Auch im Sommer 2017 gibt es für österreichische Agents wieder die Möglichkeit, Malta mit einem attraktiven PEP-Angebot von Air Malta zu erkunden. Dazu gibt’s vom Fremdenverkehrsamt kostenlos die „Malta Discount Card“.

Air Malta bietet Mitarbeitern von IATA und NON-IATA Reisebüros, Veranstaltern, Incentive- und MICE-Agenturen sowie maximal einer Begleitperson Flugtickets zu einer Spezialrate von 100 Euro ab Wien und München an.

(c) Air Malta

Der Preis umfasst den Hin- und den Rückflug zuzüglich Steuern und Gebühren in der Höhe von ca. 68 Euro und gilt von 1. April bis 31. Oktober 2017 – Feiertage und Ferientermine ausgenommen. Die Buchungen sind ab 21 Tage vor dem Abflug ausschließlich durch Air Malta möglich.

Die „Malta Discount Card“ bietet bis zu zehn Tage lang zahlreiche Vergünstigungen bei Eintritten, Ausflügen und Restaurantbesuchen. Das Fremdenverkehrsamt Malta stellt sie den Agents kostenlos für Ihre Maltareise zur Verfügung, wenn sich diese mit einem E-Mail und ihren Reisedaten an [email protected] wenden.

Air Malta erhöht übrigens mit dem Sommerflugplan 2017 seine Frequenzen ab Wien auf neun wöchentliche Verbindungen: Neben den täglichen Flügen wird am Mittwoch und Freitag zusätzlich ein Nachmittagsflug angeboten. Für die Urlauber wird es damit noch einfacher, ein verlängertes Wochenende auf der Mittelmeerinsel zu planen.

alltours lädt 170 Agents nach Mallorca und Ibiza
Jordanien schließt sein Tourismusbüro in Wien

TIPPS VON GETYOURGUIDE

Wenn Sie Ihre Ausflüge bei GetYourGuide über travel4news buchen, unterstützen Sie unsere Arbeit. Vielen Dank!