HOTELINDISCHER OZEANMauritiusTOPTRAUMINSELN

LUX* Grand Baie Resort: Neues Boutiquehotel auf Mauritius

Pünkt­lich zum zehn­jäh­ri­gen Ju­bi­läum der LUX* Re­sorts & Ho­tels hat am 1. De­zem­ber das LUX* Grand Baie Re­sort & Re­si­den­ces auf Mau­ri­tius seine Tü­ren ge­öff­net, um eine neue Ge­nera­tion von Re­sorts im Bou­tique-Stil mit in­no­va­ti­ven Di­ning-Kon­zep­ten, mo­derns­ten Fit­ness- und Well­ness-An­ge­bo­ten und au­then­tisch mau­ri­ti­schen Er­leb­nis­sen ein­zu­läu­ten.

Das ele­gante Hi­dea­way be­fin­det sich im Nor­den von Mau­ri­tius – ei­ner Ge­gend die für ihre leb­haf­ten Strand­ca­fés, Bars und das lo­kale Kunst­hand­werk be­kannt ist. In die ma­le­ri­sche La­gune von Grand Baie ein­ge­bet­tet, bie­tet das neue Flagg­schiff der LUX* Re­sorts & Ho­tels un­ein­ge­schränkte Sicht auf das tür­kis­far­bene Meer und die wei­ßen Sand­strände der In­sel.

LUX* Grand Baie Re­sort & Re­si­den­ces /​ Mau­ri­tius (c) LUX* Re­sorts & Ho­tels

„Das LUX* Grand Baie bie­tet Über­ra­schun­gen auf Schritt und Tritt. Von dem Mo­ment, an dem die Gäste die weit­läu­fige Lobby be­tre­ten, wer­den sie spü­ren, wie ih­nen alle Last von den Schul­tern fällt. Von den aus­ge­such­ten De­si­gner­stü­cken bis zum per­fek­ten Ape­ri­tivo in der Roof­top­bar und dem per­sön­li­chen Ser­vice wird das Er­leb­nis un­ver­gleich­bar sein”, ver­spricht Ge­ne­ral Ma­na­ger Ashish Mo­dak.

Der Ent­wurf des LUX* Grand Baie stammt aus der Fe­der von Jean-Fran­cois Adam. Der aus Mau­ri­tius stam­mende Ar­chi­tekt ließ sich von den Se­gel­boo­ten und sei­ner Kind­heit in­spi­rie­ren, die er ge­nau an dem Strand ver­brachte, wo das Re­sort heute steht. Das De­sign der In­nen­räume wurde von Kelly Hop­pen ent­wor­fen.

LUX* Grand Baie Re­sort & Re­si­den­ces /​ Mau­ri­tius (c) LUX* Re­sorts & Ho­tels

Die ins­ge­samt 116 Un­ter­künfte wur­den mit viel Liebe zum De­tail ein­ge­rich­tet – eine Sym­biose aus Lu­xus und Kom­fort, die das Ge­fühl ver­mit­telt, sich im ei­ge­nen De­si­gner-Fe­ri­en­haus in den Tro­pen zu be­fin­den. Zur Wahl ste­hen da­bei ver­schie­dene Ka­te­go­rien:

  • Die 86 LUX* Ju­nior Sui­ten (65 qm) bie­ten ei­nen ge­räu­mi­gen Ein­gangs­be­reich, ein An­klei­de­zim­mer, ein Schlaf­zim­mer und ein Ba­de­zim­mer mit über­gro­ßer Du­sche und se­pa­ra­ter Ba­de­wanne. Neu­trale Far­ben und der raf­fi­nierte Be­ach Style fü­gen sich naht­los in das tiefe Blau des Oze­ans und des wei­ßen San­des von Mau­ri­tius ein.
  • Die 20 LUX* Pool Re­si­den­ces mit zwei Schlaf­zim­mern (180 qm) und die bei­den LUX* Pool Pent­houses mit drei Schlaf­zim­mern (325 qm) und But­ler-Ser­vice ver­fü­gen über pri­vate Pools, mo­derne Kü­chen, weit­läu­fige Ter­ras­sen und pri­vate Wohn- und Ess­zim­mer.
  • Die sie­ben LUX* Pool Vil­len mit zwei Schlaf­zim­mern (240 qm) und But­ler-Ser­vice sind mit ei­nem pri­va­ten Pool und ei­ner Feu­er­stelle so­wie ei­nem Pa­vil­lon im Freien und Son­nen­decks auf ei­ner Schat­ten spen­den­den Ter­rasse aus­ge­stat­tet.
  • Die LUX* Grand Be­ach Pool Villa mit drei Schlaf­zim­mern (420 qm) ist das ul­ti­ma­tive tro­pi­sche Hi­dea­way mit di­rek­tem Zu­gang zum Strand, ei­nem brei­ten Son­nen­deck, ei­nem pri­va­ten But­ler-Ser­vice und ei­nem Chef de Mai­son, der auf der Au­ßen­ter­rasse Köst­lich­kei­ten ser­viert.
LUX* Grand Baie Re­sort & Re­si­den­ces /​ Mau­ri­tius (c) LUX* Re­sorts & Ho­tels

Das „Be­ach Rouge” – das cha­rak­te­ris­ti­sche Be­ach-Club-Kon­zept der LUX* Re­sorts & Ho­tels – bie­tet ent­spann­tes Es­sen den gan­zen Tag über. Di­rekt am Was­ser ge­le­gen, wird hier eine fri­sche, lo­kale Kü­che zum Früh­stück, Mit­tag- und Abend­essen ser­viert. Abends wird die Bar dann zum Mit­tel­punkt des Re­sorts, wenn DJs mu­si­ka­lisch den Ton an­ge­ben.

Das Fine Di­ning Re­stau­rant „Ai KISU” (was auf Ja­pa­nisch „Flamme” be­deu­tet) über­zeugt mit asia­ti­schen Spe­zia­li­tä­ten, die am Wa­ra­yaki-Stroh­feuer in ei­ner of­fe­nen Show­kü­che zu­be­rei­tet wer­den. Der zum Re­stau­rant ge­hö­rende Pri­vat­club ist für Pop-up-Din­ner-Par­tys und Auf­tritte von in­ter­na­tio­na­len DJs und lo­ka­len Mu­si­kern ge­dacht.

LUX* Grand Baie Re­sort & Re­si­den­ces /​ Mau­ri­tius (c) LUX* Re­sorts & Ho­tels

Das eu­ro­pä­isch in­spi­rierte „Mai­son LUX*” brüht fri­schen, or­ga­ni­schen Kaf­fee aus ei­ge­ner Her­stel­lung und ser­viert eine Aus­wahl an fran­zö­si­schem, ita­lie­ni­schem und spa­ni­schem Ge­bäck so­wie haus­ge­mach­tes Ge­lato. Ein wei­te­res High­light des Re­sorts ist das weit­läu­fige Roof­top-Re­stau­rant „Bisou” auf dem Dach, das ei­nen spek­ta­ku­lä­ren Pan­ora­ma­blick auf den um­lie­gen­den In­di­schen Ozean bie­tet.

Die Adults-only-Area be­her­bergt ei­nen 30 Me­ter lan­gen In­fi­nity-Pool, in dem Ta­pas auf schwim­men­den Ta­bletts ser­viert wer­den und der von Ca­ba­nas und na­tür­li­chem Grün um­ge­ben ist. Wenn die Nacht her­ein­bricht, ver­wan­delt sich der Be­reich in eine Lounge-Bar, in der die Gäste leb­hafte Mu­sik­sets vom ho­tel­ei­ge­nen DJ ge­nie­ßen kön­nen.

LUX* Grand Baie Re­sort & Re­si­den­ces /​ Mau­ri­tius (c) LUX* Re­sorts & Ho­tels

Ein ganz­heit­li­cher Well­ness-An­satz war­tet im „LUX* ME Spa & Fit­ness”, das sich über vier Eta­gen er­streckt. Ne­ben acht Be­hand­lungs­räu­men bie­tet das Spa eine Reihe von Ther­mal-Er­leb­nis­sen, Hy­dro­the­ra­pie, Kneipp-Gänge, ein tür­ki­sches Ha­mam und Tepi­da­rium-Bä­der.

„LUX* Me Fit­ness” bie­tet eine breite Pa­lette an wö­chent­li­chen Fit­ness- und Well­ness-Kur­sen, die von Kraft- und Funk­ti­ons­trai­ning, HIIT, Rad­fah­ren und Soft-Sand-Run­ning bis zu Mo­bi­lity Re­co­very und Yoga rei­chen – so­wohl für kleine als auch für große Grup­pen.

LUX* Grand Baie Re­sort & Re­si­den­ces /​ Mau­ri­tius (c) LUX* Re­sorts & Ho­tels

Das voll aus­ge­stat­tete Fit­ness­cen­ter ver­fügt über ei­nen „Ou­trace Func­tio­nal Fit­ness Cube”, eine „Tech­no­gym Ex­cite Live Range” mit sechs ver­schie­de­nen Car­dio-Ein­stel­lun­gen für alle Be­dürf­nisse und Fä­hig­kei­ten so­wie ein „Tech­no­gym Group Cy­cle Stu­dio” mit vir­tu­el­len und von Trai­nern ge­lei­te­ten On-De­mand-Cy­cling­kur­sen.

Das „Ni­yama Stu­dio” ist ein mi­ni­ma­lis­ti­scher Raum für Kör­per und Geist, in dem Pri­vat- oder Klein­grup­pen­kurse für Yoga, Pi­la­tes, Stret­ching und Ent­span­nung an­ge­bo­ten wer­den. „Mus­cle Up on the Roof” auf dem Dach war­tet mit zwei 30 Me­ter lan­gen Lauf­stre­cken nach olym­pi­schem Stan­dard und ei­nem „My­Be­ast Func­tio­nal Fit­ness Frame” auf, der mit zwölf Trai­nings­sta­tio­nen wie Power Rack, Multi Pull-up und Box­sack aus­ge­stat­tet ist.

LUX* Grand Baie Re­sort & Re­si­den­ces /​ Mau­ri­tius (c) LUX* Re­sorts & Ho­tels

Bei „PLAY” dreht sich al­les um Acht­sam­keit und zeit­ge­mäße Er­leb­nisse für Kin­der zwi­schen drei und zwölf Jah­ren. Sie kön­nen sich bei­spiels­weise im Gar­ten­pro­jekt “Little Green Fin­gers” aus­pro­bie­ren, im „Ice Cream Lab” Ge­lato her­stel­len und bei ei­ner Ju­nior-Yoga-Ses­sion zur Ruhe kom­men.

Teen­ager ver­brin­gen ihre Zeit im „Stu­dio 17” mit al­ten Ar­cade-Spie­len, er­pro­ben ihre mu­si­ka­li­schen Ta­lente am DJ-Deck oder schär­fen ihr krea­ti­ves Auge an der Pho­to­fa­na­tics-Sta­tion – oder sie er­kun­den den Ozean bei Windsurf‑, Ka­jak- und Paddle-Board-Kur­sen.

LUX* Grand Baie Re­sort & Re­si­den­ces /​ Mau­ri­tius (c) LUX* Re­sorts & Ho­tels

Wer das neue LUX* Grand Baie als ei­ner der ers­ten er­le­ben möchte, er­hält für ei­nen Auf­ent­halt bis zum 31. Jän­ner 2022 ei­nen Ra­batt von 30 Pro­zent auf die beste ver­füg­bare Rate. Vor­aus pla­nen lohnt sich eben­falls: Wer vor Ende des Jah­res bucht, darf sich über 22 Pro­zent Ra­batt auf die beste ver­füg­bare Rate für Auf­ent­halte zwi­schen dem 1. Fe­bruar und dem 31. De­zem­ber 2022 freuen.

www.luxresorts.com

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"