13 C
Wien
Donnerstag, 25. Mai 2017

Strecken-News

Air Berlin: Erstflug von Düsseldorf nach Orlando

In der Sommersaison stehen fünf Flüge pro Woche auf dem Flugplan – und ab dem kommenden Winter geht es dann sogar täglich in die Stadt in Florida, die für ihre Vergnügungsparks berühmt ist.

Emirates: Spanien wird eine reine A380-Destination

Neben den zwei täglichen A380-Flügen nach Barcelona und einem A380-Flug nach Madrid setzt Emirates das Flaggschiff ab 1. September 2017 auch auf der zweiten täglichen Madrid-Verbindung ein.

Condor: Erstflüge in gleich drei US-Metropolen

Der Ferienflieger hat den Erstflug von Frankfurt nach San Diego gefeiert - und schon bald folgen weitere neue Flüge nach New Orleans und Pittsburgh. Zwei neue US-Routen gibt's auch ab München.

Finnair: Mehr Flüge nach Lappland im Winter

Lappland wird als winterliches Reiseziel immer beliebter. Finnair reagiert auf die wachsende Nachfrage und bietet im kommenden Winter 57.000 zusätzliche Sitzplätze in den hohen Norden an.

Eurowings: Neue Flüge von Deutschland nach Kroatien

Eurowings nimmt mit Pula, Zadar und Split gleich drei Reiseziele an der kroatischen Küste erstmals in das Flugprogramm ab München auf. Nach Pula geht es auch von anderen deutschen Flughäfen.

Qatar Airways: Zwölf neue Flugziele im Jahr 2018

Außerdem wird die Fluggesellschaft die erste Airline im Nahen Osten sein, die ihren Passagieren Hochgeschwindigkeits-Breitband auf ihren Flügen anbietet – und zwar schon ab diesem Sommer.

Qatar Airways: Dritter täglicher Flug nach Bali

Ab 7. Mai 2017 geht es dreimal pro Tag von Doha nach Denpasar auf Bali. Die zusätzlichen Flüge werden mit einer Boeing 787 „Dreamliner“ in einer Zwei-Klassen-Konfiguration durchgeführt.

Algarve: So viele Flüge ab Österreich gab’s noch nie

Zu verdanken ist die erfreuliche Entwicklung vor allem Eurowings, das seit 20. April 2017 zweimal wöchentlich ab Wien den Flughafen Faro ansteuert. NIKI fliegt sogar bis zu dreimal pro Woche.

NIKI: Viele Sonnenziele im Winterflugplan 2017/18

Nach Palma de Mallorca werden im kommenden Winter insgesamt 12 Verbindungen pro Woche ab Österreich angeboten. Málaga an der Costa del Sol wird bis zu fünfmal pro Woche angeflogen.

Qatar Airways fliegt mit dem Airbus A350 nach Wien

Ab 16. September 2017 kommt auf der Strecke Wien-Doha das derzeit modernste Passagierflugzeug der Welt zum Einsatz. Zudem wird die Frequenz um fünf auf zwölf Flüge pro Woche erhöht.

Austrian Airlines fliegt ab sofort nach Los Angeles

Austrian Airlines hat eine neue Langstrecken-Destination in den USA in den Flugplan aufgenommen: Bis zu sechsmal pro Woche geht es mit einer Boeing 777 in die größte Stadt Kaliforniens.

Volotea: Premiere in Wien mit drei neuen Verbindungen

Der spanische Billigflieger hebt ab ab sofort insgesamt fünfmal pro Woche nach Nantes, Marseilles und Genua ab. Die drei neuen Strecken werden saisonal von April bis Oktober bedient.

Flughafen Graz: KLM fliegt ab Mai nach Amsterdam

Zunächst stehen sechs und ab 20. Mai dann sogar sieben Verbindungen pro Woche auf dem Flugplan. Zum Einsatz kommt eine Embraer 175 von KLM Cityhopper mit 88 Sitzplätzen in drei Klassen.

People’s: Der kürzeste Flug der Welt wird eingestellt

Im November 2016 hatte People’s Viennaline eine neue Verbindung von Altenrhein über Friedrichshafen nach Köln/Bonn aufgenommen und damit gleich weltweit für Schlagzeilen gesorgt.

Emirates: Drei neue Flugziele für den Airbus A380

Mit Tokio-Narita, Casablanca und São Paulo hat Emirates am 26. März 2017 an nur einem Tag gleich drei neue Destinationen ins Streckennetz des A380 aufgenommen. Insgesamt sind es nun bereits 49.

Russische S7 Airlines fliegt von Wien nach Moskau

Die neue Verbindung zum Airport Moskau-Domodedovo wird vorerst fünfmal pro Woche mit einem Airbus 319 angeboten. Ab Mai 2017 wird die Fluglinie dann sogar täglich abheben.

Eurowings: Gleich 15 neue Destinationen ab Wien

Mit insgesamt 34 Zielen und 203 wöchentlichen Frequenzen ab Wien hat sich das Flugangebot der Low-Cost-Airline aus dem Lufthansa-Konzern im Vergleich zum Vorjahr beinahe verdoppelt.

Flughafen Wien: Neue Airlines und Destinationen

Für neue Flugziele sorgen vor allem Eurowings und Austrian mit Los Angeles, Shiraz und Göteborg. Erstmals nach Wien fliegen Volotea, Stobart Air, Germania und die russischen Airlines S7 und UTAir.

Mit Germania nonstop von Wien an die Ostsee

Eine neue Verbindung erleichtert im Sommer 2017 die Anreise in den Nordosten Deutschlands: Germania fliegt von 26. Mai bis 10. September 2017 erstmals von Wien nach Rostock-Laage.

Flughafen Graz: Neue Ziele im Sommerflugplan

Mehr als 50 Destinationen stehen auf dem Sommerflugplan 2017 des Grazer Airports, der am 26. März in Kraft tritt. Darunter sind rund 140 wöchentliche Linienflüge und auch vier neue Flugziele.

Geheimtipp: SAS fliegt erstmals auf die Färöer-Inseln

Mit Beginn des Sommerflugplans am 26. März 2017 verbindet Scandinavian Airlines täglich Kopenhagen mit dem Flughafen Vágar auf den Färöer-Inseln, die noch immer ein unberührtes Reiseziel sind.

München: Eurowings startet zu 31 Destinationen

Für den Sommerflugplan 2017 am Flughafen München haben die Airlines 250.000 Flüge zu 238 Zielen in 68 Ländern angemeldet. 31 Destinationen werden dabei neu von Eurowings bedient.

Air France-KLM: Neun neue Ziele auf der Langstrecke

Mit als 53 neuen Destinationen setzt Air France-KLM im Sommerflugplan 2017 das Wachstum fort. Insgesamt wird die Gruppe dann 328 Ziele in 118 Ländern bedienen - darunter auch erstmals Graz.

Cathay Pacific: Erstmals direkt nach Christchurch

Neben den zwei täglichen Flügen nach Auckland bietet die Airline von 1. Dezember 2017 bis 28. Februar 2018 mit Christchurch ein weiteres Ziel in Neuseeland an und hat dazu Sonderpreise aufgelegt.

Langstrecke: Air Berlin setzt noch mehr auf die USA

Mit Orlando, San Francisco und Los Angeles nimmt die Airline im Sommer 2017 gleich drei neue ganzjährige Strecken in die USA auf. Im Winter 2017/18 folgen dann noch weitere Flüge ab Berlin.

Emirates: Die längste und kürzeste Route des A380

Die Flugzeit von Dubai nach Auckland beträgt im Schnitt 16 Stunden und 57 Minuten. Der Flug auf der aktuell kürzesten A380-Strecke der Welt dauert hingegen nur knapp 80 Minuten.

SWISS: Mit der neuen C100 nach Wien und Graz

Ein gutes halbes Jahr nach dem Erstflug kommt der neue kanadische Flugzeugtyp ab sofort auch auf einigen Flügen von Zürich nach Wien zum Einsatz. Graz folgt dann ab 27. März 2017.

bmi regional: Erstflug von Graz nach Birmingham

Die steirische Landeshauptstadt wird ab sofort zweimal und ab 13. März 2017 dann sogar viermal pro Woche nonstop mit der zweitgrößten Metropole Großbritanniens verbunden.

Qatar Airways: Premiere für längsten Flug der Welt

Auckland ist ab sofort das erste Reiseziel der Airline in Neuseeland. Die Flugzeit auf der 14.535 Kilometern langen Strecke beträgt 16:30 Stunden beim Hin- und 17:30 Stunden beim Rückflug.

Aeroflot: Viermal pro Tag von Wien nach Moskau

Aeroflot hat am 1. Februar 2017 eine vierte tägliche Frequenz zwischen Wien und Moskau-Sheremetyevo aufgenommen. Damit fliegt die Airline künftig 28 Mal pro Woche in die russische Hauptstadt.