More
    21. Juli 2019
    Start Öster­reich /​ Hotel Las Vegas: W Hotels erobert die „Sin City“

    Las Vegas: W Hotels erobert die „Sin City“

    W Hotels World­wide hat das mit Span­nung erwar­tete W Las Vegas eröffnet. Am nörd­li­chen Ende des „Strips“ in einem Tower des SLS Las Vegas gelegen, bietet das jüngste Hotel der Kult­marke ins­ge­samt 289 Zimmer und Suiten, die von Phil­ippe Starck gemeinsam mit dem Design- und Archi­tek­tur­büro Gensler gestaltet wurden.

    Nach dem Check-in können sich die Gäste im für die W Hotels typi­schen „Living Room“, der aus­sieht wie ein Casino mit Spiel­ti­schen samt ruhigen Sitz­ecken, unter die Leute mischen. Hier herrscht Vegas-Gla­­mour, wenn eine Neon­in­stal­la­tion des Künst­lers Keith Lemley hinter der Bar den Raum dra­ma­tisch von Tag zu Nacht ver­wan­delt.

    „Wow Suite 2“ im W Las Vegas (c) W Hotels World­wide

    Die Zimmer hat Phil­ippe Starck mit seiner ganz eigenen Inter­pre­ta­tion von Luxus extra­va­gant in Szene gesetzt. Die gla­mou­röse, mehr als 220 Qua­drat­meter große „Extreme WOW Suite“ wurde von Mul­ti­ta­lent Lenny Kra­vitz gestaltet und krönt den Tower in Pen­t­­house-Lage. Zwei Bal­kone und boden­tiefe Fenster ziehen die Gäste mit dem Pan­ora­ma­blick auf die Stadt und die Sierra Nevada vom ersten Moment an in den Bann.

    Auf der Dach­ter­rasse mit Rooftop-Pool, dem „WET Deck”, dreht sich alles um das Sehen und Gesehen werden. Hier können sich die Gäste in eine pri­vate Cabana zurück­ziehen, ein paar Bahnen schwimmen oder ein­fach nur an der Bar ent­spannen und den Pan­ora­ma­blick auf den Stra­to­s­phere Tower, die Stadt und das Wüs­ten­ge­birge genießen.

    „Living Room“ im W Las Vegas (c) W Hotels World­wide

    Im „AWAY Spa“, das sich auf der zweiten Etage des Hotels befindet, stehen die Zei­chen ganz auf Detox. Spie­le­ri­sche Ele­mente wie die großen Schlüs­sel­ringe aus unechten Perlen, Umklei­de­ka­binen in knall­pink oder raf­fi­nierte Hand­skulp­turen, die Blu­men­sträuße halten, lockern die ganz in Weiß gehal­tene Ein­rich­tung auf. Im Fit­­ness-Studio, das gleich neben dem Spa liegt, können die Gäste auf 230 Qua­drat­me­tern rund um die Uhr trai­nieren.

    Die kuli­na­ri­schen Wün­sche der Gäste erfüllen die ins­ge­samt sieben Restau­rants und Bars des SLS Las Vegas – allen voran das von Phil­ippe Starck und Gensler ent­wor­fene „Bazaar Meat“, wo José Andrés mit einer avant­gar­dis­ti­schen Inter­pre­ta­tion des tra­di­tio­nellen Vegas-Steak­­re­stau­rants auf­wartet.

    Zimmer im W Las Vegas (c) W Hotels World­wide

    Unter dem wach­samen Auge des Sus­hi­meis­ters Katsuya Uechi revo­lu­tio­niert das „Katsuya“ die japa­ni­sche Küche mit spek­ta­ku­lären Sushi- und Sashi­mi­platten, wäh­rend Chef­koch Danny Elmaleh im „Cleo“ seine hoch­ge­lobte Mit­tel­meer­küche ser­viert. Dazu kommen eine legere Piz­zeria, eine Burger-Bar, das Café „The Perq“ und das rund um die Uhr geöff­nete „Northside Cafe & Chi­nese Kit­chen“.

    Auch die besten Nacht­clubs der Stadt sind für die Gäste nur eine Auf­zug­fahrt ins SLS Las Vegas ent­fernt – vom schi­cken „The Sayers Club“ über den „Fox­tail Night­club“ samt Pool­be­reich bis zum „The Foundry“, wo das ganze Jahr über inter­na­tio­nale Musik­stars auf­treten.

    Der moderne Tagungs- und Ver­an­stal­tungs­be­reich des W Las Vegas erstreckt sich mit einer Fläche von mehr als 15.000 Qua­drat­meter über drei Etagen. Das gegen­über­lie­gende SLS Las Vegas Hotel bietet zusätz­lich einen 80.000 Qua­drat­meter großen Event­be­reich, in dem Ver­an­stal­tungen jeder Größe rea­li­siert werden können.

    „Wow Suite 1“ im W Las Vegas (c) W Hotels World­wide

    „Wow Suite 1“ im W Las Vegas (c) W Hotels World­wide

     

     

     

     

     

    .

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.