Start Afrika /​ Hotel

Afrika /​ Hotel

Simbabwe: Neue Luxus-Lodge am Ufer des Sambesi

Die andBeyond Matetsi River Lodge besteht aus zwei Camps mit jeweils neun Suiten sowie einer Villa. Sie liegt am Ufer des Sam­besi und ist nur 40 Kilo­meter von den Vik­to­ria­fällen ent­fernt.

Namibia: Neue Boutique-Lodge in der Zambezi Region

Die neuen Chobe Water Villas liegen im grünen und was­ser­rei­chen Schutz­ge­biet der Kavango Zam­bezi Trans­fron­tier Area (KAZA) – direkt am Ufer des Chobe River – und sind nur mit dem Boot erreichbar.

Südafrika: Adrenalin und Natur an der „Garden Route“

Die Küste der Pro­vinz Wes­tern Cape hat rund um Knysna viel zu bieten – von Spa­zier­gängen mit Löwen über Whale Watching und den höchsten Bungee-Sprung der Welt bis zu Wein und Aus­tern.

Sorris Sorris Lodge: Neuer Geheimtipp in Namibia

Der Luxus­rei­se­ver­an­stalter art of travel bietet ab sofort Abste­cher in dieses neues Hideaway mit Infi­nity-Pool, Sun­downer-Lounge und Blick auf den höchsten Berg des Landes an.

Südafrika: Luxus-Safarivilla an der „Garden Route“

Im Gond­wana Game Reserve hat vor kurzem die exklu­sive Safa­ri­villa „Ulu­bisi House“ eröffnet. Als „Mini Safari Lodge“ ist sie kom­plett mit eigenem Per­sonal, Ranger und Jeep buchbar.

Simbabwe: Wilderness Safaris eröffnet neues Camp

Afrikas füh­render Anbieter für nach­hal­tige Safaris eröffnet im Sommer 2016 ein exklu­sives Camp im Mana Pools Natio­nal­park: Little Ruc­k­omechi wird nur über drei Suiten im Zeltstil ver­fügen.

andBeyond: Drei Trauminseln vor der Küste Afrikas

Mit Mnemba, Ben­guerra und Vamizi bietet der afri­ka­ni­sche Luxus-Lodge-Betreiber mitt­ler­weile drei Inseln, auf denen der Traum von einem Erlebnis a la Robinson Crusoe wahr wird.

Singita Pamushana: Im Flug zum „donnernden Rauch“

Mit einer stil­echten King Air 200 können sich die Gäste der luxu­riösen Lodge im ent­le­genen Mali­langwe Wild­re­servat in Sim­babwe künftig zu den mäch­tigen Vic­to­ria­fällen fliegen lassen.