Emerald Faarufushi: Neues Malediven-Resort „made in Italy“

Mit ei­nem All-In­clu­sive-Kon­zept auf höchs­tem Ni­veau will das so­eben er­öff­nete Emer­ald Faa­ru­fu­shi Re­sort & Spa auf ei­ner sie­ben Hektar gro­ßen In­sel im Raa-Atoll der Ma­le­di­ven ganz­heit­li­che Spa-Er­leb­nisse und me­di­ter­rane Koch­kunst zu ei­nem ent­spann­ten Lu­xus-Er­leb­nis ver­ei­nen.

Wie das erste, im Au­gust 2019 er­öff­nete Re­sort der ita­lie­ni­schen „Emer­ald Coll­ec­tion” – das le­dig­lich 20 Boots­mi­nu­ten ent­fernte Emer­ald Mal­di­ves – ge­hört auch das neue Fünf-Sterne-Hidea­way zu den „Lea­ding Ho­tels of the World”. Von den ins­ge­samt 80 Vil­len – 38 am Strand und 42 über dem Was­ser – ver­fü­gen 70 über pri­vate Pools.

Große Fens­ter­fron­ten las­sen viel Ta­ges­licht in die Räume. Das In­te­ri­eur prä­sen­tiert sich schlicht und mo­dern, aber durch­aus ele­gant. Im Spa mit acht kli­ma­ti­sier­ten Sui­ten, Dampf­bad und Yoga-Pa­vil­lon war­ten un­ter an­de­rem ba­li­ne­sisch in­spi­rierte Mas­sa­gen und ent­gif­tende Ge­sichts­be­hand­lun­gen.

Fünf Re­stau­rants mit me­di­ter­ra­ner Kü­che, zwei Bars, ein Fit­ness­cen­ter, ein Kids Club und ein Tauch­zen­trum run­den die Aus­stat­tung des Re­sorts ab. Wer die Un­ter­was­ser­welt lie­ber beim Schnor­cheln er­kun­det, taucht vom Riff-Deck di­rekt in das far­ben­präch­tige Haus­riff ein.

Emer­ald Faa­ru­fu­shi Re­sort & Spa (c) Emer­ald Coll­ec­tion

Das De­luxe-All-In­clu­sive-Kon­zept be­inhal­tet ne­ben der Gour­met­kü­che auch eine breite Aus­wahl an Spit­zen­wei­nen, Bie­ren und Spi­ri­tuo­sen in den Re­stau­rants, Bars und der Mi­ni­bar so­wie alle nicht mo­to­ri­sier­ten Was­ser­sport­ak­ti­vi­tä­ten. Na­tür­lich ist auch das „Emer­ald Wa­ter” in­klu­diert, das di­rekt im Re­sort ab­ge­füllt wird.

Das Emer­ald Faa­ru­fu­shi ist vom Flug­ha­fen in Malé in 45 Mi­nu­ten mit dem Was­ser­flug­zeug er­reich­bar. Die Trans­fers hin und zu­rück sind um 590 US-Dol­lar pro Per­son buch­bar. Die Ra­ten für eine 120 Qua­drat­me­ter große Beach Villa be­gin­nen je nach Sai­son­zeit bei 719 bis 1.227 US-Dol­lar pro Nacht – plus 22 Pro­zent Steu­ern und Ge­büh­ren. Die güns­tigs­ten Preise ha­ben wir ab Mitte April 2023 ge­fun­den.

Emer­ald Faa­ru­fu­shi Re­sort & Spa (c) Emer­ald Coll­ec­tion

The Emer­ald Coll­ec­tion wurde 2013 of­fi­zi­ell ins Le­ben ge­ru­fen und wird von der Fa­mi­lie Sca­ra­pic­chia ge­lei­tet, die über 40 Jahre Er­fah­rung im Ma­nage­ment von Lu­xus-All-in­clu­sive-An­la­gen im In­di­schen Ozean, in der Ka­ri­bik und in Ost­afrika ver­fügt. Die Re­sorts zeich­nen sich alle durch eine na­tür­li­che Ele­ganz in Har­mo­nie mit der Um­ge­bung und eine un­be­streit­bare ita­lie­ni­sche Note aus.

Be­son­dere Auf­merk­sam­keit gilt auch der En­er­gie­ef­fi­zi­enz. Ein ein­zig­ar­ti­ges Merk­mal ist das De­luxe-All-in­clu­sive-An­ge­bot der Marke. Im De­zem­ber 2022 soll das Fünf-Sterne-Re­sort Emer­ald Zan­zi­bar in Tan­sa­nia er­öff­net wer­den – eben­falls als Teil der „The Lea­ding Ho­tels of the World”.

https://de.emerald-faarufushi.com

NEWSLETTER

Die aktuellen News – zweimal pro Woche kostenlos in Ihrem Postfach!

Folgen Sie uns:

In un­se­ren Tex­ten wird aus Grün­den der bes­se­ren Les­bar­keit das ge­ne­ri­sche Mas­ku­li­num ver­wen­det. Die­ses um­fasst aus­drück­lich – so­fern die ent­spre­chende Aus­sage nichts an­de­res er­ken­nen lässt – so­wohl das männ­li­che als auch das weib­li­che Ge­schlecht und an­der­wei­tige Ge­schlech­ter­iden­ti­tä­ten. Von ei­ner Nähe zu po­li­ti­schen oder ge­sell­schaft­li­chen Grup­pie­run­gen di­stan­zie­ren wir uns aus­drück­lich.