More
    22. Juli 2019

    Neues Hotel: „Provocateur Berlin“ ist eröffnet

    In Berlin Char­lot­ten­burg hat ein höchst außer­ge­wöhn­li­ches Hotel eröffnet: Mit dem Pro­vo­ca­teur Berlin wollen die Gründer der Gekko Group – Micky Rosen und Alex Urseanu – in der deut­schen Haupt­stadt neue Stan­dards in Gast­lich­keit, Atmo­sphäre und Life­style setzen.

    Das Pro­vo­ca­teur Berlin ist so etwas wie der „bur­leske Bruder“ des Roo­mers – dem längst legen­dären Stamm­haus der beiden Frank­furter – und ver­steht sich als ver­liebte Hom­mage an das Paris der 1920er-Jahre. Ein Hotel für all die­je­nigen, die das Flair dieser Zeit spüren möchten, die durch Krea­ti­vität, Über­schwäng­lich­keit und Lebens­lust geprägt war.

    Hotel Pro­vo­ca­teur Berlin (c) Gekko Group

    Das Inte­rieur von Saar Zafrir prä­sen­tiert sich sinn­lich und detail­ver­liebt: Der Desi­gner aus Ams­terdam setzt dabei auch neue Trends, indem er zum Bei­spiel auf die Lobby ver­zichtet. „Der Gast ist sofort in einem großen Wohn­zimmer mit Bar und Gas­tro­nomie, mit Ecken und Nischen und voller Ver­füh­rungen“, so Zafrir.

    Ein wei­teres High­light bildet der Aufzug aus dem Jahr 1912, der die Gäste nicht nur in ein anderes Stock­werk, son­dern auch gefühlt in eine andere Zeit bringt. Auf den 58 Zim­mern und Suiten warten wei­tere Über­ra­schungen wie der „Pro­vo­ca­teur Mode“: Mit einem Knopf­druck erfüllt Musik den Raum und es werden Bilder an die Wand pro­ji­ziert. Außerdem hängen im gesamten Haus zahl­reiche Foto­gra­fien des Ber­liner Künst­lers Kai Stuht.

    Für das Restau­rant „Golden Phoenix“ ist der bekannte Gas­tronom Duc Ngo ver­ant­wort­lich – wohl eine der prä­gendsten Figuren der jün­geren Ber­liner Gas­tro­no­mie­szene. Die Bar ist wie­derum das pul­sie­rende Herz des Hotels: Ver­schie­dene Eigen­krea­tionen im Bar-Menü sind an die franko-chi­­ne­­si­­sche Küche des Restau­rants und den bur­lesken Cha­rakter des Pro­vo­ca­teurs ange­lehnt.

    Hotel Pro­vo­ca­teur Berlin (c) Gekko Group

    Hotel Pro­vo­ca­teur Berlin (c) Gekko Group

     

     

     

     

     

    .

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.

    Wilderness Safaris eröffnet „königliches“ Camp in Botswana 

    Nach einem voll­stän­digen Neubau hat Wil­der­ness Safaris sein King’s Pool Camp im Herzen der Lin­yanti Wild­life Con­ces­sion in Bots­wana wie­der­eröffnet. Die Region ist vor allem für ihre vielen Ele­fanten bekannt.

    Chicago hat ab sofort die größte Rooftop-Bar der Welt

    Guin­ness World Records hat es nun auch offi­ziell bestä­tigt: Mit dem gerade erst eröff­neten „Off­shore“ auf dem Dach des Navy Pier am Lake Michigan hat Chi­cago die größte Rooftop Bar der Welt.

    Griechenland pur: Neues Designhotel auf der Insel Paros

    Mit dem 2018 eröff­neten „Istoria” auf San­torin haben Kalia und Antonis Elio­poulos bereits einen echten Hit gelandet. Nun folgt mit dem „Parílio” der nächste Streich – diesmal auf der Nach­bar­insel Paros.

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.