DESTINATIONKARIBIK

Karibik: Puerto Rico feiert das 500-Jahr-Jubiläum von San Juan

Seit ei­nem hal­ben Jahr­tau­send ver­ber­gen die Kopf­stein­pflas­ter von San Juan un­ge­zählte Ge­heim­nisse. Zum 500-jäh­ri­gen Ju­bi­läum der Haupt­stadt hat Pu­erto Rico bis Juni 2022 eine bunte Viel­falt an Aus­stel­lun­gen, Kon­zer­ten und Fes­ti­vals vor­be­rei­tet.

Wer an Ge­schichte in­ter­es­siert ist, kommt im UNESCO-Welt­kul­tur­erbe Old San Juan in je­dem Fall auf seine Kos­ten – und wer­den beim An­blick der im­po­san­ten ko­lo­nia­len Fes­tungs­an­la­gen El Morro und San Cris­tó­bal, ho­her Mau­ern, of­fe­ner Plätze und ver­steck­ter In­nen­höfe so­fort in die Ver­gan­gen­heit zu­rück­ver­setzt.

Calle San Se­bas­tian in Old San Juan (c) Dis­co­ver Pu­erto Rico

„Pu­erto Rico ist ein Schmelz­tie­gel der Kul­tu­ren – und nichts ver­deut­licht das bes­ser als Old San Juan“, sagt Brad Dean, CEO von Dis­co­ver Pu­erto Rico: „Seit 500 Jah­ren er­zählt die Stadt die Ge­schichte ei­nes wi­der­stands­fä­hi­gen Vol­kes, was die Be­su­cher dank his­to­ri­scher Bau­werke, Denk­mä­ler und Wahr­zei­chen auch heute noch spü­ren. San Juan ist da­mit ein High­light für je­den Gast und der ideale Aus­gangs­punkt für ei­nen Ur­laub in Pu­erto Rico.“

Im Rah­men der Fei­er­lich­kei­ten zeigt das Mu­seum von San Juan mit „Bild, Kunst und Hin­gabe: 500 Jahre San Juan“ so­wie „Die Stadt im Wan­del der Zeit: Fünf Jahr­hun­derte künst­le­ri­scher Dar­stel­lung San Ju­ans“ zwei span­nende Son­der­aus­stel­lun­gen. Dar­über hin­aus rei­sen die Be­su­cher wäh­rend ei­ner ei­gens zum Ju­bi­läum neu auf­ge­leg­ten Füh­rung durch die Alt­stadt zu­rück ins 16. Jahr­hun­dert und be­sich­ti­gen sym­bol­träch­tige Orte.

Old San Juan (c) Dis­co­ver Pu­erto Rico

De­tails zu wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen will die Stadt im Laufe des Jah­res be­kannt ge­ge­ben. Ge­plant sind un­ter an­de­rem die längste Weih­nachts­feier Pu­erto Ri­cos, eine Sil­ves­ter-Party un­ter dem Motto „Will­kom­men im Jahr 2022“, das Stra­ßen­fest von San Se­bas­tián im Jän­ner so­wie eine Re­gatta im kom­men­den Som­mer zum Ab­schluss der Fei­er­lich­kei­ten.

Pina colada (c) Dis­co­ver Pu­erto Rico

Wie die US-Re­gie­rung kürz­lich be­kannt gab, sol­len Eu­ro­päer aus dem Schen­gen-Raum und Bri­ten ab No­vem­ber auch wie­der zu tou­ris­ti­schen Zwe­cken in die USA ein­rei­sen dür­fen – und da­mit auch in das US-Ter­ri­to­rium Pu­erto Rico, das eine der höchs­ten Impf­ra­ten in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten und ih­ren Ter­ri­to­rien auf­wei­sen kann.

www.DiscoverPuertoRico.com

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"