More

    Südsee: Neue Zip Lines und Rafting-Touren auf Fiji

    Ab­seits der Traum­strände im Süd­­­see-Pa­ra­­dies kön­nen die Tou­ris­ten auf Fiji jetzt auch Ac­tion und Ner­ven­kit­zel er­le­ben. Die längs­ten, schnells­ten und höchs­ten Seil­rut­schen des Lan­des bie­ten ne­ben viel Spaß und Aben­teuer auch spek­ta­ku­läre Aus­bli­cke auf den Pa­zi­fik.

    Bei der „Nadi Zip Line Tour“ sind Schwin­del­frei­heit und et­was Mut ge­for­dert. Denn die Teil­neh­mer ra­sen hier auf 16 ver­schie­de­nen Seil­­ru­t­­schen-Eta­p­­pen mit ei­ner Ge­samt­länge von fünf Ki­lo­me­tern durch die be­ein­dru­ckende Land­schaft mit ih­ren grü­nen Schluch­ten und Ab­hän­gen und er­rei­chen da­bei auf den ein­zel­nen Ab­schnit­ten Ge­schwin­dig­kei­ten bis zu 60 km/​​h.

    Nadi Zip Line Tour (c) Tou­rism Fiji

    Die Zip Line liegt nur 35 Mi­nu­ten von Nadi ent­fernt in der Momi Bay und bie­tet atem­be­rau­bende Aus­bli­cke auf die In­sel­welt der Ma­manu­cas so­wie auf Plan­ta­tion Is­land und die be­liebte Sur­­fer-In­­­sel Ta­va­rua. Die Fahrt ab/​​bis Nadi, ein Pick­nick zum Mit­tag­essen so­wie eine Be­sich­ti­gung der an­gren­zen­den Höh­len­sys­teme sind im Preis von um­ge­rech­net 105 Euro ent­hal­ten.

    Schwimm­fä­hig­kei­ten statt Schwin­del­frei­heit sind bei „Fiji White­wa­ter Ad­ven­tures“ ge­fragt. Schon die 90-mi­nü­­tige An­fahrt durch den tro­pi­schen Re­gen­wald hin­auf zum Start­punkt der Raf­­ting-Tour durch das Hin­ter­land der Haupt­stadt Suva gleicht ei­ner Sigh­t­­see­ing-Fahrt. Da­nach geht es auf dem Luva Ri­ver durch ra­sante Strö­mun­gen und Fels­schluch­ten. Eine Ab­küh­lung war­tet am 30 Me­ter ho­hen Wai­nuta Was­ser­fall in der Luva Schlucht. Be­glei­tet wird die Fahrt mit Strom­schnel­len der Stufe 2 und 3 von er­fah­re­nen Tour-Gui­­des.

    An der Fluss­ga­be­lung mit dem mäch­ti­ge­ren Na­vua Ri­ver wird schließ­lich auf ein grö­ße­res Boot um­ge­stie­gen und ge­müt­lich zum Aus­gangs­punkt in Na­vua Town zu­rück­ge­kehrt. Die Raf­­ting-Tour kos­tet um­ge­rech­net ab 88 Euro. Wei­tere In­for­ma­tio­nen zu Fiji gibt’s auf der of­fi­zi­el­len Web­site www.fiji.travel.

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    Eine ist nie genug: Die sechs schönsten Ziele fürs Inselhüpfen

    Wer sich im Ur­laub nicht auf eine Traum­in­sel be­schrän­ken möchte oder sich nicht für eine ent­schei­den kann, kom­bi­niert ein­fach die schöns­ten auf ei­ner Reise. Per Boot oder Flug­zeug geht es schnell von ei­nem Ei­land zum nächs­ten.

    Von Ibiza bis Kreta: Europas beste Strände für Familien

    Viel Sand zum Bud­deln, ge­nü­gend Schat­ten, fla­ches Was­ser zum Plan­schen und eine un­kom­pli­zierte An­reise: weg.de hat die zehn schöns­ten Strände für Fa­mi­lien in Eu­ropa zu­sam­men­ge­stellt.

    Die zehn schönsten Wellnesshotels für Naturliebhaber

    Von den Wan­der­schu­hen in den Whirl­pool: Für alle, die Na­tur mit Ent­span­nung ver­bin­den möch­ten, hat der Kurz­ur­laub-Ex­perte weekend4two zehn be­son­dere Emp­feh­lun­gen zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Von Salzburg bis Südafrika: Die zehn schönsten Alleen der Welt

    Al­leen er­öff­nen zu je­der Jah­res­zeit neue Blick­win­kel: zar­tes Grün im Früh­jahr, Licht- und Schat­ten­spiele im Som­mer, herbst­li­che Far­ben­pracht und der herbe Charme des Win­ters. Diese zehn soll­ten Sie je­den­falls ge­se­hen ha­ben.

    Ein eigenes Universum: Die exklusivsten Privatinseln der Welt

    Träu­men Sie auch von der ul­ti­ma­ti­ven Pri­vat­sphäre im Ur­laub? Wer das pas­sende Klein­geld zur Ver­fü­gung hat, kann auf ab­ge­schie­de­nen Traum­in­seln Ein­sam­keit pur fin­den – von der Süd­see bis zur Ka­ri­bik.