More
    Start Afrika /​ Ho­tel

    Afrika /​ Hotel

    Zanzibar: RIU übernimmt ein „Leading Hotel of The World“

    RIU nimmt ein wei­te­res exo­ti­sches Rei­se­ziel in sein Port­fo­lio auf: Das künf­tige Riu Pa­lace Zan­zi­bar ver­fügt über 102 Zim­mer, Sui­ten und Vil­len und liegt an ei­nem der schöns­ten Strände von Zan­zi­bar.

    Meliá eröffnet spektakuläre Lodge im Serengeti Nationalpark

    Er­rich­tet an den Hän­gen des Nya­muma, bie­tet die neue Me­liá Se­ren­geti Lodge eine spek­ta­ku­läre Aus­sicht auf das Tal des Mba­l­a­geti-Flus­ses. 48 Zim­mer, drei Re­stau­rants und zwei Bars ste­hen be­reit.

    Kapstadt: Hilton Cape Town City Centre in neuem Glanz

    Das Ho­tel er­strahlt nach ei­ner um­fas­sen­der Neu­ge­stal­tung ab so­fort sty­lisch chic. Das neue De­sign spie­gelt das tren­dige Bo-Kaap Vier­tel und die an­ge­sagte Fla­nier­meile Long Street in der Um­ge­bung wi­der.

    Angama Mara: Neue Luxus-Safari-Lodge in Kenia

    Ge­nau 30 Jahre nach Syd­ney Poll­acks „Jen­seits von Afrika“ hat eine spek­ta­ku­läre Sa­fari-Lodge am eins­ti­gen Dreh­ort des Films in der Ma­sai Mara er­öff­net. Schon die Lage ist sen­sa­tio­nell.

    Südafrika: Singita Sweni Lodge zeigt sich im neuen Look

    Das De­sign-Ju­wel im Nord­os­ten des Krü­ger Na­tio­nal­parks ist die kleinste und in­timste der süd­afri­ka­ni­schen Sin­gita Lod­ges. Nach ei­ner vier­mo­na­ti­gen Ver­pup­pung hat sie nun ihr neues Ant­litz ent­hüllt.

    The Silo Hotel: Neue Hotel-Ikone für Kapstadt

    An der V&A Wa­ter­front im Ha­fen von Kap­stadt hat im März 2017 das neu­este Lu­xus-Bou­ti­que­ho­tel des Royal Port­fo­lio – ei­ner Gruppe fei­ner süd­afri­ka­ni­scher Pri­vat­ho­tels von Liz Bi­den – er­öff­net.

    Luxus am Ngorongoro-Krater: Versailles trifft Massai

    Im ba­ro­cken Am­bi­ente der andBey­ond Ngo­rongoro Cra­ter Lodge in Tan­za­nia könnte man beim Auf­wa­chen leicht ver­wirrt sein, in wel­chem Zeit­al­ter und auf wel­chem Kon­ti­nent man sich ge­rade be­fin­det.

    Südafrika: Wiedereröffnung einer legendären Lodge

    Wie ein Nest thront die Rock Lodge mit ih­ren nur sechs Sui­ten in den Baum­wip­feln über dem Phinda Game Re­serve. Zum 20. Ge­burts­tag hat ihr der Be­trei­ber andBey­ond nun eine Ver­jün­gungs­kur ge­gönnt.

    Tanzania: Safari-Abenteuer im Luxus-Zeltcamp

    Das erst im Jän­ner 2017 er­öff­nete Nya­rus­wiga Sa­fari Camp der noch jun­gen One Na­ture Ho­tels & Re­sorts be­steht aus 13 Lu­xus-Zel­ten im Her­zen Afri­kas, die mit je­dem nur er­denk­li­chen Kom­fort auf­war­ten.

    Kenia: Neues Designhotel als Geheimtipp in Nairobi

    Mit dem so­eben er­öff­ne­ten One Forty Eight Gi­raffe Sanc­tuary ha­ben die Ex­per­ten des Rei­se­ver­an­stal­ters art of tra­vel ein Kleinod ent­deckt, das sich vor al­lem Aus­gangs- oder End­punkt von Sa­fa­ris emp­fiehlt.

    Kenia: Erstes Park Inn Hotel in Nairobi ist eröffnet

    Das neue Park Inn by Ra­dis­son Nai­robi West­lands ver­fügt über 140 Zim­mer, ein Re­stau­rant mit ke­nia­ni­scher und in­ter­na­tio­na­ler Kü­che, eine Lobby-Bar und eine Roof­top-Bar mit Aus­blick über die Stadt.

    One&Only eröffnet zwei Luxusresorts in Ruanda

    Mit der neuen Pro­dukt­li­nie der „One&Only Na­ture Re­sorts“ setzt die Ho­tel­kette auf ein ein­zig­ar­ti­ges Auf­ent­halts­er­leb­nis – in­tim, lu­xu­riös, nach­hal­tig und vor ei­ner dra­ma­ti­schen Ku­lisse.

    Nairobi: Erstes Marriott-Hotel in Kenia ist eröffnet

    Mar­riott In­ter­na­tio­nal hat mit dem Four Points by She­ra­ton Nai­robi Hur­ling­ham den ers­ten Stand­ort der Ho­tel­kette in Ke­nia er­öff­net. Das Ho­tel ver­fügt über 96 Zim­mer und ei­nen Roof­top-Pool.

    Kapstadt: Neues Boutique-Hotel im Szene-Viertel

    Das im Herbst sa­nierte The Grey Ho­tel liegt im hip­pen Szene-Vier­tel „De Wa­ter­kant“ und war­tet mit 13 Zim­mern, ei­ner Sky­bar samt Pool und ei­nem schö­nen Blick auf den Ta­fel­berg und den Ha­fen auf.

    Simbabwe: Neue Luxus-Lodge am Ufer des Sambesi

    Die andBey­ond Ma­tetsi Ri­ver Lodge be­steht aus zwei Camps mit je­weils neun Sui­ten so­wie ei­ner Villa. Sie liegt am Ufer des Sam­besi und ist nur 40 Ki­lo­me­ter von den Vik­to­ria­fäl­len ent­fernt.