Malediven: Neue Sternwarte im Anantara Kihavah Villas

Das Anantara Kihavah Maldives Villas hat mit „SKY“ soeben das leis­tungs­stärkste Obser­va­to­rium der Male­diven eröffnet – inklu­sive einer eleganten Cock­tailbar und einem Ster­nen­himmel-Experten, der mit span­nenden Geschichten zu unter­halten weiß.

Im Baa-Atoll gelegen, gilt das luxu­riöse Fünf-Sterne-Resort schon seit langem als ideales Ziel, um die atem­be­rau­bende Unter­was­ser­welt der Male­diven zu erkunden. Mit der neuen Stern­warte und dem schärfsten Tele­skop im Indi­schen Ozean können die Gäste nun auch in den Nacht­himmel eintau­chen.

(c) Anantara Kihavah Maldives Villas

Die Lage der Male­diven etwas ober­halb des Äqua­tors macht es möglich, die Sterne beider Hemi­sphären bestaunen zu können. Gepaart mit mini­maler Licht­ver­schmut­zung und dem freien Himmel, ergibt sich somit die perfekte Loca­tion für Astro­nomie-Fans.

(c) Anantara Kihavah Maldives Villas
(c) Anantara Kihavah Maldives Villas

Erklärt wird der Ster­nen­himmel von „Sky Guru“ Ali Shameem: Einmal pro Woche – aber auf Wunsch auch bei privaten Terminen für Paare – teilt er seine Leiden­schaft und sein Wissen mit den Gästen, die als roman­ti­sches Geschenk sogar einen Stern nach einem geliebten Menschen benennen können.

(c) Anantara Kihavah Maldives Villas
(c) Anantara Kihavah Maldives Villas

Rund um das Obser­va­to­rium erstreckt sich auf einer Terrasse über dem Meer die neue „Sky Bar“, die mit Tages­betten dazu einlädt, die spek­ta­ku­lären Sonnen­un­ter­gänge bei raffi­nierten Cock­tails, inno­va­tiven Tapas und duftenden Shishas zu genießen. Dazu spinnt Resi­dent DJ Kris­tina milde Vibes, die sich mit dem verblas­senden Licht verän­dern.

(c) Anantara Kihavah Maldives Villas
(c) Anantara Kihavah Maldives Villas

Das 2011 eröff­nete Anantara Kihavah Maldives Villas verfügt über 79 Villen mit eigenem Pool und einer Größe zwischen 260 und 2.730 Quadrat­me­tern – entweder direkt über dem Wasser oder am Strand. Eine exqui­site Küche verspre­chen die vier Restau­rants „Sea“, „Fire“ „Salt“ und „Sky“.

(c) Anantara Kihavah Maldives Villas
(c) Anantara Kihavah Maldives Villas

Das preis­ge­krönte Unter­wasser-Restau­rant „Sea“ bietet dabei durch raum­hohe Fenster  faszi­nie­rende Ausblicke und ist auch mit einem Wein­keller ausge­stattet. Zudem können die Gäste auf Wunsch am eigenen Strand speisen oder ein roman­ti­sches Dinner auf einer Yacht genießen. Natür­lich darf auch ein luxu­riöses Anantara Spa über dem Wasser nicht fehlen. Das Resort ist vom inter­na­tio­nalen Flug­hafen Malé mit dem Wasser­flug­zeug in 35 Minuten erreichbar. Alle Infos gibt´s auf kihavah-maldives.anantara.de.com.