More
    Start THEMEN REISEWELT

    REISEWELT

    Tipps vom Experten: Dos & Don’ts in der Airport Lounge

    Die Zeit am Flug­ha­fen vor dem Ab­flug oder beim Zwi­schen­stopp ist für viele das Ge­gen­teil von Er­ho­lung, wäh­rend es sich die Pas­sa­giere der Busi­ness oder First Class in ei­ner Lounge gut ge­hen las­sen.

    Die Urlaubspiraten präsentieren die Trendziele 2020

    Wo­hin geht die Reise im nächs­ten Jahr? Ba­sie­rend auf Be­ob­ach­tun­gen des Mark­tes und den ei­ge­nen Er­fah­run­gen, stel­len die Rei­se­ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten die Trend­ziele 2020 vor.

    ÖAMTC warnt: Deutlich höhere Verkehrsstrafen in Kroatien

    Kroa­tien hat die Stra­fen für viele De­likte im Stra­ßen­ver­kehr dras­tisch er­höht. Au­to­len­kern dro­hen emp­find­li­che Buß­gel­der von bis zu 20.000 Kuna – um­ge­rech­net rund 2.700 Euro.

    Drohne auf Reisen: Das müssen Sie im Ausland beachten

    „Tou­rist we­gen Droh­nen­flug ver­haf­tet”. Schlag­zei­len die­ser Art häu­fen sich. Der ÖAMTC kennt die wich­tigs­ten Tipps für Rei­sende, die ihre Drohne mit in den Ur­laub neh­men möch­ten.

    Kurze Gebrauchsanweisung für fünf beliebte Reiseländer

    Die Reise-Ex­per­ten von Ho­li­day­Check ha­ben Kurz-Ge­brauchs­an­wei­sun­gen für die fünf be­lieb­tes­ten Rei­se­län­der zu­sam­men­ge­stellt – Ägyp­ten, Grie­chen­land, Spa­nien, Por­tu­gal und die Tür­kei.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­co­ver hat die Kos­ten un­ter­sucht, die an ei­nem ent­spann­ten Tag an den 300 be­lieb­tes­ten Strän­den der Welt in 69 Län­dern an­fal­len kön­nen. Das Er­geb­nis ist durch­aus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Re­geln des je­wei­li­gen Lan­des ken­nen. Der Miet­wa­gen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu ei­ni­gen wich­ti­gen, aber nicht so be­kann­ten Ge­set­zen in be­lieb­ten Ur­laubs­län­dern.

    Reisejahr 2019: Mehr Unruhen, weniger Naturkatastrophen

    Das Tü­bin­ger Un­ter­neh­men A3M hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse im ers­ten Halb­jahr 2019 mit dem Vor­jahrs­zeit­raum ver­gli­chen. Das Er­geb­nis ist durch­aus über­ra­schend, aber nicht wirk­lich be­ru­hi­gend.

    Ägypten: Auswärtiges Amt hebt Reisewarnung für Taba auf

    Das deut­sche Aus­wär­tige Amt warnt ab so­fort nicht mehr vor Rei­sen nach Taba. Für den Ba­de­ort un­weit der ägyp­tisch-is­rae­li­schen Grenze galt seit 2014 eine Rei­se­war­nung, die nun wie­der auf­ge­ho­ben wurde.

    Einreise wird einfacher: Russland führt elektronische Visa ein

    Russ­land wird al­len aus­län­di­schen Be­su­chern ab 1. Jän­ner 2021 elek­tro­ni­sche Visa an­bie­ten. Prä­si­dent Wla­di­mir Pu­tin hat die zu­stän­di­gen Mi­nis­te­rien in ei­nem De­kret mit den Vor­be­rei­tun­gen be­auf­tragt.

    Malaysia: Terroristen verschleppen Fischer vor Borneo

    Die is­la­mis­ti­sche Ter­ror­gruppe Abu Say­yaf hat am 18. Juni min­des­tens zehn Fi­scher vor der Ost­küste von Bor­neo ent­führt und sie in ihr Rück­zugs­ge­biet im Sü­den der Phil­ip­pi­nen ver­schleppt.

    Spanien: Erste Fälle von Chikungunya-Fieber bei Touristen

    Drei is­län­di­sche Tou­ris­ten ha­ben sich im Mai an der spa­ni­schen Mit­tel­meer-Küste in Pro­vinz der Ali­cante mit dem Chi­kun­gunya-Vi­rus in­fi­ziert. Es han­delt sich da­bei um die ers­ten lo­ka­len In­fek­tio­nen in Spa­nien.

    Mit Kindern fliegen: Diese sechs Tipps helfen Ihnen

    Häu­fig sind Fa­mi­lien mit klei­nen Kin­dern be­sorgt, dass der Nach­wuchs den Flug nicht gut ver­trägt. Wer aber ein paar Rat­schläge be­rück­sich­tigt, macht die Rei­se­zeit für Kind und El­tern un­kom­pli­ziert.

    Reisejahr 2018: Weniger Terror, aber mehr Katastrophen

    Das deut­sche Un­ter­neh­men A3M hat alle Kri­sen ana­ly­siert, die das Rei­sen 2018 be­ein­flusst ha­ben. Das Er­geb­nis: Im Ver­gleich zu 2017 gab es zwar we­ni­ger Ter­ror­an­schläge, aber da­für häuf­ten sich die Na­tur­ka­ta­stro­phen.

    Einreise in die USA: Neue Regeln für den ESTA-Antrag

    Das Hei­mat­schutz­mi­nis­te­rium der USA hat die Re­geln für die ESTA-Be­an­tra­gung ge­än­dert: Die On­line-Ge­neh­mi­gung er­folgt ab so­fort nicht mehr in Echt­zeit, son­dern erst in­ner­halb von 72 Stun­den.