Start AMERIKA Mit­tel­ame­rika

Mittelamerika

Panama City: Marriott übernimmt ehemaliges Trump Hotel

Mar­riott Inter­na­tional hat das JW Mar­riott Panama eröffnet. Das Luxus­hotel befindet sich in einem iko­ni­schen, 284 Meter hohen Gebäude direkt am Meer – dem höchsten Wol­ken­kratzer in Zen­tral­ame­rika.

Belize: Maya-Kultur, Dschungel und das zweitgrößte Riff der Welt

„La Isla Bonita“ mit dem Dorf San Pedro exis­tiert nicht nur im gleich­lau­tenden Hit von Madonna aus dem Jahr 1987: Das besun­gene Eiland heißt eigent­lich Amber­gris Caye und gehört zu Belize.

Mexiko: Riu Tequila ist nach Renovierung wieder geöffnet

Mit dem 1998 eröff­neten Riu Tequil in Playa del Carmen prä­sen­tiert sich eines der belieb­testen RIU Hotels in Mexiko nach einer mehr­mo­na­tigen Reno­vie­rung in völlig neuem Glanz.

Panama: W Hotels eröffnet das erste Haus in Mittelamerika

Mit der Eröff­nung des W Panama ist die Marke W Hotels World­wide nun auch in Mit­tel­ame­rika ver­treten. Das neue Hotel befindet sich im ultra­mo­dernen, 50-stö­ckigen Evo­lu­tion Tower mitten im Geschäfts­viertel von Panama City.

Costa Rica: Wenn die Wale und Delfine tanzen…

Dank des „Fes­ti­vals der Wale und Del­fine“ hat es die kleine Gemeinde Osa geschafft, die Hotels auch in der Neben­saison im Sep­tember zu füllen. In diesem Jahr findet das Groß­ereignis zum neunten Mal statt.

Guatemala: Forscher entdecken alte Maya-Straßen

Zen­tral­ame­rika ist reich an archäo­lo­gi­schen Aus­gra­bungs­stätten – und immer wieder werden neue, oft sen­sa­tio­nelle Ent­de­ckungen, wie jüngst in Gua­te­mala, Hon­duras und El Sal­vador.

Panama: Nachhaltige Begegnungen auf San Blas

Eine neue FTI-Kurz­reise auf die San Blas Inseln ermög­licht pures Karibik-Fee­ling und authen­ti­sche Ein­blicke in das Leben der indi­genen Bevöl­ke­rung. Sie erhält dafür einen Teil der Rei­se­kosten.