­ort sind. In­mit­ten des Dor­fes Ta­ma­rin ge­le­gen und mit ei­nem fa­bel­haf­ten Blick auf die Bucht von Ta­ma­rin, ver­mit­telt es eine aus­ge­spro­chen coole At­mo­sphäre, die in die­sem Teil der In­sel ziem­lich ein­zig­ar­tig ist.

The Ye­men Salt Pans (c) Ve­randa Re­sorts

Das neue Pro­gramm rich­tet sich vor al­lem an Rei­sende, die auf der Su­che nach ech­ten Aben­teu­ern und ori­gi­nel­len Er­leb­nis­sen sind, und setzt da­bei ganz auf lo­ka­len Part­ner. Die Tour-Gui­des ver­fü­gen über ei­nen rei­chen Er­fah­rungs­schatz und ha­ben sich ver­pflich­tet, ihre In­sel mit um­welt­freund­li­chen Prak­ti­ken zu schüt­zen.

Das Kon­zept ist aber denk­bar ein­fach: Je­der Gast, der im Ve­randa Ta­ma­rin Ho­tel für min­des­tens vier Nächte wohnt, er­hält ein Gut­ha­ben, das er für eine Aus­wahl an Er­leb­nis­sen ein­lö­sen kann. Um mo­bil zu sein, kön­nen sie zum Bei­spiel ei­nen Mi­ni­moke mie­ten, ei­nen Rol­ler aus­pro­bie­ren, Fahr­rad fah­ren oder den Shut­tle-Ser­vice nut­zen.

Veranda Resorts
How to move around (c) Ve­randa Re­sorts

Die Op­tion „Kul­tur und Ent­de­cker” er­mög­licht un­ter an­de­rem eine „Street­food Tour“ zum Pro­bie­ren der „Ga­jack” – klei­nen Ge­rich­ten, für die Mau­ri­tius be­rühmt ist. Der Mar­tello-Turm in La Pre­neuse, die Sa­li­nen des Ye­men und die Ent­de­ckung des lo­ka­len Kaf­fee-Dörr­pro­zes­ses sind ebenso High­lights des Pro­gramms. Bei Case Noyale sind die Gäste ein­ge­la­den, an ei­ner in­ter­ak­ti­ven Kü­chen-Ses­sion teil­zu­neh­men.

Ob es nun Trek­king zum Son­nen­un­ter­gang ist, Sport­fi­schen, eine Ka­ta­ma­ran-Kreuz­fahrt oder Ka­jak­tou­ren: Auch auf Sport­be­geis­terte war­ten ver­schie­dene Aus­flüge, auf de­nen die be­zau­bernde Na­tur haut­nah er­leb­bar wird. Ent­span­nende Op­tio­nen sind aber na­tür­lich ebenso ver­füg­bar – zum Bei­spiel Yoga-Sit­zun­gen im Ho­tel.

Veranda Resorts
Street­food Tour (c) Ve­randa Re­sorts

Für das Jahr 2022 hat das Ve­randa Ta­ma­rin Ho­tel zu­dem den be­kann­ten mau­ri­ti­schen Künst­ler JVE en­ga­giert. Die Ho­tel­gäste dür­fen sich auf ein viel­fäl­ti­ges Un­ter­hal­tungs­pro­gramm mit re­gio­na­ler Mu­sik, Kunst und Kul­tur freuen.

Da­für ver­wan­delt sich das Ve­randa Ta­ma­rin Ho­tel jede Wo­che von Don­ners­tag bis Sonn­tag in eine Live-Bühne. Ape­ri­tifs mit Mu­sik zum Son­nen­un­ter­gang, Kon­zerte und DJ-Sets – kom­bi­niert mit ei­nem köst­li­chen Mit­tag- oder Abend­essen mit den Fü­ßen im Sand: Was will man mehr?

www.veranda-resorts.com

MEHR AUS DIESER KATEGORIE