Szene

Für die Ausbildungsreihe „Cruise Champion“ unternahmen zehn Ruefa-Mitarbeiterinnen unter der Leitung von Ronny Blaha einen Segeltörn mit dem Viermaster „Star Flyer“ zu den südlichen Kykladen.
Die acht Inforeisen von alltours nach Mallorca und Ibiza im Mai hatten einiges für die Agents zu bieten. Insgesamt wurden mehr als 2.000 Kilometer zurückgelegt und 1,5 Millionen Schritte gesetzt.
In Gruppen aufgeteilt, entdeckten die Reiseberater aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Must-Sees an der US-Westküste im Mietwagen, im Camper oder sogar mit dem Motorrad.
Mit Flugpartner NIKI und Autovermieter Hertz ging es für vier Tage auf die Baleareninsel, wo die Expedienten unter anderem ein tolles Vier-Gänge-Menü im ultimativen Hard Rock Hotel genossen.
16 Reisebüromitarbeiter aus der Steiermark und aus Kärnten erhielten die Möglichkeit, im Rahmen einer Agent-Tour gleich zwei Destinationen zu erkunden – Sri Lanka und die Malediven.
Trotz starkem Wind und gefühlten 8 Grad nahmen mehr als 20 hoch motivierte TUI-Mitarbeiter am 34. Vienna City Marathon teil. Sie kamen dabei nicht nur aus Wien, sondern auch aus Innsbruck.
Bei der Incentive Competition „Booking means Shopping” konnten die österreichischen Reisebüromitarbeiter Zalando-Gutscheine für ausgestellte EVA Air-Tickets gewinnen – und viele machten mit.
Vom traditionellen Spanferkelessen über zwei Frühstücksseminare bis zum Gewinnspiel im TCA Infonet – auch in diesem Frühjahr war bei Thomas Cook Austria wieder einiges los.
„Tauchen Sie ein und entdecken Sie Florida“. So lautete das Motto eines gelungenen „Dertour Talk & Dine“-Abends in Salzburg mit zahlreichen Partner aus den USA und nur begeisterten Agents.
Insgesamt 30 Reisebüromitarbeiter aus der Travelstar Gruppe konnten im Rahmen der Veranstaltungsreihe vormittags und nachmittags einen Blick hinter die Kulissen von TUI Österreich werfen.
Der Ägypten-Spezialist nutzte den Erstflug von Salzburg nach Hurghada für exklusive Einblicke in eine Maschine der Airline, die derzeit Charterflüge ab Salzburg, Graz, Linz und Wien durchführt.
Der Reiseveranstalter besuchte zu Ostern ausgewählte Partner im Burgenland, um sie gezielt mit Produktinformationen zu versorgen und ihnen mit süßen Leckereien etwas Freude zu bereiten.
Die REWE Austria Touristik lud Reisebüromitarbeiter in Salzburg, Linz, Graz und Wien zu informativen und gemütlichen Abenden rund um das Thema Kroatien. Im Mittelpunkt standen die Valamar Hotels.
TUI setzt die im Vorjahr gestartete regionale Veranstaltungsreihe „TUI Hautnah“ auch 2017 fort: Bis Ende April sind bereits zwölf Termine für die österreichischen Reisebüro-Experten geplant.
In den TUI-Konzepthotels Magic Life Fuerteventura, RIU, Robinson Club Esquinzo Playa und Jandia Playa hatten die Reiseprofis genug Zeit, sich persönlich vom Clubleben treiben zu lassen.
Hotelbesichtigungen und eine Inselrundfahrt, auf der die Teilnehmer Land und Leute näher kennenlernen konnten, standen auf dem Programm einer TUI-Seminarreise nach Gran Canaria.
Thomas Cook Austria setzte im Dezember 2016 seine beliebten Frühstücksseminare fort: Mit den Sommer-News für 2017 im Gepäck, tourten die Regionalverkaufsleiter durch Österreich.
14 Mitarbeiter der Restplatzbörse erkundeten gemeinsam mit FTI Touristik zunächst die Top-Hotels und Highlights auf Gran Canaria, ehe es mit der Fähre zur Nachbarinsel Teneriffa ging.
32 Filial- und Abteilungsleiter durften auf Einladung der Agentur Style Tours, von Air Berlin und der Hotelkette Constantinou Bros vier Tage lang das sommerlich warme Pafos genießen.
Seit die österreichische Niederlassung des Schweizer Ferienhausanbieters Interhome ihren Sitz 1996 nach Innsbruck verlegte, ist Erich Mayregger ein wichtiger Teil der Firmengeschichte.
Vor genau 25 Jahren nahm die private taiwanesische Fluggesellschaft ihren Flugbetrieb auf. Und vor 25 Jahren – am 12. November 1991 – landete auch die erste Maschine in Wien.
Die Hoteliersfamilie Ultsch hatte geladen – und etwa 200 Freunde und Wegbegleiter kamen zur 10-Jahresfeier der Harry’s Home Hotels ins familieneigene aDLERS Hotel nach Innsbruck.
Bei einer exklusiven Preview wurde den Gästen die Ausstellung „Edmund de Waal trifft Albrecht Dürer. During the Night“ im Kunsthistorischen Museum Wien noch vor der Eröffnung zugänglich gemacht.
NIKI hat am Mittwoch im Wiener Club „Platzhirsch“ neue Uniform-Jeans von C&A präsentiert. Die Flugbegleiter(innen) der Airline werden sie ab 1. Dezember 2016 an Bord tragen.
Nach vier erfolgreichen Veranstaltungen im Hangar-7 in Salzburg und in der Helmut List Halle in Graz hob der BTU-Nightflight erstmals auf der „größten Spielwiese Österreichs“ in Spielberg ab.
Die Fluglinie aus Dubai lud die Agents zum Wellenreiten an einem der wohl beeindruckendsten Surfspots der Welt – der „3CityWave“ am Schwarzenbergplatz mitten in Wien.
250 Agents kamen in das beliebte Restaurant „Jedlersdorfer Alm“ in Wien, das der Veranstalter für einen außergewöhnlichen Event angemietet hatte - viele davon sogar im trachtigen Outfit.
Das familiengeführte Tourismusunternehmen hat mit seinen Mitarbeitern das 50-jährige Firmen-Jubiläum gefeiert. Das Motto des Events im Grand Casino in Baden lautete schlichtweg „James Bond”.
Das Austria Trend Hotel Congress Innsbruck lud Partner und Stammkunden zur exklusiven „Rosenhochzeit“. Mehr als 100 Gäste aus Wirtschaft und Politik wurden im wahren Sinn des Wortes auf Rosen gebettet.
Ein „Eisbus“ von Emirates machte anlässlich seines Wien-Besuchs auch Halt bei Reisebüros in der Stadt und entführte die Agents mit sechs exotischen Eissorten auf eine kleine kulinarische Weltreise.
Edit with Live CSS