EUROPAItalien

Mandarin Oriental: Neues Gourmet-Arrangement am Comer See

Zur Wie­der­eröff­nung des Re­stau­rants „L˜Aria” am 18. Sep­tem­ber 2020 hat das Man­da­rin Ori­en­tal, Lago di Como ein ex­klu­si­ves Gour­met-Ar­ran­ge­ment auf­ge­legt: Gül­tig bis 15. No­vem­ber 2020, will es zu ei­ner ge­nuss­vol­len herbst­li­chen Aus­zeit am Co­mer See ver­füh­ren, der sich bes­tens für die An­reise mit dem Auto aus Deutsch­land und Ös­ter­reich eig­net.

Seit das Man­da­rin Ori­en­tal, Lago di Como im April 2019 erst­mals seine Pfor­ten öff­nete, hat das „L˜Aria” die Mess­latte für fei­nes Es­sen am Co­mer See hö­her ge­legt: Ne­ben dem atem­be­rau­ben­den Aus­blick auf den See ist es vor al­lem der Krea­ti­vi­tät des re­nom­mier­ten Kü­chen­chefs Vin­cenzo Gua­rino zu ver­dan­ken, dass das Re­stau­rant be­reits nach we­ni­gen Mo­na­ten mit ei­nem Mi­che­lin-Stern aus­ge­zeich­net wurde.

Re­stau­rant L˜Aria (c) Man­da­rin Ori­en­tal

Das nun auf­ge­legte Gour­met-Ar­ran­ge­ment um­fasst ein von Vin­cenzo Gua­rino un­ter­zeich­ne­tes Sou­ve­nir, ein Vier-Gänge-Abend­essen mit Wein­be­glei­tung im „L˜Aria”, das Früh­stück mit Blick auf den See, die Park­ge­büh­ren und die kos­ten­lose, täg­lich auf­ge­füllte Mi­ni­bar mit Snacks und Er­fri­schungs­ge­trän­ken. Der Preis be­ginnt bei 836 Euro pro Nacht für zwei Per­so­nen.

Für ein noch nach­drück­li­che­res Er­leb­nis bie­tet sich zu­dem die ganz­tä­gige Boots­tour „Wine & Dine bet­ween Land & Lake” auf dem Co­mer See an – in­klu­sive Wein­probe und Mit­tag­essen mit Ape­ri­tivo für zwei Per­so­nen auf ei­nem lo­ka­len Wein­gut im Nor­den des Sees.

Man­da­rin Ori­en­tal, Lago di Como (c) Man­da­rin Ori­en­tal

Das Man­da­rin Ori­en­tal, Lago di Como liegt ru­hig und ab­ge­schie­den in ei­nem üp­pi­gen Park am be­wal­de­ten Ufer des Co­mer Sees. Die re­no­vierte Villa Roc­ca­b­runa aus dem 19. Jahr­hun­dert bil­det da­bei das Herz­stück des Re­sorts, das ins­ge­samt 21 Zim­mer, 52 Sui­ten und zwei frei ste­hende Pri­vat­vil­len um­fasst. Im De­sign paa­ren sich mo­derne ita­lie­ni­sche Ele­ganz und ein sub­ti­ler asia­ti­scher Charme.

Vom Sterne-Re­stau­rant „L˜Aria” und der „CO.MO Bar & Bis­trot” er­öff­nen sich ebenso idyl­li­sche Aus­sich­ten auf das Was­ser wie von der Bar am Pool, der auf dem See schwimmt. Das Spa im Man­da­rin Ori­en­tal, Lago di Como ist das größte am See mit zwei pri­va­ten Spa-Sui­ten, zwei Be­hand­lungs­räu­men, ei­nem Schön­heits­stu­dio, ei­nem mo­der­nen Tech­no­gym-Fit­ness­cen­ter und ei­nem Sauna- und Ba­de­be­reich.

www.mandarinoriental.com

Mandarin Oriental Lago di Como
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
Mandarin Oriental Lago di Como
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
Mandarin Oriental Lago di Como
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
Mandarin Oriental Lago di Como
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
Man­da­rin Ori­en­tal, Lago di Como (c) Man­da­rin Ori­en­tal
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
Mandarin Oriental Lago di Como
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
Mandarin Oriental Lago di Como
(c) Man­da­rin Ori­en­tal
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"