More

    Ras Al Khaimah baut die längste Zipline der Welt

    Mit neuen At­trak­tio­nen und An­ge­bo­ten will Ras Al Khai­mah seine At­trak­ti­vi­tät für Aben­­teuer-Ur­lau­ber wei­ter stär­ken. Zu den heuer noch ge­plan­ten Er­öff­nun­gen im nörd­lichs­ten der Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­rate zählt un­ter an­de­rem die längste Zi­pline der Welt.

    Die Ge­birgs­re­gion von Ras Al Khai­mah zieht schon seit lan­gem ver­sierte Tou­ren­gän­ger an. Dank neuer Wege-Mar­kie­­run­­gen kön­nen die Wan­de­rer aber ab die­sem Herbst auch zu in­di­vi­du­el­len Aus­flü­gen ohne Berg­füh­rer auf­bre­chen. Da­für hat man die Re­gion de­tail­liert kar­tiert und Rou­ten un­ter­schied­li­cher Schwie­rig­keits­grade aus­ge­ar­bei­tet.

    Hö­he­punkt der wei­te­ren Er­schlie­ßung der Berg­re­gion wird die längste Zi­pline der Welt sein. Die Er­öff­nung der im­po­san­ten Seil­rut­sche ist für Ende 2017 ge­plant. Auch die erst kürz­lich er­öff­nete „Via Fer­rata“ mit drei Aben­teu­er­par­cours ver­schie­de­ner Schwie­rig­keits­grade ent­wi­ckelt sich im­mer mehr zu ei­nem be­lieb­ten Ziel.

    Ak­tive Aben­teu­rer ste­hen im Fo­kus des An­ge­bots am 1.934 Me­ter ho­hen Je­bel Jais. Die spek­ta­ku­läre Na­tur soll hier auch we­ni­ger Aben­teu­er­lus­ti­gen zu­gäng­lich ge­macht wer­den. Da­für ent­steht am höchs­ten Berg der Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­rate eine Aus­sichts­platt­form mit gran­dio­sen Aus­bli­cken auf das Ha­d­­schar-Ge­­birge.

    Auch das Port­fo­lio an Ho­tels und Re­sorts in Ras Al Khai­mah wird noch brei­ter. Der­zeit sind Häu­ser der Mar­ken In­ter­Con­ti­nen­tal, Four Points by She­ra­ton, An­an­t­ara und Mö­ven­pick im Bau – und Na­tur­ver­bun­dende kön­nen ab De­zem­ber 2017 die Nacht un­ter den Ster­nen des Ori­ents im ers­ten Lu­­xus-Camp des Emi­rats ver­brin­gen.

    Ras Al Khai­mah ist zwar nur ca. 1.700 Qua­drat­ki­lo­me­ter groß und hat auch nur 345.000 Ein­woh­ner, bie­tet den Be­su­chern aber ein brei­tes Spek­trum an Er­leb­nis­sen – und das le­dig­lich eine Stunde von Du­bai ent­fernt.

    „Wir ha­ben das Glück, eine sehr große land­schaft­li­che Viel­falt zu be­sit­zen – von den 64 Ki­lo­me­tern Sand­strand über Man­gro­ven und ter­ra­­kotta-far­­bene Sand­dü­nen in der Wüste bis zum Ge­birge“, be­tont Haitham Mattar, CEO der Ras Al Khai­mah Tou­rism Aut­ho­rity: „Da­mit kön­nen wir die Wün­sche von Strand- und Wel­l­­ness-Ur­lau­bern, aber auch von ak­ti­ven Aben­teu­rern er­fül­len. Wir wol­len un­sere An­ge­bots­pa­lette wei­ter aus­bauen. Da­bei ge­hen wir aber stets um­sich­tig und nach­hal­tig vor, um un­sere rei­che Kul­tur und die vie­len Tra­di­tio­nen zu be­wah­ren.”

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    Neuer Trend: Die besten Hotels für das ultimative Bathroom-Selfie

    Hotels.com das Sel­fie im Ba­de­zim­mer als neuen In­sta­gram-Hype aus­ge­macht – und emp­fiehlt sie­ben wahre Schmuck­stü­cke in Ho­tels rund um die Welt, die sich per­fekt für ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Sel­fie eig­nen.

    Zehn Hotels mit Badezimmern, die alle nicht alltäglich sind

    Du­sche und Wasch­be­cken fin­det man in je­dem Ba­de­zim­mer. In man­chen Ho­tels ist aber al­les et­was an­ders. Se­cret Es­capes hat zehn au­ßer­ge­wöhn­li­che Bei­spiele rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    Die Hotels der Stars: Wo Clooney und Co. gerne nächtigen

    Ob Rom, Rio de Ja­neiro oder Kap­stadt: Die Stars ha­ben über­all ihre Lieb­lings­un­ter­künfte. Das On­line-Por­tal Se­cret Es­capes hat sie­ben Ho­tels mit ei­ner be­son­ders ho­hen Pro­mi­dichte re­cher­chiert.

    Städtereisen in Europa: Zehn Ausflugstipps für Regentage

    Wenn es auf ei­ner Städ­te­reise reg­net, ist das zwar är­ger­lich, aber die Wo­chen­end-Aus­zeit muss nicht gleich ins Was­ser fal­len. weekend.com hat zehn Aus­flüge zu­sam­men­ge­stellt, bei de­nen die Rei­sen­den tro­cken blei­ben.

    Absolut verrückt: Sechs skurrile Festivals rund um die Welt

    Ge­treu dem Motto „An­dere Län­der, an­dere Sit­ten“ fei­ern Men­schen auf der gan­zen Welt die un­ter­schied­lichs­ten Dinge und Bräu­che auf ver­rück­ten Fes­ti­vals – von Bier­boot-Ren­nen bis zu Wein­schlach­ten.

    Vorsicht, Stufe: Die zehn spektakulärsten Treppen der Welt

    Vom „Stair­way to Hea­ven“ bis zu dem Ort, wo die En­gel lan­den: Tra­vel­cir­cus hat zehn spek­ta­ku­läre Trep­pen rund um die Welt aus­fin­dig ge­macht, bei de­nen schon mal der Atem sto­cken kann.