Das Victoria Beach­comber Resort & Spa ist bei Fami­lien und Paaren glei­cher­maßen beliebt. Ab 2. Dezember wird das Vier-Sterne-Hotel im Nord­westen von Mauri­tius nun um einen neuen Bereich erwei­tert, der ausschließ­lich Erwach­senen vorbe­halten ist. Das Konzept nennt sich „Victoria for Two“.

Die 40 brand­neuen Zimmer verteilen sich auf zwei Kate­go­rien: Die 17 Swim-up Zimmer bieten direkten Zugang zum eben­falls neuen, 800 Quadrat­meter großen Pool, während die 23 Ocean Zimmer zum eigenen Strand­be­reich am Bala­clava Mari­ne­park führen.

„Victoria for Two“ im Le Victoria Beach­comber Resort & Spa /​ Mauri­tius (c) Beach­comber Resorts & Hotels
„Victoria for Two“ im Le Victoria Beach­comber Resort & Spa /​ Mauri­tius (c) Beach­comber Resorts & Hotels

Eben­falls für „Adults only” sind eine neue Bar und ein neues Restau­rant: Das „Moris-Beef” wird abends zum A-la-Carte Steak­house, während Mittag­essen und Snacks im „Nautilus Café” serviert werden. „Victoria for Two“ Gäste können alle Einrich­tungen des Le Victoria inklu­sive der drei Restau­rants nutzen und sich beispiels­weise im Spa verwöhnen lassen oder das breite Spek­trum an Wasser­sport testen. Außerdem wurde für sie ein spezi­elles All-Inclu­sive-Package aufge­legt. Alle Infor­ma­tionen gibt’s auf www.beachcomber.com.

„Victoria for Two“ im Le Victoria Beach­comber Resort & Spa /​ Mauri­tius (c) Beach­comber Resorts & Hotels
„Victoria for Two“ im Le Victoria Beach­comber Resort & Spa /​ Mauri­tius (c) Beach­comber Resorts & Hotels