Wandern, radeln, picknicken, den Duft des Frühlings einatmen und die Schönheit des südsteirischen Weinlandes genießen: Die Betriebe der „Sausaler Weinstraße“ in der Region Sulmtal Sausal schnüren für ihre Gäste auch heuer wieder die „Picknick-Binkerl“.

Gefüllt sind dieser „Binkerl“ mit regionalen Schmankerl wie beispielsweise Speck, Käse oder Kürbisschokolade, die für die rechte Stärkung während der Wanderung durch die Weinberge sorgen sollen. Ein „Fünf-Sinne-Genussgutschein“ macht gleichzeitig Lust auf ein Fünf-Gänge-Menü bei fünf Buschenschanken, Gasthäusern und Weingütern.

Wanderung mit dem „Picknick-Binkerl“ (c) TV Sulmtal Sausal

An Schauplätzen mit Aussicht wie aus dem Bilderbuch mangelt es nicht. Bei einer „Weinblüten-Wanderung“ durch die Weingärten ist zudem viel Spannendes über die Terroir-Schauplätze der Südsteiermark zu erfahren. Bei der Orientierung helfen GPS und eine Wanderkarte.

Der Tourismusverband Sulmtal Sausal bietet auch ein eigenes „Weinblüten-Package“ an, das ab 189 Euro pro Person buchbar ist. Inkludiert sind dabei drei Nächte im Winzerzimmer mit vitalem Frühstück, die Begrüßung mit einem Glas Winzersekt, eine Weinblüten-Wanderung mit GPS, ein „Picknick-Binkerl“, der „Fünf-Sinne-Genussgutschein“ und ein kleines Geschenk für zu Hause. Nähere Infos gibt’s auf www.sulmtal-sausal.at.