Pullman Maamutaa Maldives: Veganer Luxus auf den Malediven

Die Ac­­cor-Lu­­xus­­­marke „Pull­man“ hat ein neues Re­sort im süd­li­chen Gaafu Alifu Atoll der Ma­le­di­ven er­öff­net: Das Pull­man Mal­di­ves Maamutaa ver­fügt über 122 Vil­len am Strand und über dem Was­ser, von de­nen viele mit ei­nem ei­ge­nen Pool aus­ge­stat­tet sind. High­light ist das ein­zige ve­gane Re­stau­rant der In­sel­welt mit ei­ge­nem Bio-Ge­­müse- und Kräu­ter­gar­ten.

Das All-in­­­clu­­sive-Kon­zept des Pull­man Mal­di­ves Maamutaa um­fasst ne­ben den Spei­sen und Ge­trän­ken in sechs Re­stau­rants und Bars auch zahl­rei­che Ak­ti­vi­tä­ten zu Land und im Was­ser – bei­spiels­weise ge­führte Schnor­chel­aus­flüge, Nacht­fi­schen und Na­ture Walks mit ei­ner Ma­­rine-Bio­­­lo­gin.

Bei Auf­ent­hal­ten ab fünf Näch­ten kom­men noch eine Spa-Be­han­d­­lung in ei­nem der acht Be­hand­lungs­räume des „Spa by Phy­to­mer” mit Blick auf die La­gune, eine Jet Ski Sa­fari oder ein Tauch­gang dazu. Das Was­ser im Sü­den der Ma­le­di­ven ist üb­ri­gens et­was küh­ler, wes­halb die Ko­ral­len hier be­son­ders gut ge­dei­hen und Teil ei­ner fas­zi­nie­ren­den Un­ter­was­ser­welt sind.

Im „Play­ground” fin­den Kin­der bis zehn Jahre ei­nen Was­ser­spiel­platz und zahl­rei­che krea­tive In­­door- und Out­door-Spiele vor, wäh­rend im „Skillz Sports Centre” ein Golf-Si­­mu­la­­tor, Tisch­ten­nis und Ka­raoke-Räume für ei­nen ho­hen Fun-Fak­­tor bei den Teens sor­gen.

Zum Fit­­ness-An­ge­­bot ge­hört un­ter an­de­rem ein Boot­camp mit Pal­men­klet­tern und ‑ab­sei­len. Dem­nächst fol­gen ein Beach­vol­ley­ball­platz und ein Jo­g­ging-Trail mit Work­out-Sta­­ti­o­­nen im Dschun­gel, in dem sich so­gar ein idyl­li­scher See be­fin­det. Dazu kom­men schon bald auch noch zwei ex­klu­sive Aqua-Vil­­len mit Un­­­ter­­was­­ser-Schlaf­zim­­mern und „The Royal Suite“ als ei­ge­nes klei­nes Over­­wa­­ter-Re­­sort mit VIP-Ser­vice.

www.accorhotels.com

 

LETZTE ARTIKEL

Unglaubliche Kunstwerke: Harbin lädt zum Eis- und Schneefestival

Be­reits zum 36. Mal lädt Har­bin zum all­jähr­li­chen Eis- und Schnee­fes­ti­val. Bis 25. Fe­bruar 2020 er­war­ten die Be­su­cher in Chi­nas nörd­lichs­ter Groß­stadt fan­tas­ti­sche Eis­skulp­tu­ren.

TUI Magic Life übernimmt den Club Asteria im türkischen Belek

Die TUI Group über­nimmt den ehe­ma­li­gen Club As­te­ria Belek an der tür­ki­schen Ri­viera und wird ihn künf­tig als „TUI Ma­gic Life Belek” füh­ren. Die Er­öff­nung ist für Ende April ge­plant.

60 Jahre Beatles: Hamburg feiert mit einem großen Festival

Ham­burg fei­ert 2020 das Ju­bi­lä­ums­jahr „60 Jahre Beat­les“. Der Auf­takt er­folgt im März mit dem drei­tä­gi­gen Fes­ti­val „Come tog­e­ther – the Ham­burg Beat­les Ex­pe­ri­ence“ auf St. Pauli.

Bangkok: Neuer Street Food Guide für die Ufer des Chao Phraya

Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat ei­nen Street Food Guide für Bang­kok ver­öf­fent­licht, der be­liebte Stra­ßen­kü­chen und kleine Re­stau­rants in der Nähe des Chao Phraya emp­fiehlt.

Anantara Tozeur Resort: Neue Luxusoase in der tunesischen Wüste

Das neue An­an­t­ara To­zeur Re­sort be­grüßt seine Gäste seit we­ni­gen Wo­chen im Süd­wes­ten Tu­ne­si­ens in­mit­ten der Sa­hara mit 93 Zim­mern, Sui­ten und Vil­len so­wie meh­re­ren Pools.

Qatar Airways kündigt acht neue Destinationen für 2020 an

Qa­tar Air­ways wird 2020 acht neue De­sti­na­tio­nen in den Flug­plan auf­neh­men – dar­un­ter Cebu auf den Phil­ip­pi­nen, Siem Reap in Kam­bo­dscha und Lu­anda in An­gola.

SCHON GELESEN?

Sieben neue Design Hotels von Bali bis Palma de Mallorca

Zum welt­wei­ten Port­fo­lio der De­sign Ho­tels mit 300 au­ßer­ge­wöhn­li­chen Häu­sern in mehr als 50 Län­dern sind wie­der sie­ben neue Mit­glie­der da­zu­kom­men – von Bali bis Me­xiko und von Mal­lorca bis My­ko­nos.

Zehn Hotels mit Badezimmern, die alle nicht alltäglich sind

Du­sche und Wasch­be­cken fin­det man in je­dem Ba­de­zim­mer. In man­chen Ho­tels ist aber al­les et­was an­ders. Se­cret Es­capes hat zehn au­ßer­ge­wöhn­li­che Bei­spiele rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

Zehn versteckte Perlen – nur mit dem Boot zu erreichen

Wer im Som­mer­ur­laub ab­seits der üb­li­chen Städte und Strände wan­deln möchte, muss ei­nen Boots­aus­flug un­ter­neh­men. Wir nen­nen Ih­nen zehn atem­be­rau­bende Ziele, die nur mit dem Boot zu er­rei­chen sind.

Karibik in Europa: Die zehn schönsten Strände Sardiniens

Wer von der Ka­ri­bik, den Sey­chel­len oder gar der Süd­see träumt, aber lange Flug­rei­sen scheut, ist hier ge­nau rich­tig: weg.de kennt die zehn schöns­ten Strände der ita­lie­ni­schen Mit­tel­meer-In­sel Sar­di­nien.

Sibiu und Tuschetien: Zehn unterschätzte Reiseziele in Europa

Mal­lorca, Rho­dos oder An­ta­lya? Oder doch mal et­was ganz an­de­res? Für alle, die in die­sem Jahr un­be­kann­tere Ziele in Eu­ropa an­steu­ern wol­len, ha­ben die Ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten ihre Ge­heim­tipps zu­sam­men­ge­tra­gen.

Höchst ungewöhnlich: Die verrücktesten Hotels der Welt

Für man­che ist das Ho­tel in ers­ter Li­nie ein Schlaf­platz. Da­bei gibt es Un­ter­künfte, die so au­ßer­ge­wöhn­lich sind, dass die Über­nach­tung selbst zum Er­eig­nis wird. Zwölf stel­len wir hier kurz vor.