More
    21. Juli 2019
    Start Mau­ri­tius: Heri­tage Le Châ­teau erstrahlt in neuem Glanz

    Mauritius: Heritage Le Château erstrahlt in neuem Glanz

    Die Heri­tage Resorts haben das vor mehr als zwei Jahr­hun­derten erbaute Châ­teau de Bel Ombre auf Mau­ri­tius nach einer umfas­senden Reno­vie­rung unter dem neuen Namen Heri­tage Le Châ­teau in seinem ganzen his­to­ri­schen Charme wie­der­eröffnet.

    Durch einen fran­zö­si­schen Garten mit einem sym­me­trisch ange­legten Arran­ge­ment aus Gewäs­sern, Bäumen und Blumen gelangt man zu dem impo­santen Her­ren­haus im anglo-indi­­schen Stil des 19. Jahr­hun­derts, wo nun stil­volle zeit­ge­nös­si­sche Archi­tektur mit dem his­to­ri­schen Vor­bild ver­schmilzt.

    Heri­tage Le Châ­teau /​​ Mau­ri­tius (c) Heri­tage Resorts

    Heri­tage Le Châ­teau /​​ Mau­ri­tius (c) Heri­tage Resorts

    Die Ein­rich­tung der Innen­räume bewahrte die Ele­mente der Ver­gan­gen­heit wie Tapeten aus dem 18. Jahr­hun­dert, weiche Tep­piche, Kron­leuchter und ele­gante Möbel. In diesem Ambi­ente lässt sich nun eine exqui­site Küche mit tra­di­tio­nellen mau­ri­ti­schen Gerichten genießen, die von den besten Köchen der Domaine zube­reitet und zu Musik ser­viert werden.

    Im ersten Stock befindet sich ein Apart­ment. Hier wird unter anderem die tra­di­tio­nelle bri­ti­sche Tea Time am Nach­mittag zele­briert. Die Vin­­tage-Ein­­rich­­tung mit zarten Vogel­kä­figen, feinen Tee­tassen und einem Indoor-Garten mit Blu­men­ar­ran­ge­ment lässt ein Gefühl bri­ti­scher Aris­to­kratie wieder auf­leben.

    Für die Umset­zung der geschmack­vollen Reno­vie­rung holten sich die Heri­tage Resorts das renom­mierte fran­zö­si­sche Archi­tek­tur­büro Perrot & Richard ins Boot, das auf his­to­ri­sche Gebäude spe­zia­li­siert ist und bereits der Banque de France und dem Palais Royal zu einem neuen Glanz ver­holfen hat.

    Heri­tage Le Tel­fair Golf & Well­ness Resort (c) Heri­tage Resorts

    Heri­tage Le Tel­fair Golf & Well­ness Resort (c) Heri­tage Resorts

    Die Heri­tage Resorts befinden sich an der Süd­küste von Mau­ri­tius in der gut 2.500 Hektar großen Domaine de Bel Ombre. Neben zwei Hotels im Fünf-Sterne-Seg­­ment und einem Bun­­galow-Vil­lage finden sich hier auch zwölf Restau­rants, der Heri­tage Golf Club, das Frédé­rica Natur­re­servat, der tren­dige C Beach Club, zwei Timomo & Fri­ends Kids Clubs, ein Teens Club, ein Baby Club, zwei Spas und diverse Sport­ein­rich­tungen.

    Das Heri­tage Le Tel­fair Golf & Well­ness Resort ist Mit­glied der „Small Luxury Hotels of the World” und ganz im Stil einer Zucker­plan­tage des 19. Jahr­hun­derts gestaltet. Das Heri­tage Awali Golf & Spa Resort ist wie ein kleines Dorf ange­legt, in dem die ein­zelnen, afri­ka­nisch gestal­teten Gebäude im weit­läu­figen Garten ver­teilen. Die exklu­siven Heri­tage The Villas paaren Pri­vat­sphäre mit Hotel­ser­vice und bieten eine schöne Aus­sicht auf den Indi­schen Ozean und den 18-Loch-Cham­pi­onship-Gol­f­­platz. Infos: www.heritageresorts.mu.

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.