More

    45 Jahre Baros Maldives: Eine Legende erfindet sich neu

    Das Ba­ros Mal­di­ves hat sich zu sei­nem 45. Ge­burts­tag ei­nem Re­de­sign un­ter­zo­gen: Eine neue Vil­­len-Ka­­te­go­­rie, die frisch re­no­vierte „Sails Bar“ und ein Pro­jekt für den Schutz der Un­ter­was­ser­welt sol­len aber erst der An­fang sein. Denn das Re­sort er­fin­det sich im­mer wie­der neu, ohne da­bei sein ma­le­di­vi­sches Erbe zu ver­ges­sen.

    Im Zuge des Re­de­signs ist das Ba­ros Mal­di­ves um eine neue Vil­­len-Ka­­te­go­­rie – die „Ba­ros Sui­tes“ – rei­cher ge­wor­den. Die pri­va­ten, frei­ste­hen­den Vil­len bie­ten ih­ren Gäs­ten ei­nen mo­der­nen, lu­xu­riö­sen Wohn­be­reich, ei­nen 6 x 3 Me­ter gro­ßen Pool, ei­nen se­pa­ra­ten Heiß- und Kal­t­­was­­ser-Whir­l­­pool und ei­nen Pa­vil­lon, der mit ei­nem schwin­gen­den Bett für den ganz be­son­de­ren Blick über den In­di­schen Ozean aus­ge­stat­tet ist.

    (c) Ba­ros Mal­di­ves

    Dar­über hin­aus ha­ben die be­stehen­den Wasser‑, Pool- und De­luxe-Vil­­len neues Mo­bi­liar, leuch­tende Far­ben und Ma­te­ria­lien höchs­ter Qua­li­tät er­hal­ten, um den ele­gan­ten Stil je­der Villa wei­ter her­aus­zu­ar­bei­ten. In ei­nem neuen De­sign prä­sen­tie­ren zu­dem die „Sails Bar“ im Her­zen des Pal­men­gar­tens und das Re­stau­rant „Ca­yenne Grill“ di­rekt an der La­gune.

    (c) Ba­ros Mal­di­ves

    (c) Ba­ros Mal­di­ves

    Die Wie­der­her­stel­lung des Haus­riffs in sei­ner ur­sprüng­li­chen Pracht wird mit dem neuen, nach­hal­ti­gen Pro­jekt „Co­ral Li­nes“ vor­an­ge­trie­ben. Da­bei wer­den Frag­mente von Ko­ral­len ge­sam­melt, an Sei­len be­fes­tigt und ein bis drei Jahre lang im Mee­res­zen­trum der La­gune er­nährt, ehe sie wie­der im Riff an­ge­bracht wer­den kön­nen. Diese Me­thode sorgt für ein Wachs­tum der Ko­ral­len in ih­rem na­tür­li­chen Ha­bi­tat ohne künst­li­che Struk­tu­ren.

    (c) Ba­ros Mal­di­ves

    (c) Ba­ros Mal­di­ves

    Das Ba­ros Mal­di­ves liegt im Nord Malé Atoll und um­fasst 75 Over­­wa­­ter- und Strand­vil­len, drei Re­stau­rants, zwei Bars und eine PADI-Tauch­sta­­tion. Ge­mein­sam mit Mee­res­bio­lo­gen aus dem Ma­rine Cen­ter ler­nen die Gäste beim Schnor­cheln im Haus­riff mehr über das sen­si­ble Öko­sys­tem. Ein pri­va­tes Din­ner auf ei­ner Sand­bank oder eine Boots­fahrt in den Son­nen­un­ter­gang mit Cham­pa­gner und Ca­na­pés sind wei­tere High­lights. Der Trans­fer zum in­ter­na­tio­na­len Flug­ha­fen von Malé dau­ert mit dem Schnell­boot nur 25 Mi­nu­ten.

    (c) Ba­ros Mal­di­ves

    Zur Feier sei­nes 45. Ge­burts­tags bie­tet das Ba­ros Mal­di­ves der­zeit ein ganz be­son­de­res Pa­ckage an, das sich „Es­sence of Mal­di­ves“ nennt. Es be­inhal­tet eine Fla­sche Cham­pa­gner, eine Sun­set Cruise, ein pri­va­tes Star­light Abend­essen und noch viele wei­tere Vor­teile. Alle In­for­ma­tio­nen sind auf www.baros.com zu fin­den.

    LETZTE ARTIKEL

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    Marrakesch: Neue Luxus-Erlebnisse im legendären La Mamounia

    Das le­gen­däre Lu­xus­re­sort La Ma­mou­nia in Mar­ra­kesch hat neue „Si­gna­ture Ex­pe­ri­en­ces“ auf­ge­legt, die den Gäs­ten un­ver­gess­li­che „Once in a Lifetime“-Momente ga­ran­tie­ren.

    Spitzbergen erhält ein sensationelles Besucherzentrum

    Snøhetta De­signs hat ein ein­zig­ar­ti­ges Be­su­cher­zen­trum für Spitz­ber­gen ent­wor­fen. Es soll In­halte aus dem „Arc­tic World Ar­chive“ prä­sen­tie­ren – ei­nem Tre­sor, der das di­gi­tale Erbe der Welt be­wahrt.

    Neue Destination: Austrian Airlines fliegt erstmals nach Boston

    Am 29. März 2020 star­tet Aus­trian Air­lines eine neue Ver­bin­dung zwi­schen Wien und Bos­ton. Die Flüge wer­den zu­nächst vier­mal und ab Mitte April dann täg­lich au­ßer am Mon­tag an­ge­bo­ten.

    Thailand gibt Tipps für einen angenehmen Aufenthalt in Bangkok

    Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat eine Reihe von Tipps ver­öf­fent­licht, die in­ter­na­tio­na­len Be­su­chern ei­nen an­ge­neh­men Auf­ent­halt in der Haupt­stadt Bang­kok er­mög­li­chen sol­len.

    Neue Business Class für die zwölf Airbus A380 von Qantas

    Qan­tas will ihre zwölf Air­bus A380 noch min­des­tens bis 2029 ein­set­zen. Da­her er­hal­ten die be­reits zehn Jahre al­ten Flug­zeuge bis Ende 2020 ein mil­lio­nen­schwe­res Up­grade.

    Neues Kempinski Resort empfängt die ersten Gäste auf Dominica

    Das Ca­brits Re­sort & Spa Kem­pin­ski Do­mi­nica ist er­öff­net: Das Lu­xu­re­sort liegt di­rekt am Strand der Dou­glas Bay auf der Nord­west­seite der In­sel – um­ge­ben vom Ca­brits Na­tio­nal­park.

    Japan: Aman eröffnet Luxusresort in der alten Kaiserstadt Kyoto

    Aman hat sein drit­tes Lu­xus­re­sort in Ja­pan er­öff­net: Das neue Aman Kyoto liegt in ei­nem Gar­ten in­mit­ten ei­nes 32 Hektar gro­ßen Wal­des – und trotz­dem nahe des Zen­trums von Kyoto.

    Debüt in Venedig: St. Regis eröffnet direkt am Canal Grande

    St. Re­gis ist nun auch in Ve­ne­dig ver­tre­ten: Di­rekt am Ca­nal Grande hat so­eben das neue St. Re­gis Ve­nice in den Mau­ern des le­gen­dä­ren Grand Ho­tel Bri­tan­nia aus dem Jahr 1895 er­öff­net.

    SCHON GELESEN?

    Urlaubspiraten verraten die Trend-Destinationen 2019

    Wo­hin geht die Reise in die­sem Jahr? Viel­leicht mal in ein we­ni­ger be­kann­tes Ur­laubs­ziel? Wie wäre es mit Al­ba­nien, Swa­si­land oder Kir­gi­si­stan? Die Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len zehn Trend-De­sti­na­tio­nen für 2019 vor.

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    Was heißt denn das: Die acht verrücktesten Straßenschilder

    Schon hier­zu­lande ken­nen viele Au­to­fah­rer nicht alle Stra­ßen­schil­der. Welt­weit kom­men noch ei­nige Ex­em­plare dazu, bei de­nen Un­kennt­nis wirk­lich kein Wun­der ist. Wir zei­gen Ih­nen die ku­rio­ses­ten Stra­ßen­schil­der rund um den Glo­bus.

    Sechs Insel-Paradiese – weit abseits des Massentourismus

    Es gibt sie auch im Jahr 2019 noch – die idyl­li­schen In­sel-Pa­ra­diese, in die sich nur sel­ten Tou­ris­ten ver­ir­ren. Die Ur­laub­s­pi­ra­ten ha­ben sechs die­ser exo­ti­schen Ju­wele fernab al­ler Men­schen­mas­sen auf­ge­spürt.

    Zehn versteckte Perlen – nur mit dem Boot zu erreichen

    Wer im Som­mer­ur­laub ab­seits der üb­li­chen Städte und Strände wan­deln möchte, muss ei­nen Boots­aus­flug un­ter­neh­men. Wir nen­nen Ih­nen zehn atem­be­rau­bende Ziele, die nur mit dem Boot zu er­rei­chen sind.

    Von Salzburg bis Südafrika: Die zehn schönsten Alleen der Welt

    Al­leen er­öff­nen zu je­der Jah­res­zeit neue Blick­win­kel: zar­tes Grün im Früh­jahr, Licht- und Schat­ten­spiele im Som­mer, herbst­li­che Far­ben­pracht und der herbe Charme des Win­ters. Diese zehn soll­ten Sie je­den­falls ge­se­hen ha­ben.