Die Region Kitzbühel ist um ein Premium-Übernach­tungs­an­gebot reicher, denn seit Dezember 2016 sind die exklu­siven Chalets der Kitzbühel Lodge in der obersten Etage des Kitzbühel Country Club buchbar. Die Gäste können dabei alle Vorteile und Services des Private Member Clubs nutzen.

Nach sechs Monaten Bauzeit konnten Mitte Dezember die ersten Gäste die Suiten der Kitzbühel Lodge beziehen. Sieben modern-alpin ausge­stattete Penthouse-Suiten, ein eigener Salon und eine 200 Quadrat­meter große Panora­ma­ter­rasse mit herrlichem Blick auf den Wilden Kaiser bieten den Gästen auf 1.000 Quadrat­metern in der Penthouse-Etage des Kitzbühel Country Club die Möglichkeit, sich dem alpinen Lifestyle hinzu­geben.

(c) Kitzbühel Country Club

Die große Nachfrage bestätigt das Erfolgs­konzept, das Gastgeber Richard Hauser gemeinsam mit der Familie Moosbrugger-Lettner von den Lech Lodges am Arlberg nach Reith bei Kitzbühel übertragen hat. „Die Gäste können damit die private Atmosphäre einer Lodge mit einer exklu­siven Betreuung und den umfang­reichen Services und den Vorzügen unseres gedie­genen Club-Lebens kombi­nieren“, betont Hauser.

Moderne alpine Archi­tektur, edle Natur­hölzer und ein hochwer­tiges Interieur sorgen für eine heimelige Atmosphäre. Gemüt­licher Stuben­charme trifft hier auf modernes Design. Wer seine ganz persön­liche „Quality Time“ im eigenen Chalet genießen möchte, kann in der Kitzbühel Lodge aus drei Kategorien wählen – von der Penthouse Lodge über eine Lodge mit Privat-Spa bis zur President Penthouse Lodge.

Kitzbühel Lodge (c) Kitzbühel Country Club

Als beson­deren und in Kitzbühel einzig­ar­tigen Service kümmert sich auf Wunsch eine „gute Fee“ rund um die Uhr um die Anliegen und Wünsche der Gäste. Schon vor der Anreise wird telefo­nisch Kontakt aufge­nommen, um alles reibungslos und im Vorhinein zu organi­sieren – ob es eine Restaurant-Buchung ist, ein Private Dining, ein Chauffeur oder ein Skilehrer.

Zudem genießt man in der Kitzbühel Lodge noch einen beson­deren Vorteil: Vom Schwimmbad und Wellness­be­reich über den Raucher­salon und die Vinothek bis  zum Kinosaal und der Sonnen­ter­rasse stehen dem Gast alle Services und Vorzüge des Kitzbühel Country Clubs zur Verfügung. Dieses Privileg ist sonst nur den rund 1.000 Mitgliedern des ersten Private Member Clubs dieser Art in Öster­reich vorbe­halten.

Neben einem weltweiten Netzwerk bietet der Club seinen Mitgliedern 365 Tage im Jahr ein unter­halt­sames und sehr abwechs­lungs­reiches Event­pro­gramm zu den Themen Kunst, Kultur und Kulinarik. Mehr Infor­ma­tionen gibt es auf www.kitzbuehel-lodge.cc oder auf www.kitzbuehel.cc.

People’s: Der kürzeste Flug der Welt wird einge­stellt
Steiermark-Card: Eintritt frei in 134 Ausflugs­zielen