Donnerstag, 15. November 2018

DESTINATION

Die längste Zipline der Welt auf dem Jebel Jais war für Ras Al Khaimah erst der Anfang: Im Jahr 2019 erhält der höchste Berg der Vereinigten Arabischen Emirate weitere spektakuläre Abenteuer-Attraktionen.
Das 1,65 Milliarden US-Dollar teure ICONSIAM - direkt am Fluss Chao Phraya gelegen - ist Thailands größtes kommerzielles Immobilienprojekt aller Zeiten und auch eines der spektakulärsten Projekte in ganz Asien.
Schwedens neuestes Museum ist reine Geschmackssache: Im „Disgusting Food Museum“ in Malmö lernen die Besucher 80 eigenwillige Delikatessen aus aller Welt kennen, an denen sich die kulinarischen Geister scheiden.
Im 1850 errichteten Coal Drops Yard in Kings´s Cross lagerte ursprünglich die gesamte Kohle für London. Nun wurde das Areal in ein bemerkenswertes Einkaufs- und Gastronomieviertel verwandelt.
Ein Sauvignon Blanc der Winzerfamilie Sattler aus Gamlitz gehört zu den besten Tropfen der Welt: Dieser Meinung ist der amerikanische „Wine Enthusiast“- eines der führenden Fachmagazine rund um den Globus.
Als erstes Land der Welt verbietet der kleine Pazifikstaat Palau alle Sonnencremes, die für Korallen schädlich sind. Verstöße gegen das Gesetz sollen mit Geldstrafen bis zu umgerechnet 900 Euro geahndet werden.
Für China war es die Hochzeit des Jahres: Die beiden Superstars Tiffany Tang und Luo Jin gaben einander am Sonntag in Wien das Ja-Wort. Der Event wurde mehrere Monate im Voraus unter strengster Geheimhaltung geplant.
Emaar Entertainment hat das Luxus-Kinoerlebnis in Dubai neu definiert: Soeben wurden in der Kinowelt der Dubai Mall zwölf weitere Säle eröffnet, mit denen die klassische Kino-Unterhaltung endgültig zum Lifestyle-Event wird.
25.000 Gäste konnten Initiator Hannes Strobl und Gastro-Profi Patrick Nebois im letzten Winter in ihrem „Feuerdorf“ direkt am Wiener Donaukanal begrüßen. Nun ist die beliebte Gastronomie-Attraktion wieder zurück.
Die Dubai Mall ist zehn Jahre jung. Gefeiert wird dieser Meilenstein von 4. bis 28. November 2018 mit einer spektakulären Licht- und Ton-Show, der Verlosung von Luxuswohnungen und Modeschauen.
Eigentlich machen in Peru die Erlebnisse den Luxus auf Reisen aus. Trotzdem ist es nicht notwendig, dabei auf ein Fünf-Sterne-Ambiente zu verzichten - von exzellenten Restaurants bis zu außergewöhnlichen Unterkünften.
Im ehemaligen Marktamt am Yppenplatz im Herzen von Ottakring hat ein Stück Chinas Einzug gehalten. Das neue Bar-Restaurant „What the Duck“ bietet hier zeitgenössische chinesische Küche mit französischer Exzellenz.
Der neue „Gault&Millau 2019“ bestätigt Ischgl als Gourmet-Hot-Spot der Alpen. Insgesamt gehen diesmal 18 Hauben in die 1.800-Seelen-Gemeinde im Tiroler Paznaun – um zwei mehr als noch im Vorjahr.
Im Zentrum von Abu Dhabi wird am 7. Dezember 2018 eine neue kulturelle Sehenswürdigkeit eröffnet: Al Hosn umfasst neben der historischen Festung der Stadt auch die Kulturstiftung und das Haus des Kunsthandwerks.
Im April hatte die philippinische Regierung die „Trauminsel“ Boracay für die Dauer von sechs Monaten für alle Touristen gesperrt. Nun wird sie am 26. Oktober wieder geöffnet - allerdings mit Einschränkungen.
Ab sofort startet Riding Dinner seine kulinarische Kutschenfahrt durch Wien auch beim Grand Ferdinand am Schubertring. Immer mit dabei: das legendäre Schnitzel aus dem Hotel-Restaurant „Meissl & Schadn“.
Die staatliche Wildschutzbehörde hat die Habituierung von zwei weiteren Gorilla-Gruppen im Bwindi Nationalpark erfolgreich abgeschlossen. Damit können nun 16 zusätzliche Gorilla-Permits pro Tag ausgestellt werden.
Im Hügelland der Südsteiermark liegt ein Paradies für Gin-Liebhaber. Für tolle Weine ist die Gegend weithin bekannt. Dass hier ein paar kreative Tüftler auch exquisiten Gin herstellen, wissen aber noch die wenigsten.
Das "Bermuda-Dreieck" im ersten Bezirk von Wien hat ein neues Highlight: In den Räumlichkeiten des ehemaligen Kult-Lokals „Ma Pitom“ ist vor wenigen Tagen die Cocktailbar MEINZ eingezogen.
TripAdvisor hat auch heuer wieder die besten Pizza-Lokale in Österreich ermittelt - basierend auf der Qualität und Quantität der Bewertungen durch die TripAdvisor-Nutzer. Wir stellen die Top 5 vor.
Den besten Überblick hat man aus der Luft: Der Spezialreiseveranstalter SeyVillas hat die Seychellen mit einer Drohne aus der Vogelperspektive erfasst und präsentiert nun die schönsten Aufnahmen.
Die „Marunada“ lockt bereits seit 45 Jahren an die herbstliche Riviera von Opatija. Vom britischen „The Guardian“ wurde sie sogar unter die Top 10 der europäischen Gastronomieveranstaltungen gereiht.
In einem neuen Geothermalbad in Húsavik können die Reisenden ab sofort hoch auf den Klippen im Thermalwasser entspannen - und dabei mit etwas Glück sogar Wale in der Bucht beobachten.
Der Tsukiji Fischmarkt ist nicht nur der weltweit größte, sondern wegen des spektakulären Schauspiels der morgendlichen Thunfisch-Auktionen seit mehr als 80 Jahren ein Wahrzeichen der Metropole.
Die Outdoor-Bars von Wilderness Safaris und Thanda Safari liegen mitten in der Wildnis Afrikas. Hier wird der Genuss abendlicher Cocktails garantiert zu einem ganz besonderen Erlebnis.
In München heißt es wieder „O’Zapft is!“. Die Postkarten-App www.MyPostcard.com verrät Besuchern aus der Fremde fünf außergewöhnliche Motive, die auf keiner Kamera fehlen dürfen.
Das Tourismusunternehmen Valamar eröffnet 2019 sein luxuriöses „Istra Premium Camping Resort“. Als Highlight erwartet die Gäste ein Wasserpark mit Rutschen und unterschiedlichen Becken. 
München ist einfach zu schön, um die Zeit nur im Bierzelt zu verbringen. GetYourGuide hat sechs Aktivitäten zusammengestellt, mit denen sich die Stadt auf besonders originelle Weise erkunden lässt.
Eine Insel - ein Resort. So lautete bisher die Zauberformel auf den Malediven. Doch nun wird alles anders: Mit dem „Crossroads“ soll Anfang 2019 das erste integrierte Urlaubsresort der Inselwelt eröffnen.
Der Seychellen-Spezialist SeyVillas empfiehlt zehn Abenteuer, mit denen Aktivurlauber die faszinierende Inselwelt im Indischen Ozean in ihrer ganzen Vielfalt entdecken können.