FLUGSHORT NEWS

Lufthansa: Sechs neue Langstreckenziele im Sommer 2021

Luft­hansa baut ihr tou­ris­ti­sches An­ge­bot ab Frank­furt für den Som­mer 2021 wei­ter aus: Gleich sechs neue Lang­stre­cken­ziele kön­nen ab so­fort ge­bucht wer­den – Punta Cana (Do­mi­ni­ka­ni­sche Re­pu­blik), An­cho­rage (Alaska), Mom­basa (Ke­nia), San­si­bar (Tan­sa­nia), Mau­ri­tius und die Ma­le­di­ven. Bu­chun­gen sind ab so­fort mög­lich.

Von Frank­furt nach Punta Cana in der Do­mi­ni­ka­ni­schen Re­pu­blik geht es ab 29. März 2021 drei­mal pro Wo­che. Nach Mom­basa in Ke­nia hebt Luft­hansa ab 31. März 2021 zwei­mal wö­chent­lich ab – im­mer mit Wei­ter­flug auf die zu Tan­sa­nia ge­hö­rende Traum­in­sel San­si­bar.

Ab 3. Juni 2021 bie­tet Luft­hansa dann mit drei wö­chent­li­chen Di­rekt­flü­gen nach An­cho­rage in Alaska (USA) eine wei­tere Pre­miere ab Frank­furt. Dar­über hin­aus wer­den die Win­ter-Flüge nach Mau­ri­tius und auf die Ma­le­di­ven auch im Som­mer­flug­plan 2021 mit je­weils zwei Fre­quen­zen pro Wo­che fort­ge­setzt.

Die Flüge nach Punta Cana, An­cho­rage und Mau­ri­tius sind eine Ko­ope­ra­tion mit Eu­ro­wings und wer­den von Brussels Air­lines durch­ge­führt. Sie sind so­wohl über lufthansa.com als auch über eurowings.com buch­bar. Die Flüge von Frank­furt nach Malé, Mom­basa und San­si­bar wer­den von Luft­hansa selbst an­ge­bo­ten. Sie sind da­her auch nur über lufthansa.com buch­bar.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"