Nach einer umfas­senden Renovierung wird das Amada Colossos Resort auf Rhodos am 1. Juli 2017 seine Wieder­eröffnung feiern. Gleich­zeitig setzt das Vier-Sterne-Superior-Hotel künftig auf ein neues Konzept für einen Luxus­urlaub mit Ultra All Inclusive.

Getrennte Bereiche für Erwachsene und für Familien mit Kindern sowie spezielle Angebote wie „Golden Ultra All Inclusive“ und „Diamond Ultra All Inclusive“ sollen allen Gästen einen auf ihre Wünsche zugeschnit­tenen Aufenthalt ermög­lichen.

(c) Amada Colossos Resort /​ Rhodos

Während sich die Kinder und Teenager im Wasserpark austoben und das Programm der drei Kids- und Teen-Clubs nutzen können, ist Erholung für die erwach­senen Urlauber an einem reser­vierten Strand­ab­schnitt und in einem privaten Sonnen­be­reich mit Poolbar garan­tiert. Sechs Pools, Beach­vol­leyball, Tennis, ein Fitness­studio, ein Spieleraum und ein Anima­ti­ons­pro­gramm mit Discos und Themen­nächten runden das Angebot ab.

Das Amada Colossos Resort liegt an einem privaten, 430 Meter langen Sandstrand mit kristall­klarem Wasser in einer für ihre landschaft­liche Schönheit bekannten Region der Insel. Die Altstadt von Rhodos ist nur zehn Kilometer und der inter­na­tionale Flughafen zwölf Kilometer entfernt.

Das Hotel umfasst 17 verschiedene Zimmer­arten mit Blick auf das Meer oder die Berge – von Doppel- und Dreibett­zimmern bis zu Famili­en­suiten. Wer eine der fünf Villen bucht, residiert ab Mai 2018 in einem abgeschie­denen Garten­komplex mit eigenem Inselpool und separater Strand- oder Poolbar samt Frühstücks­be­reich am Meer.

(c) Amada Colossos Resort /​ Rhodos

Die 16 Restau­rants, Cafés und Bars reichen von einer tradi­tio­nellen griechi­schen Taverne und chine­si­scher, italie­ni­scher und japani­scher Küche über ein Lokal mit Fisch und Meeres­früchten und einer Patis­serie bis zum griechi­schen Café und mehreren Cocktailbars.

Das Paket „Diamond Ultra All Inclusive“ ermög­licht den Gästen den freien Zugang zu den Top-Dienst­leis­tungen des Hotels mit einer Executive-Lounge, Sonnen­liegen im VIP-Abschnitt des Strands, Abend­essen in allen Restau­rants und unbegrenzt Getränke, Snacks und Kuchen.

Golden Ultra All Inclusive“ beinhaltet das Mittags­an­gebot in der griechi­schen Taverne, jeweils ein Abend­essen in der Taverne sowie im asiati­schen und italie­ni­schen Restaurant, ein unbegrenztes Angebot an Getränken und kostenlose Strand- und Poolhand­tücher zum Leihen. Wer bis 31. März 2017 auf der Website des Resorts eine Reser­vierung vornimmt, erhält 20 Prozent Rabatt auf die Buchung und kosten­freie Transfers vom Flughafen zum Resort und zurück.

„Söhne Mannheims“ live im Aldiana Alcaidesa
Zehn etwas andere Touren durch Europas Metro­polen