Wer liebt sie nicht? Pinguine haben sich schon in viele Herzen gewatschelt. Nun ist es an der Zeit, den Jahrestag der vom Aussterben bedrohten Tiere zu zelebrieren - den Welt-Pinguin-Tag.

Die Postkarten-App Postando hat neun internationale Redewendungen gesammelt, die als Inspiration für den nächsten analogen Gruß aus dem Urlaub dienen können.

Das Sturmtief "Sabine" sorgt derzeit in halb Europa für Ausfälle im Flug- und Bahnverkehr. Viele betroffene Passagiere stehen nun vor der Frage, welche Rechte sie haben.

Mit Ablauf des 31. Jänner 2020 hat das Vereinigte Königreich offiziell die EU verlassen. Viele Reisende sind durch den Brexit verunsichert. Für Touristen wird sich aber erst einmal nichts ändern.

Sie besuchte 120 Destinationen, übernachtete in den exklusivsten Hotels und hatte nicht einmal einen Reisepass: lastminute.de hat die Reisen von Queen Elizabeth II. unter die Lupe genommen.

Das auf Krisenfrühwarnsysteme spezialisierte Unternehmen A3M hat die jüngsten Aktivitäten von Vulkanen zum Anlass genommen, das Thema genauer zu analysieren. Zwei Karten zeigen das Ergebnis.

In einem aktualisierten Sicherheitshinweis rät das deutsche Auswärtige Amt zum Verschieben von "nicht erforderlichen Reisen" in den Iran ab - und somit auch von touristischen Reisen.

Euromonitor International hat die 100 meistbesuchten Städte 2018 ermittelt. Asien dominiert dabei mit 43 Metropolen. Dennoch dürfte die Nummer 1 nicht wenige überraschen...

A3M Global Monitoring hat die sicherheitsrelevanten Ereignisse der Jahre 2019 und 2018 verglichen: Die Naturkatastrophen gingen zurück, die politischen Unruhen legten hingegen deutlich zu.

Control Risks und International SOS haben eine neue Version ihrer beliebten „Travel Risk Map“ erstellt. Sie verrät die sichersten und die gefährlichsten Reiseziele im Jahr 2020.

Sieht so die Mobilität in der Stadt der Zukunft aus? Volocopter - der Pionier für Urban Air Mobility - hat in Singapur seinen ersten bemannten Flug über die Marina Bay erfolgreich absolviert.

Das deutsche Auswärtige Amt warnt vor der wachsenden Kriminalität in Windhoek: Neben Diebstahlsdelikten kommt es in der Hauptstadt von Namibia auch vermehrt zu bewaffneten Raubüberfällen.

Seit Juli nimmt die Zahl der Infektionen mit dem West-Nil-Fieber in Griechenland wieder deutlich zu. Betroffen ist bisher vor allem der Norden des Landes einschließlich der Halbinsel Chalkidiki.

A3M Global Monitoring hat eine Analyse der letzen tropischen Wirbelstürme erstellt und verrät, in welchen Regionen und zu welchen Jahreszeiten die Hurrikans, Taifune und Zyklone auftreten.

Neuseeland führt ab 1. Oktober 2019 eine elektronische Einreisegenehmigung ein. Mit der Beantragung wird auch gleich eine neue Abgabe für ausländische Touristen kassiert.

Indien hat den Preis für das elektronische Visum massiv reduziert: Statt bisher 80 US-Dollar kostet das für 30 Tage gültige Touristenvisum nun je nach Saison nur noch 10 bis 25 US-Dollar.

Ein verpasster Anschlussflug zählt zu den unangenehmsten Erfahrungen für Reisende. Wir fassen zusammen, was Passagiere vor Ort tun können, um die Situation zu meistern.

Die Zeit am Flughafen vor dem Abflug oder beim Zwischenstopp ist für viele das Gegenteil von Erholung, während es sich die Passagiere der Business oder First Class in einer Lounge gut gehen lassen.

Wohin geht die Reise im nächsten Jahr? Basierend auf Beobachtungen des Marktes und den eigenen Erfahrungen, stellen die Reiseexperten der Urlaubspiraten die Trendziele 2020 vor.

Kroatien hat die Strafen für viele Delikte im Straßenverkehr drastisch erhöht. Autolenkern drohen empfindliche Bußgelder von bis zu 20.000 Kuna - umgerechnet rund 2.700 Euro.