10 C
Wien
Sonntag, 26. Februar 2017

Aegean: Mehr Griechenland ab Wien im Sommer

Aegean Airlines bietet mit den täglichen Flügen ab Wien via Athen bequeme Anschlüsse zu einigen der schönsten Ziele in Griechenland - auch zu kleineren Inseln wie Paros, Naxos, Chios oder Milos.

Graz: Gleich zwei Airlines fliegen nach Mallorca

NIKI bleibt dem Flughafen Graz treu und bietet auch im Sommer 2017 wieder Flüge nach Mallorca an. Gleichzeitig kommt Eurowings erstmals nach Graz – und fliegt ebenfalls auf die Baleareninsel.

Noch mehr Iran: Austrian fliegt nach Shiraz

Ab 2. Juli 2017 geht es viermal pro Woche von Wien mit einem Zwischenstopp in Isfahan in die vor allem bei Touristen beliebte Großstadt im Südosten des Iran – und das gleich ganzjährig.

Emirates fliegt täglich von Athen nach Newark

Emirates fliegt ab 12. März 2017 von Dubai via Athen nach Newark. Es ist der erste ganzjährige und tägliche Nonstop-Service zwischen den USA und Griechenland seit dem Jahr 2012.

Air Berlin: Noch mehr Flüge von Berlin in die USA

Bereits ab 13. April 2017 werden die ursprünglich geplanten zehn Flüge pro Woche nach New York um vier ergänzt und die Verbindung nach Miami wird von drei auf fünf wöchentliche Flüge aufgestockt.

Finnair: Neue Langstrecken im Winter 2017/18

Mit Puerto Vallarta in Mexiko, Havanna auf Kuba, Goa in Indien und Puerto Plata in der Dominikanischen Republik wird Finnair im kommenden Winterflugplan gleich vier neue Destinationen anfliegen.

Air Berlin und NIKI: Das ist das neue Streckennetz

Nun hat die Fluglinie auf ihrer Website das neue Streckennetz für den Sommerflugplan 2017 vorgestellt – und auch die neuen Destinationen des künftigen Ferienfliegers NIKI.

bmi regional fliegt von Graz nach Birmingham

Ab 27. Februar 2017 stehen zwei Flüge pro Woche auf dem Flugplan. Im März wird die Frequenz dann auf vier Flüge erweitert. Zum Einsatz kommt ein Embraer 145 mit 49 Sitzplätzen.

Asiana: Mit dem A380 von Frankfurt nach Seoul

Die südkoreanische Fluggesellschaft hat im Dezember 2016 den letzten der insgesamt sechs bestellten Airbus A380 in Empfang genommen. Ab 5. März 2017 fliegt er nun auch täglich nach Deutschland.

Emirates: Ab Juni täglich von Dubai nach Zagreb

Auf der neuen Strecke kommt eine Boeing 777-300 zum Einsatz. Sie wird das einzige Großraumflugzeug ab Zagreb sein und auch die einzige Maschine, die eine First Class in den Mittleren Osten anbietet.

Eurowings eröffnet die neue Basis in Salzburg

Vorerst geht es zwar von Salzburg nur nach Hamburg, Paris und Brüssel, aber mit dem Sommerflugplan 2017 wird Eurowings dann insgesamt 30 wöchentliche Verbindungen zu zehn Zielen anbieten.

NIKI verkündet den neuen Sommerflugplan 2017

Der Schwerpunkt liegt künftig auf Mallorca und den griechischen Inseln. Aber auch die Kanaren, Italien, Portugal, Kroatien, Zypern und Island gehören zu den NIKI-Zielen des nächsten Sommers.

Eurowings: Neue Flüge ab Wien, Linz und Graz

Die Low-Cost-Airline der Lufthansa Group baut das Streckennetz ab Wien noch einmal deutlich aus und nimmt mit dem Sommerflugplan 2017 gleich 13 neue Strecken ins Programm auf.

Ethiopian: Mit einem Stopp zu den Victoriafällen

Afrikas größte Fluggesellschaft erweitert ihr Streckennetz und bietet ab 26. März 2017 eine neue Verbindung über Addis Abeba zum runderneuerten Victoria Falls International Airport.

Air Berlin: Mehr Flüge von Berlin-Tegel ab 2017

Mit dem Sommerflugplan 2017 werden die Frequenzen von Berlin nach Paris, Warschau und Krakau auf jeweils vier Flüge pro Tag und nach Tel Aviv auf zwei tägliche Flüge erhöht.

Air Canada fliegt von Frankfurt nach Vancouver

Air Canada bietet im Sommer 2017 wieder eine tägliche Verbindung von Frankfurt an die Westküste an. Zuletzt war das 1987, 1997 und 1998 der Fall. Zum Einsatz kommt eine Boeing 787-8 „Dreamliner“.

S7 Airlines fliegt ab 2017 von Wien nach Moskau

Ab 26. März 2017 wird die russische Airline fünf Flüge pro Woche zum Flughafen Moskau-Domodedovo anbieten und ab 2. Mai 2017 dann sieben. Zum Einsatz kommt ein Airbus A319.

Air Berlin: Erstmals Flüge nach Neuseeland buchbar

Die deutsche Fluglinie erweitert ihre Codeshare-Vereinbarung mit Virgin Australia und bietet jetzt erstmals zehn Routen zwischen Australien und Neuseeland mit eigener Flugnummer an.

Qatar Airways: 15 neue Destinationen im Jahr 2017

Neben den sieben neuen Flugzielen, die schon länger bekannt sind, hat die Fluglinie aus Doha nun acht weitere Städte genannt, um die das rasch wachsende Streckennetz erweitert wird.

Lufthansa: Bis Ende März 2017 nonstop nach Tromsø

Die neuen Flüge in den Norden Norwegens werden ab Frankfurt immer samstags mit einem Airbus A319 angeboten und zählen zu den längsten im europäischen Lufthansa-Netz.

WOW air: Neu nach Pittsburgh und öfter nach Kanada

Die isländische Low-Cost-Airline nimmt im Juni 2017 eine weitere Destination in den USA in ihr Streckennetz auf. Außerdem geht es im Sommer 2017 öfter nach Toronto und Montreal.

Südafrika: Airlines setzen verstärkt auf Kapstadt

Lufthansa und Air France werden ihre bisher nur im Winter angebotenen Flüge auch auf den Sommer erweitern - und Qatar Airways hat die Kapazität ihrer täglichen Verbindung deutlich erhöht.

Kroatien: Mehr Flüge ab Österreich im Sommer 2017

Auch wenn Österreich nur wenige Autostunden von Kroatien entfernt ist, wird der Flugverkehr zwischen den Ländern stetig ausgebaut. Gleichzeitig investiert Kroatien verstärkt in seine Flughäfen.

Eurowings: Täglich von Salzburg nach Düsseldorf

Die Strecke wird ab Jänner 2017 zunächst fünfmal pro Woche und ab Februar dann täglich mit einem Airbus A320 angeboten. Buchungen sind bereits auf www.eurowings.com möglich.

SWISS: Fünf neue Flugziele im Sommer 2017

Die Airline erweitert mit dem Sommerflugplan 2017 ihr europäisches Streckennetz ab Zürich um Bergen (Norwegen), Cork (Irland), Figari (Korsika), Niš (Serbien) und Sylt (Deutschland).

Eurowings fliegt 2017 nach Orlando und Seattle

Die Low-Cost-Airline aus der Lufthansa Gruppe hat zwei neue Langstreckenverbindungen vom Flughafen Köln/Bonn in die USA angekündigt, die im Juli 2017 aufgenommen werden.

Condor: Flüge nach La Réunion mit Air Mauritius

Dank einer neuen Kooperation können die Kunden des Ferienfliegers von Frankfurt und München erstmals mit einem Durchgangsticket die französische Insel im Indischen Ozean erreichen.

Lufthansa: Neue Europa-Ziele im Sommer 2017

Von Frankfurt geht es erstmals nach Santiago de Compostela, Bordeaux, Shannon und Heringsdorf an der Ostsee. Ab München sind Nantes und Santiago de Compostela neu im Flugplan.

Condor: Von München nach Tobago und Barbados

Der deutsche Ferienflieger bedient die beiden Inseln in der Karibik im Winterflugplan 2016/17 immer samstags mit einer Boeing 767-300. Oneway-Tickets gibt's bereits ab 299,99 Euro.

Austrian Airlines fliegt ab Juni 2017 nach Göteborg

Ab 2. Juni 2017 geht es mit einem Embraer dreimal pro Woche in die zweitgrößte Stadt Schwedens, die im Jahr 2012 aus dem Programm der österreichischen Airline geflogen war.