Was ist es, das die Finnen so glücklich und zufrieden macht? Wir haben fünf Tipps, um innere Ruhe und Gelassenheit zu finden. Dabei können Sie auch gleich von Finnland träumen.

Der ​„Michelin Guide Nordic Countries 2020“ hat vier Restaurants in Norwegen ihren ersten Stern verliehen. Zu dieser Elite gehört auch das Unterwasserrestaurant „Under“ in Lindesnes.

Das erste Flugzeug ist am Scandinavian Mountains Airport in der Region Dalarna gelandet: Der neue Flughafen ermöglicht eine bequeme Anreise in die beliebten Skigebiete von Sälen und Trysil.

Das berühmte Ice­ho­tel in Schweden ist in seine 30. Sai­son gestartet - und auch diesmal haben Künstler wieder gut 30.000 Kubikmeter blankes Eis in kunst­volle Un­ter­künfte ver­wan­delt.

Der deutsche Reiseveranstalter TrailXperience bietet 2020 zwei Erlebnisreisen in die finnische Mitternachtssonne an und liefert dazu ganz besonderes Angeberwissen über Finnland.

Norwegens nächste Attraktion heißt „The Whale“: Das neue Besucherzentrum auf den Vesteralen soll der Walbeobachtung dienen und die Geschichte dieser faszinierenden Tiere erzählen.

Snøhetta Designs hat ein einzigartiges Besucherzentrum für Spitzbergen entworfen. Es soll Inhalte aus dem „Arctic World Archive“ präsentieren - einem Tresor, der das digitale Erbe der Welt bewahrt.

Das Kistefos Museum in Norwegen ist bekannt für seinen Industrie- und Skulpturenpark. Nun wartet es mit einem weiteren architektonischen Highlight auf - dem neuen Museumsgebäude „The Twist“.

Städte aus Holzhäusern, maritime Küstendörfer oder historische Plätze: Von den drei Metropolen Stockholm, Göteborg und Malmö können Schweden-Urlauber pittoreske Orte kennen lernen.

Unter dem Motto "Göteborgs gewisses Extra" stellt die Region Westschweden auf ihrer Homepage sieben Ausflugsziele vor, die man aus der Hafenstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in maximal einer Stunde erreicht.

Das türkische Hayri Atak Architectural Design Studio hat den Entwurf für ein außergewöhnlichen Boutique-Hotel präsentiert, das sich direkt in eine Felsformation in Norwegen einfügen könnte.

Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für besondere Urlaubserlebnisse in Schweden findet, dann sind es natürlich die Schweden selbst - und die teilen ihre Lieblingsplätze gerne mit anderen Menschen.

Seit dem 1. Juli gilt in Schweden ein neues Gesetz, das das Rauchen auf den meisten öffentlichen Plätzen verbietet. Damit sind nun auch die Außenbereiche von Cafés und Restaurants rauchfreie Zonen.

Der schwedische Café- und Restaurantführer "White Guide" hat erstmals auch ein Buch mit den besten Hotels des Landes herausgebracht. 150 Adressen wurden getestet, 100 schafften es in den Guide.

Die Lodge Granö Beckasin bei Umeå in der Region Västerbotten zählt zu den spektakulärsten Unterkünften des Landes. Hier, im Wald am Fluss Umeälv, kommen die Gäste der Natur ungewöhnlich nahe.

Rechtzeitig zum Start in die Sommersaison haben in Norwegen innerhalb von nur einem Monat gleich vier neue Hotels der Sonderklasse eröffnet - und eines davon hat sogar einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Bis zum Sommer müssen sich die Fans noch gedulden, ehe ABBA neue Lieder veröffentlicht. Was wäre da ein besserer Zeitvertreib als ein Stockholm-Wochenende im Zeichen von ABBA? Wir haben die besten Tipps.

Wer sich fragt, wie sich eine Nacht hinter Gittern anfühlt, muss nicht den nächstbesten Kiosk ausrauben: Es gibt ehemalige Gefängnisse, die ein zweites Leben als Hotel geschenkt bekommen haben.

Für Technikinteressierte und Naturliebhaber, die ein E-Auto in der Praxis testen und dabei Norwegen bereisen möchten, bieten gleich mehrere deutsche Veranstalter Rundreisen mit einem E-Mietwagen an.

Der „Guide Michelin 2019“ hat Norwegen insgesamt zehn Sterne für acht Restaurants beschert – ein neuer Rekord für das „Königreich der Gourmets“. Ebenfalls ein Novum ist die erste mit einem Stern belohnte Chefköchin.