TUI setzt die im Vorjahr gestartete regionale Veranstaltungsreihe „TUI Hautnah“ auch 2017 fort: Bis Ende April sind bereits zwölf Termine geplant. Das Ziel dieser Veranstaltungen ist es, laufend aktuelle Produktinfos im kleinen Rahmen an die Reisebüro-Experten weiter zu geben.

Der dritte Termin von „TUI Hautnah“ im Jahr 2017 fand am 2. März statt und führte neun Agents aus Kärnten auf den Austrian Airlines Aviation Campus am Flughafen Wien. Der Tag startete mit dem Flug von Klagenfurt nach Wien.

Wie die Piloten und Flugbegleiter von Austrian Airlines auf extreme Situationen während eines Fluges vorbereitet werden, konnte die Gruppe rund um Thomas Müller danach im Trainingscenter hautnah miterleben. Am Ende des spannenden Erlebnistages ging es für die Gruppe mit vielen neuen Erfahrungen wieder retour nach Kärnten.

Mit dabei waren Karin Buchacher (Ruefa Spittal/Drau), Julia Bürger (Springer Villach), Robert Jäger (Jäger Reisen), Natascha Kaiser (Ruefa Villach), Julia Kanzian (Papageno), Georg Onitsch (ÖBB Reisebüro), Sarah Primig (Ruefa Feldkirchen), Barbara Schmoczer-Kuchling (Flughafen Klagenfurt), Eva Pluch (Austrian Airlines) und Tommy Müller (TUI).