Mittwoch, 21. Februar 2018

Destination

Dänemark bleibt seinem Ruf als eines der innovativsten Reiseziele für Gourmets treu: Der neue Guide Michelin 2018 für Nordeuropa hat soeben 30 seiner begehrten Sterne an 25 Restaurants vergeben.
Wasser ist allgegenwärtig im kleinen Örtchen Stora Mellösa. An Schwedens viertgrößtem See Hjälmaren - direkt vor dem schmucken Gasthaus Katrinelund Gästgiveri & Sjökrog - sprüht es zudem vor Magie.
Der Tourismus in Abu Dhabi bleibt auf Wachstumskurs: 2017 haben knapp 5 Millionen Gäste in den 162 Hotels des Emirats übernachtet - ein Plus von knapp 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Discover Qatar hat die vorab buchbaren Stadt- und Wüstentouren für Zwischenstopps überarbeitet und erweitert. Sie eignen sich sowohl für eine kurze Transitzeit als auch für längere Stopover-Aufenthalte.
Für Verliebte ist Dubai nicht unbedingt die erste Wahl. Doch die Metropole zwischen Wüste und Meer kann auch mit romantischen Momenten aufwarten. Dubai Tourism hat ein paar Tipps zum Valentinstag.
Nach mehr als einem Jahrhundert wird Verdis weltberühmte Oper am 8., 9. und 10. März 2018 wieder vor den Pyramiden von Gizeh aufgeführt. Anlass ist das 150-jährige Jubiläum des Suezkanals.
Miami setzt seine Investitionen in Hotels, Restaurants und Touristen-Attraktionen auch im Jahr 2018 weiter fort. Wir haben hier die aktuellsten Neuigkeiten aus der Metropole kurz zusammengefasst.
Mittelpunkt des Faschings ist traditionell La Vega im Cibao-Tal, wo an allen Sonntagen im Februar bunte Karnevalsumzüge stattfinden. Gefeiert wird aber auch in vielen anderen Orten des Landes.
Der „Jebel Jais Flight“ startet am höchsten Berg der Vereinigten Arabischen Emirate auf 1.680 Metern Seehöhe und führt 2.830 Meter über eine Gebirgsschlucht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 150 km/h.
Diese Innovation könnte die Zukunft des Skifahrens revolutionieren: Weltweit exklusiv können die Gäste in der Urlaubsregion Schladming-Dachstein derzeit kostenlos den digitalen Skilehrer „Carv” testen.
Mit dem Bau des größten Aquariums Nordeuropas auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Fornebu wird sich die Wasserfront der norwegischen Hauptstadt ab 2023 markant verändern.
Nach einem erfolgreichen Probelauf in den letzten zwei Jahren werden die außergewöhnlichen Tierbegegnungen an der westaustralischen Küste auch in der Saison 2018 von August bis November angeboten.
Zum Start in die Saison 2018 am 24. März warten unter anderem die erste LEGO-thematisierte Virtual Reality Achterbahn in Europa und das neue Pirateninsel Hotel mit 142 Zimmern direkt neben dem Park.
Die Region lädt bis März 2018 zu Bergtreffen zwischen Pistenspaß und Gaumenfreude: Auf das Kitzsteinhorn locken die „Mystic Mountain BBQ-Nights“ und auf die Schmittenhöhe die „Red Turns“.
Am Hafen von Las Palmas hat das neue Aquarium "Poema del Mar" seine Türen für Besucher geöffnet. Das spektakuläre Projekt will den Besuchern die Biodiversität des Blauen Planeten näher bringen.
Aus Deutschland reisten 2017 insgesamt 265.398 Gäste in die Dominikanische Republik (+2,35%). Aus Österreich kamen zwar nur 10.460 Gäste, was aber trotzdem ein Plus von 33,78 Prozent bedeutet.
Der 260 Meter hohe Neubau „PALM360“ soll bei der Eröffnung im Jahr 2021 das höchste Gebäude auf der „Palm Jumeirah“ sein. Das Highlight wird ein 155 Meter langer Sky Pool - 170 Meter über der Erde.
Es werde Licht! Das "Copenhagen Light Festival" lässt die dänische Hauptstadt von 2. Februar bis 2. März 2018 mit zahlreichen Lichtinstallationen hell erleuchten - vom Tivoli Gardens bis zur Gammel Strand.
Im Winter liegt Seydisfjordur vier Monate lang nur im Schatten. Erst Mitte Februar klettern wieder die ersten Sonnenstrahlen über die Hügel und erhellen das Städtchen an der Ostküste von Island. 
Auf einer Fläche von nur 3.640 Quadratkilometern bietet die Baleareninsel eine große Fülle an Sehenswürdigkeiten. Der Finca-Vermittler fincallorca hat seine Top 10 der Attraktionen zusammengestellt.
Portugals Südküste ist ein Top-Ziel für Gourmets: Im neuen Guide Michelin für die Iberische Halbinsel wurde die Algarve erstmals mit zehn Sternen ausgezeichnet - zwei mehr als noch im Jahr zuvor.
Adrenalingeladene Attraktionen nehmen die Besucher schneller und weiter mit als je zuvor und neue Resorts bieten innovative „Smart-Rooms“ und Dachlounges, um das Feuerwerk optimal zu erleben.
Mit dem Wasserflugzeug in das Herz der Weinregion Margaret River, im Helikopter über die Coral Coast und auf einer Flugsafari in eines der letzten unberührten Wildnisgebiete unserer Erde.
Seit wenigen Tagen erschließt eine topmoderne Seilbahn den höchsten Berg Deutschlands. Mit diesem Projekt der Superlative hat die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG gleich drei Weltrekorde geschafft:
Nur vier Monate nach den Zerstörungen durch den Hurrikan "Irma" kann Anguilla wieder Gäste begrüßen. Gleichzeitig feiert die Insel die Eröffnung eines neuen, ultra-luxuriösen Boutique-Hotels.
Hongkong präsentiert seit kurzem eine neue Version seiner fulminanten Outdoor-Show „A Symphony of Lights“. Mit dynamischen Lichteffekten setzt sie den Victoria Harbour nun noch eindrucksvoller in Szene.
Viele Luxushotels der Metropole beeindrucken mit faszinierenden Ausblicken aus ihren exklusivsten Suiten - sei es auf die Skyline der Stadt, den Burj Khalifa, das Meer oder die scheinbar endlose Wüste.
Die ÖBB haben ihr Angebot zwischen Wien und Venedig deutlich ausgebaut: Seit dem 10. Dezember 2017 stehen neben dem Nachtzug auch zwei Direktverbindungen am Tag zur Verfügung.
Zu den vier Restaurants, die ihre Sterne aus dem Jahr 2017 erfolgreich verteidigen konnten, kommt mit dem "Nub" im Norden der Insel nun ein weiteres Gourmetlokal mit dieser hohen Auszeichnung dazu.
Das neue Museum entsteht derzeit im einem historischen Gebäude der ehemaligen Warschauer Wodkafabrik „Koneser“, wo einst berühmte Wodkamarken wie "Luksusowa" und "Wyborowa" produziert.