Bangkok erhält ein neues Luxushotel: Das Sindhorn Kempinski Hotel Bangkok wird im Herbst 2020 erstmals seine Türen im neu entwickelten Sindhorn Village im Stadtteil Langsuan öffnen.

Es gibt nur sehr wenige Plätze in Südostasien, an denen sich ein Cocktail so beeindruckend genießen lässt wie im neu gestalteten „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi in Thailand.

Eine Zugfahrt durch Thailand lohnt sich immer: Man reist in aller Ruhe durch das Land, während draußen die Landschaft vorbeizieht, und kommt auch mit den Locals leicht in Kontakt.

Die Tourism Authority of Thailand (TAT) hat einen Street Food Guide für Bangkok veröffentlicht, der beliebte Straßenküchen und kleine Restaurants in der Nähe des Chao Phraya empfiehlt.

Das Meliá Koh Samui ist ein Fünf-Sterne-Resort am Choeng Mon Beach, der als einer der besten Strände Thailands gilt. Ein Lagunen-Pool schlängelt sich wie ein Fluss durch das Gelände.

Der Besuch des Wat Arun in Bangkok kommt künftig etwas teurer: Der Eintrittspreis wird ab 1. Juni 2020 von derzeit 50 Baht auf 100 Baht pro Person verdoppelt.

Die dritte Thailand-Ausgabe des "Guide Michelin" ist erschienen. Das Ergebnis: fünf Restaurants mit zwei Sternen, 24 mit einem Stern und 94 Lokale und Garküchen mit einer Empfehlung.

Die Tourism Authority of Thailand (TAT) hat eine Reihe von Tipps veröffentlicht, die internationalen Besuchern einen angenehmen Aufenthalt in der Hauptstadt Bangkok ermöglichen sollen.

Wer den Norden von Thailand besucht, landet fast immer in Chiang Mai. Ins rund 100 Kilometer südlich gelegene Lampang verirren sich hingegen nur wenige Touristen.

Mit 313 Metern ist das King Power Mahanakhon das höchste Gebäude in Bangkok. Neben der höchsten Aussichtsplattform beherbergt der markante Wolkenkratzer nun auch die höchste Bar in Thailand.

Schon seit Jahren gehört die „Moon Bar“ des Banyan Tree Bangkok zu den angesagtesten Adressen der thailändischen Hauptstadt. Nach einer umfassenden Renovierung zeigt sie sich nun in einem neuen Design.

Direkt am Na Jomtien Strand von Pattaya hat ein neues Designhotel der Luxusklasse seine Eröffnung gefeiert. Die 35 Villen des Mason bieten alle einen privaten Pool und einen ungestörten Blick auf das Meer.

Seit Juni 2018 ist die berühmte Maya Bay auf Phi Phi Leh für Touristen gesperrt - und das wird noch längere Zeit so bleiben. Vier bis fünf Jahre soll es dauern, bis sich die Natur wieder vom Massentourismus erholt hat.

Das Banyan Tree Phuket feiert 2019 sein 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass spendiert das Luxusresort seinen Banyan Pool Villen und Banyan Lagoon Pool Villen einen frischen Look.

Von Bangkok in Richtung Süden zieht es die meisten Thailand-Reisenden direkt nach Surat Thani, Phang-Nga oder Phuket. Noch weniger bekannt sind die beiden Provinzen Chumphon und Ranong.

Das Luxusresort The Nai Harn an der Südspitze Phukets bietet seinen Gästen ab sofort acht weitere Ocean View Suiten. Highlights der neuen Unterkünfte sind die großen Daybeds auf den privaten Terrassen.

Mit dem neuen Club Wing hat das traditionsreiche The Sukhothai Bangkok die erste Phase seiner Renovierung abgeschlossen. Das „Hotel im Hotel“ wartet mit einer Clublounge und 33 Zimmern und Suiten auf.

AccorHotels lässt die legendäre Marke „Orient Express“ wieder aufleben: Ende 2019 wird das weltweit erste Orient Express Hotel im King Power Mahanakhon Wolkenkratzer in Bangkok seinen Einzug halten.

Mövenpick Hotels & Resorts hat das renommierte Nai Lert Park Hotel in Downtown Bangkok übernommen. Es wird Anfang 2019 nach einer Umgestaltung als Mövenpick BDMS Wellness Resort Bangkok neu eröffnen.

Direkt am Strand nördlich von Khao Lak gelegen, gilt The Sarojin als eines der schönsten Hideaways in Thailand. Nun hat das Boutiquehotel acht neue Jacuzzi Pool Suites geschaffen, die sich als ultimative Rückzugsorte empfehlen.