Neckermann setzt auf den Süden von Sizilien

Necker­mann Reisen baut sein Urlaubs­pro­gramm für den Süden von Sizi­lien aus und bietet hier in der Som­mer­saison 2017 nun sieben Hotels an. Dabei ist erst­mals auch die kon­zern­ei­gene Marke „Sentido“ mit dem Hotel Acacia Marina ver­treten.

Auf Ita­liens süd­lichstem Zipfel kommen Strand- und Kul­tur­lieb­haber glei­cher­maßen auf ihre Kosten: Kilo­me­ter­lange Sand­strände und das kris­tall­klare Wasser – zum Bei­spiel in Sco­glitti oder Marina di Ragusa – machen den Bade­ur­laub per­fekt, wäh­rend die vielen archäo­lo­gi­schen Stätten und Tem­pel­an­lagen aus der Antike und die Kathe­dralen und die Paläste aus der Barock­zeit Lust auf Ent­de­ckungs­touren machen.

Trotzdem ist der Süd­osten Sizi­liens bei vielen Urlau­bern noch unbe­kannt. Wer schon mal hier war, schwärmt hin­gegen von den his­to­ri­schen Klein­städten Noto, Scili und Modica, die auch zum UNESCO-Welt­kul­tur­erbe gehören. Die Pro­vinz Ragusa ist zudem ein loh­nendes Ziel für Kuli­na­riker: In Modica wird etwa die berühmte, kalt geschla­gene Scho­ko­lade „Cioc­co­lato di Modica“ her­ge­stellt.

Das 4* Hotel Sentido Acacia Marina mit seinen 102 Zim­mern befindet sich im Küs­tenort Marina di Ragusa inmitten eines schönen Gar­tens. In 400 Metern Ent­fer­nung befinden sich viele Ein­kaufs­mög­lich­keiten und Restau­rants – und auch zum pri­vaten Strand­be­reich mit Son­nen­liegen und Son­nen­schirmen sind es nur wenige Meter. Sieben Über­nach­tungen mit Halb­pen­sion, Flug ab/​bis Wien und den Trans­fers sind hier ab 889 Euro pro Person buchbar – zum Bei­spiel am 6. Mai 2017.

Vom 4* Athena Resort sind es zwar gut fünf Kilo­meter bis zum Meer, aber dafür liegt das Hotel inmitten des Natur­schutz­ge­bietes Pino D’Aleppo an der Süd­küste Sizi­liens – und ein regel­mä­ßiger, kos­ten­loser Shuttle bringt die Gäste zum Strand. Im Juli und im August können sich die kleinen Besu­cher außerdem über die Fami­lien-Ani­ma­tion mit „Lollo und Bernie“ freuen. Sieben Über­nach­tungen mit All Inclu­sive, Flug ab/​bis Wien und Trans­fers sind ab 839 Euro pro Person zu haben – zum Bei­spiel am 6. Mai 2017.

Das 4* Hotel Sere­nusa Vil­lage ist rund 300 Meter vom Sand­strand in Licata ent­fernt. Ein beson­deres High­light bildet der Fit­ness-Bereich mit Sport­an­ge­boten von Aquagym und Zumba über Body- und Cross-Trai­ning bis zu Tisch­tennis, Tennis oder Bogen­schießen. Sieben Über­nach­tungen mit All Inclu­sive, Flug ab/​bis Wien und Trans­fers gibt’s ab 819 Euro pro Person – zum Bei­spiel am 20. Mai 2017.