So viel kulinarische Information in einem handlichen Guide gab es wohl noch nie: Auf 238 Seiten führt der neue „Kärnten Küche Guide 2017“ zu den besten Genuss-Adressen im ganzen Land – kostenlos erhältlich bei der Kärnten Werbung.

Insgesamt 127 Restaurants, 40 Buschenschenken und Almhütten und 20 Hofläden sind in dem Genuss-Führer zu finden – aber auch Genussshops und Produzenten, Bäcker, Winzer, Brauereien und Schnaps-, Whisky- und Obstsaftproduzenten. Dazu kommt eine Übersicht zu Kärntens Festen und Märkten.

„Kärnten Küche Guide 2017“ (c) Kärnten Werbung

Eine Besonderheit sind zudem die 19 Slow Food Travel-Erlebnisse aus dem Gail- und Lesachtal. So kann man zum Beispiel in der ersten Slowfood-Travel-Region des Landes dabei sein, wenn Milch, Käse, Speck, Butter auf den Bauernhöfen produziert werden, Schnaps gebrannt oder Bier gebraut wird, die Lesachtaler „Kräuterhexen“ Tee, Gewürze und Säfte herstellen oder der Teig für das Brot geknetet und daraus Brotleiber gebacken werden.

Auch sonst lebt schon beim Durchblättern des Guides der Geschmack der Kindheit wieder auf. Denn hier sind noch Gasthäuser zu finden, die mit saisonalen und regionalen Produkten kochen wie einst die Großmutter, mit Achtsamkeit die eigenen Kräuter und das Gemüse im Garten ziehen und mit Stolz die Produzenten in der Nähe nennen, die die wertvollen Lebensmittel liefern.

Die heimische Küche lebt aber auch von den Einflüssen des Alpen-Adria-Raums mit den Nachbarländern Italien und Slowenien: Ravioli, Štruklji und Žlinkrofi haben ihre Verwandten in den Kärntner Nudeln. Prosciutto, Prŝut und luftgetrockneter Schinken und Speck bekommen ihren Geschmack zwar durch regionale Gewürze und die besondere Luft in den verschiedenen Regionen, haben aber sonst vieles gemeinsam.

Nicht zuletzt nimmt das Brot einen besonderen Stellenwert ein: Viele Bäcker in Kärnten backen noch immer in Jahrhunderte alten Öfen mit Natursauerteig nach traditioneller Art. Der neue „Kärnten Küche Guide“ kann man bei der Kärnten Werbung unter 0463/3000 und [email protected] sowie auf www.kaernten.at kostenlos bestellt werden.